Traumdeutung Ameisenhaufen

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Eine Form der Ameisennester ist das Hügelnest, das meist als Ameisenhaufen bezeichnet wird. Diese Konstruktion bietet den Ameisen eine gute Durchlüftung und ebenfalls eine gut funktionierende Wärmespeicherung. Zur Stabilisierung bauen die Ameisen diese Haufen meist an Bäumen.

Als Schutz vor Regen und kalten Temperaturen, wird die obere Schicht des Ameisenhaufens aus Pflanzenteilen gestaltet, die zur Pflege des Nestes alle ein bis zwei Wochen von den Ameisen umgegraben wird. Die unteren Schichten des Ameisenhaufens bestehen aus Erdboden. Der ganze Ameisenhaufen ist von zahlreichen Gängen durchzogen und breitet sich auch unterirdisch aus.



Traumsymbol "Ameisenhaufen" - Die allgemeine Deutung

Wenn Ameisen und auch ein Ameisenhaufen in der Traumwelt zu sehen sind, dann soll der Träumende meist an seinen Fleiß erinnert werden. Häufig ist der Träumende dann in der Wachwelt nicht genügend fleißig und zu wenig engagiert, um erfolgreich zu sein. Die Ameisen und auch der Ameisenhaufen sollen ihn daran erinnern, dass nur mit viel Arbeit und Fleiß der Erfolg erreicht werden kann.

Sieht der Träumende den Ameisenhaufen zu spät und tritt aus Versehen hinein, dann kündigen sich Kummer und Sorgen im wachen Leben an. Es kann auch sein, dass durch dieses Traumbild der Träumende darauf aufmerksam gemacht werden soll, nicht durch sein ungeschicktes Verhalten für Probleme und Streit zu sorgen.

Wird der geträumte Ameisenhaufen durch den Träumenden mit Absicht zerstört oder zertreten, dann wird er in der Wachwelt mit Unglück und Sorgen zu rechnen haben.

Macht es sich der Träumende im Schlaf bequem und legt sich auf einen Ameisenhaufen, kündigen sich große Sorgen um seine Existenz an.

Traumsymbol "Ameisenhaufen" - Die psychologische Deutung

Träume mit Ameisen oder auch einem Ameisenhaufen werden in der psychologischen Traumdeutung häufig als Hinweis für Probleme im vegetativen Nervensystem gedeutet. Die ist vor allem dann der Fall, wenn sich die Träume wiederholen und der Träumende das Kribbeln der Ameisen am eigenen Körper wahrnimmt. Eine medizinische Untersuchung ist dann dringend zu empfehlen. Es kann aber auch sein, dass eingeschlafene Gliedmaßen dieses Traumbild hervorrufen.

Versucht der Träumende den Ameisenhaufen zu zerstören, um die Ameisen zu töten, wird es zu Sorgen und finanziellen Problemen im wachen Leben kommen, da der Träumende sich nicht mit genügend Fleiß bemüht hat. Es kann auch sein, dass der Träumenden Sorgen hat, von den anderen Menschen nicht genug anerkannt zu werden und daher den Ameisenhaufen zerstören will.

In manchen Traumhandlungen kann der Ameisenhaufen aber auch den Arbeitsplatz des Träumenden symbolisieren. In diesem Fall ist es wichtig, die Stimmung und das Gefühl des Träumenden beim Anblick des Ameisenhaufens in die Traumdeutung mit einzubeziehen. Daraus lässt sich ableiten, wie der Träumende zu seinem Arbeitsplatz steht. Empfindet er Abscheu und Ekel oder eher Interesse und Faszination?

Traumsymbol "Ameisenhaufen" - Die spirituelle Deutung

Der Ameisenhaufen mit seinen Ameisen wird in der spirituellen Traumdeutung als Symbol für Fleiß und Klugheit interpretiert.

Ameisenhaufen
4.6 (91.67%) 12 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Ameisenhaufen
4.6 (91.67%) 12 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz