Traumdeutung Albatros

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Albatros ist ein sehr großer Seevogel und besitzt sehr lange und schmale Flügel. Seine Flügelspannweite kann über 3,5 Meter betragen. Damit übertrifft er jede andere lebende Vogelart. Der Albatros zählt mit seinem Gewicht von bis zu 12 Kilogramm zu den schwersten flugfähigen Vögeln.

Da seine Zehen mit Schwimmhäuten verbunden sind, ist der Albatros auch ein guter Schwimmer, der sich selbst bei hohem Wellengang noch auf dem Wasser halten kann. Albatrosse können sehr weite Strecken zurücklegen, obwohl sie durch die Bewegungen ihrer großen Flügel schnell erschöpft sind. Denn sie nutzen dafür die Technik des Segelflugs. Auch wenn der Albatros ein wahrer Flugmeister ist, hat er allerdings mit Start und Landung seine Schwierigkeiten.

Doch was kann nun ein Albatros im Traum bedeuten? Worauf will er als Traumsymbol hinweisen?



Traumsymbol "Albatros" - Die allgemeine Deutung

Erscheint in einem Traum das Traumsymbol "Albatros", darf man sich laut der allgemeinen Traumdeutung bald über gute Nachrichten freuen. Möglicherweise lernt der Träumende in der Wachwelt auch jemanden kennen, der einem dann eine gute Neuigkeit erzählt. Steht beim Anblick des Traumsymbols "Albatros" die Eleganz des Vogels im Vordergrund, kann dies zudem als ein Sinnbild für Leichtigkeit verstanden werden. Außerdem hat der Träumende einen guten Überblick über sein Leben.

Ein fliegender Albatros im Traum veranschaulicht meist die Wünsche und Hoffnungen des Träumenden. Er sollte deshalb zukünftig sein Leben nach diesen Sehnsüchten ausrichten. Denn nur so lassen sie sich vielleicht erfüllen. Der Anblick eines Albatros im Traum kann zudem auf das Streben des Träumenden nach Harmonie und Ganzheitlichkeit in der Wachwelt verdeutlichen. Dieses soll dem Träumenden durch seinen Traum bewusst werden. Eventuell befindet sich der Träumende gerade in einer konfliktreichen Zeit in seinem Leben und er sollte nun versuchen, diese für mehr innere Ausgeglichenheit hinter sich zu lassen.

Traumsymbol "Albatros" - Die psychologische Deutung

Laut der psychologischen Traumdeutung ist das Traumsymbol "Albatros" ein eher seltenes Traumsymbol. Jedoch zählt es eindeutig zu den Glückszeichen der Traumdeutung. Denn die Auslegung des Traumsymbols "Albatros" entstammt aus den Zeiten der Seefahrt, wo die Seeleute das Erscheinen eines Albatros als ein gutes Omen interpretierten. Vor diesem Hintergrund bringt der Albatros im Traum meist eine Verbesserung der Lebenssituation und freudige Nachrichten mit sich.

Wer im Traum aber einen Albatros tötet, den erwarten Unglück und Misserfolge im Wachleben. Sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich seines Lebens muss der Träumende mit Schwierigkeiten und Auseinandersetzungen rechnen. Fliegt der Albatros im Traum sehr hoch oder seine große Flügelweite wird sichtbar, interpretiert die psychologische Traumdeutung diese Traumsituation als ein Sinnbild für den Freiheitswunsch des Träumenden.

Traumsymbol "Albatros" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung verkörpert ein Albatros als fliegender Vogel im Traum die Erkenntnis des Träumenden in spirituellen Dingen. Danach ist auch sein Tun und Streben in der Wachwelt ausgelegt.

Albatros
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Albatros
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz