Traumdeutung Revolver

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ein Revolver ist eine Handfeuerwaffe, bei der die Patronen kreisförmig in einzelnen Kammern einer drehbaren Trommel angeordnet sind. In Deutschland ist das Führen einer Waffe nur mit einem gültigen Waffenschein erlaubt. Dennoch gelangen Waffen wie der Revolver immer wieder in unbefugte Hände und führen im schlimmsten Fall zum Tode unschuldiger Menschen.

Allein die Vorstellung, jemand richtet eine Pistole auf uns, lässt uns einen eiskalten Schauer über den Rücken laufen und den Puls ins Unermessliche steigen. In unserer Traumwelt kann sich das Traumbild "Revolver" sehr real anfühlen. So wachen wir vielleicht schweißgebadet genau in dem Moment auf, in dem ein lauter Schuss die Stille zerreißt und wir mit hämmerndem Herzen erst einmal überprüfen, ob denn nicht tatsächlich eine Kugel in uns steckt.

Was also hat das Traumbild "Revolver" zu bedeuten? Neigt man möglicherweise selbst zur Gewalt?



Traumsymbol "Revolver" - Die allgemeine Deutung

In der allgemeinen Traumdeutung lässt sich das Traumsymbol "Revolver" als Warnung verstehen, nicht um jeden Preis eine Sache erzwingen zu wollen. Vielleicht will der Traum von einem Revolver dem Träumenden sagen, dass es manchmal besser ist, die Dinge so anzunehmen, wie sie sind. Es könnte ihm sogar schaden, allzu verbissen seinen Willen durchsetzen zu wollen.

Eine andere Deutungsweise sieht den Revolver aber auch gegenteilig. Das heißt, würde der Betroffene mehr Ehrgeiz zeigen, könnte er wahrscheinlich schon längst sein Ziel erreicht und seine Wünsche verwirklicht haben. Entscheidend für die Deutung der Pistole sind die übrigen Symbole aus dem Traum: Versuchen Sie, sich auch an diese zu erinnern und zu deuten, um zu erfahren, was der Revolver letztlich bedeutet.

Vorsicht ist auch geboten, wenn man im Traum derjenige ist, der mit einem Colt - umgangssprachlich auch „Schießeisen“ genannt - eine andere Person bedroht. Für das Wachleben könnte dies nämlich bedeuten, dass man in einer wichtigen Angelegenheit die schlechteren Karten in der Hand hält.

Schießt man mit dem Revolver einen anderen Menschen nieder, ist dies ebenfalls als Hinweis zu verstehen, dass andere am längeren Hebel sitzen und man mit seinen Plänen möglicherweise scheitern wird. Das Erschießen von jemandem im Traum kann laut psychologischer Traumdeutung außerdem bedeuten, dass man Aggressionen und Wut in sich trägt.

Trägt der Geliebte einer jungen Frau im Traum einen Revolver, sehen die Traumforscher dies als Vorzeichen, dass sie die Beziehung zu ihm im Wachleben unter Umständen in Kürze beenden wird.

Wird man selbst von einem Revolver bedroht, gibt es möglicherweise im wachen Leben eine reale Bedrohung durch einen gewalttätigen Menschen. Falls man im Traum sogar mit einer Kugel umgebracht wird, so könnte es in der Wachwelt einen Menschen geben, der dem Träumer zu schaden versucht. Das Streuen von Gerüchten und Lästereien gehört beispielsweise dazu. Seien Sie achtsam!

Traumsymbol "Revolver" - Die psychologische Deutung

Orientiert man sich an den Deutungsansätzen des bekannten Psychoanalytikers Sigmund Freud, verkörpern Waffen, wie auch der Revolver eine ist, einen sexuellen Spannungszustand des Träumenden.

Versucht man im Traum mit einer solchen Knarre zu schießen, aber es fehlen die Patronen oder es kommt aus einem anderen Grund zu einer Ladehemmung, plagen den Betroffenen in vielen Fällen Versagensängste auf sexueller Ebene. Hier gilt es sich aktiv mit diesen Ängsten auseinanderzusetzen, um sie schließlich abzulegen und selbstbewusster zu sein.

Darüber hinaus kann der Revolver in der psychologischen Traumdeutung auch Ausdruck von Macht und Überlegenheit sein. Das bedeutet oftmals, dass der Betroffene sich im Inneren eher unsicher fühlt. Dies möchte er aber vermutlich unbedingt vor anderen verbergen und neigt deshalb manchmal zu sehr radikalen Handlungen.

Nehmen Sie diesen Traum vielleicht einmal zum Anlass, Ihren Selbstzweifeln auf den Grund zu gehen. Vielleicht gab es in der Vergangenheit Situationen, denen man sich hilflos ausgeliefert fühlte und nun aus Angst vor weiteren Verletzungen niemandem mehr Einblick in die zerbrechliche Seele hinter der scheinbar harten Schale gewähren möchte.

Traumsymbol "Revolver" - Die spirituelle Deutung

Ein Revolver verkörpert auf spiritueller Ebene immer eine männliche Kraft. Dieser soll sich der Träumende, egal ob Mann oder Frau, deutlicher bewusst werden.

Revolver
4.4 (87.5%) 8 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Revolver
4.4 (87.5%) 8 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload