Traumdeutung Aas

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Als Aas werden tote Tierkörper bezeichnet, die bereits in den Zustand der Verwesung übergegangen sind. Direkt nach dem Tod des Tieres ist es noch kein Aas, sondern eine Leiche, die erst durch den eintretenden Verwesungsprozess zum Aas wird. Durch den Fäulnisprozess entsteht ein starker Aasgeruch, welcher beim Menschen Ekel und Übelkeit hervorruft, jedoch von Tieren wie Geier oder Hyäne als Nahrung heiß begehrt wird.

Aber abgesehen von einer Tierleiche kann man mit dem Wort „Aas“ auch eine hinterhältige Frau bezeichnen. Hier weiß sogleich jeder, dass man es hier mit einem Luder oder Miststück zu tun hat.



Traumsymbol "Aas" - Die allgemeine Deutung

Träume von Aas gehören eher zu den seltenen Traumbildern. Dennoch gibt es Deutungsweisen, die einen möglichen Hintergrund dieses Traumerlebens beleuchten. Grundsätzlich symbolisiert das Traumsymbol "Aas", dass es im Wachleben schwerwiegende Probleme gibt, deren Lösung mit einer nicht leicht zu treffenden Entscheidung einhergehen wird. Hier kann es sich um eine Trennung oder den Abschied von einer nahestehenden Person handeln.

Sehen Sie den toten Tierkörper vor sich, haben Sie womöglich im wahren Leben gerade eine schwere Zeit hinter sich gebracht. Wenn es um eine zu treffende Entscheidung geht, spielt hier die Empfindung beim Betrachten des Aas eine bedeutende Rolle. Je stärker man im Traum die Abscheu und das Ekelgefühl dem Aas gegenüber wahrnimmt, umso schwerer wird man sich im realen Leben damit tun, die anstehenden Entscheidungen auch wirklich zu treffen.

Handelt es sich bei dem Aas in Ihrem Traum um ein ganz bestimmtes Tier, sollte dem auch hier Aufmerksamkeit geschenkt werden und die Tierart mit in die Traumdeutung einbezogen werden. Sehen Sie beispielsweise den Kadaver eines Pferdes, verheißt das der Traumdeutung zufolge ein langes und glückliches Leben. Ein lange gehegter Wunsch wird sich erfüllen, wenn das Aas eines Vogels in Ihrem Traum eine Rolle spielt. Andere Tiere und deren Bedeutungen, wie beispielsweise die des Aasgeiers, finden Sie am leichtesten über unsere Suchfunktion, oben rechts auf dieser Seite. Tippen Sie einfach das Tier ein, das in Ihrem Traum verwest ist.

Vorsichtig sollten Sie sein, wenn Sie davon träumen, Aas anzufassen. Besonders wenn dies von Maden übersät ist. Dies kann Krankheit oder großen Schaden ankündigen. Hingegen prophezeit auf der Wiese liegendes Aas ein langes Leben.

Traumsymbol "Aas" - Die psychologische Deutung

Aus der psychologischen Sichtweise der Traumdeutung betrachtet, versinnbildlicht das Traumbild "Aas" einen abgeschlossenen Lebensabschnitt. Eine Aufgabe, die Sie hinter sich gebracht haben. Wird der Traum jedoch von einem unbestimmten, unruhigen Gefühl begleitet, so lohnt es sich zu hinterfragen, ob die Vergangenheit wirklich vergangen ist oder noch in Ihnen arbeitet und Sie beschäftigt.

Sehen Sie hier den freundlichen Hinweis Ihres Unterbewusstseins, sich im Loslassen zu üben und so die Möglichkeit wiederzuerlangen, in einen Zustand des Gleichgewichts zu kommen.

Traumsymbol "Aas" - Die spirituelle Deutung

Aus spiritueller Sichtweise der Traumdeutung steht Aas für die Vergänglichkeit des Lebens und den ewigen Kreislauf von Sterben und Wiedergeburt.

Aas
4.5 (90%) 8 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Aas
4.5 (90%) 8 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz