Traumdeutung Sonne

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die Sonne ist ein Fixstern und der Mittelpunkt unseres Planetensystems. Ohne sie wäre ein Leben auf der Erde nicht denkbar. Auf der Sonne selbst ist eine Existenz jedoch auch nicht möglich. Herrschen auf ihrer Oberfläche doch Temperaturen von über 5.500 und in ihrem Inneren sogar mehr als 15 Millionen Grad Celsius.

Für uns "Erdlinge" erscheint die Sonne wie eine kleine Kugel am Firmament. In Wahrheit ist sie aber viel größer als unsere Erde. Ihr Durchmesser beträgt nämlich mehr als das Einhundertfache unseres blauen Planeten. Die Sonne ist mehr als 150 Millionen Kilometer von uns entfernt, was erklärt, warum ihre hellen Strahlen ganze achteinhalb Minuten brauchen, bis sie bei uns angekommen sind.

Auch als Traumsymbol kann die Sonne Licht bringen und unsere Träume erhellen oder sich, je nach Traumsituation, auch hinter den Wolken verbergen. Wir erklären Ihnen nachfolgend, wie Sie Sonnenträume individuell am besten deuten können.



Traumsymbol "Sonne" - Die allgemeine Deutung

In der allgemeinen Traumdeutung besitzt das Traumbild der Sonne eine sehr starke energetische Bedeutung. Wer von einem strahlend hellen Sonnenaufgang träumt, dem verheißt dieses Traumerlebnis Wohlstand und frohe Zeiten. Man wird viel Anerkennung erhalten. Verheiratete Paare genießen das Glück ihrer Ehe in vollen Zügen. Vertrauen und das Gefühl, zusammen zu gehören, werden hier auch in Zukunft für Stabilität sorgen.

Scheint die Sonne im geträumten Sommer, so kann der Träumende auf die Früchte seiner Arbeit hoffen.

Durchdringen die Strahlen der Sonne im Traum die eigene Wohnung, zeugt dies von einer großen Heimatverbundenheit der träumenden Person. Genau an diesem Ort fühlt sie sich wohl und wird auch dort eine glückliche Zukunft erleben.

Geht die Sonne hingegen am Morgen leuchtend rot am Horizont auf, stehen bald schon schwierige Herausforderungen an, denen man mit Mut und Kampfgeist begegnen sollte. Steht die Traumsonne blendend hell am Himmel, darf man sich über stabile und verlässliche Beziehungen freuen. Erstrahlt der Fixstern jedoch in blutroter Farbe, lässt diese Traumsituation auf schwere Zeiten schließen.

Genießt man die Wärme der Sonne im Traum während der Mittagszeit, wenn sie den höchsten Stand am Himmel erreicht hat, werden sich nach Ansicht der Traumforscher schon sehr bald Wünsche und Sehnsüchte erfüllen. Vor dem Träumenden liegt eine glückliche Zeit voller Zufriedenheit.

Sieht man die Sonnenstrahlen als Spiegelung auf dem Wasser, könnte man bald schon Opfer leerer Versprechungen werden. Wo auch immer sich in nächster Zeit gute Gelegenheiten bieten - bleiben Sie skeptisch, denn hier trügt der Schein.

Ziehen Wolken vor der Sonne im Traum auf, liegt Kummer in der Luft. Durchdringen die Sonnenstrahlen die Wolken jedoch, wird man sich nicht mehr länger durch Ärger und Probleme das Leben schwer machen lassen. Positive Veränderungen kündigen sich an.

Erscheint die Sonne im Traum im Zusammenhang mit dem Sonnengott Ra, so sollte das Traumbild „ägyptischer Gott“ herangezogen werden.

Traumsymbol "Sonne" - Die psychologische Deutung

Die Sonne kündet in der psychologischen Traumdeutung von Optimismus und einem sonnigen Gemüt. Verweilt man im Traum im Sonnenschein, steht man meist auch in der Realität auf der Sonnenseite des Lebens.

Das Traumbild der Sonne kann im psychologischen Zusammenhang auch auf die schöpferischen Fähigkeiten des Träumenden hinweisen. Dies kann auch eine bislang verborgene Kreativität sein, derer man sich nun bewusst wird. Auch kann durch eine im Traum erscheinende Sonne aufgezeigt werden, dass man sich weiterentwickelt hat und mit mehr Bewusstsein durch das Leben geht.

Steht man in glühend heißer Sonne ohne eine Möglichkeit, schützenden Schatten aufzusuchen, verheißt dies dem Träumenden einerseits eine schwere und anstrengende Zeit, weist aber darüber hinaus auch auf eine extrem leidensfähige Persönlichkeit hin.

Erlebt die träumende Person in der Traumwelt eine Sonnenfinsternis, kann dies nach Meinung der psychologischen Traumdeuter ein Hinweis auf bestehende Depressionen oder Schwermut sein.

Traumsymbol "Sonne" - Die spirituelle Deutung

Aus transzendenter Sicht verkörpert das Traumbild "Sonne" die spirituelle Erleuchtung des Träumenden. Sie ist die Quelle allen Lebens. Erst durch sie ist Wachstum und ein klares Erkennen der Dinge möglich.

 


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload