Traumdeutung Aquamarin

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Name "Aquamarin" leitet sich von den lateinischen Begriffen "aqua" und "marina"" ab und bedeutet übersetzt "Wasser des Meeres". Diese Bezeichnung verrät bereits eine wichtige Eigenschaft des wunderschönen Edelsteines, nämlich seine außergewöhnliche Farbe, die in den unterschiedlichsten Blau- und Blaugrüntönen in Erscheinung tritt.

Märchen und Legenden ordnen den Aquamarin dem Grund des Meeres sowie dem Schatz der Meerjungfrauen zu, weshalb er auch zum Glücksstein für Seefahrer wurde. Aufgrund seiner hellblauen Farbe gilt der Aquamarin als Symbol der Unschuld und Reinheit. Man sagt, Aquamarine sind die Steine der Treue und glücklichen Partnerschaft. Sogar Lügen soll er ans Tageslicht bringen, indem er seine Farbe verändert sobald die Unwahrheit gesagt wird. Der Aquamarin ist ein durchsichtiger Stein. Je intensiver seine Farbe, desto wertvoller ist er. In unseren Träumen kann sowohl die Farbe Aquamarin eine Rolle spielen als auch der Edelstein selbst.



Traumsymbol "Aquamarin" - Die allgemeine Deutung

Aus Sicht der allgemeinen Traumdeutung steht der Aquamarin als Traumsymbol für Gesundheit, Jugend und Hoffnung. Ist die träumende Person weiblich, so steht ihr möglicherweise sehr bald eine glückliche Hochzeit ins Haus. Hinter einem Aquamarintraum kann deshalb durchaus eine große Verliebtheit stehen.

Wichtig zu beachten ist hier allerdings, in welchen Farben der schöne Kristall erschienen ist. Denn je dunkler das Blau des Steins, umso eher besteht die Gefahr der Lügen und Unwahrheiten. Mehr zu den Farbnuancen der Farbe Blau erfahren Sie in unserem Artikel zum Traumsymbol „Farben“.

Sieht man die Farbe Aquamarin im Traum, beispielsweise beim Betrachten des Ozeans, verkörpert diese Traumsituation den starken Wunsch nach einer Auszeit und der Möglichkeit, seinem Körper Ruhe zu gönnen. Als Stein wird der Aquamarin gerne therapeutisch eingesetzt, um das Immunsystem zu stärken. Berücksichtigt man diesen Aspekt, wird uns auf Traumebene sehr deutlich gezeigt, dass man dringend Energie tanken und seine Batterien wieder aufladen muss.

erliert man einen Aquamarin im Traum, droht eine Beziehung im realen Leben zu zerbrechen, wenn man nicht erkennt, dass man selbst etwas für sie tun und auf sie acht geben muss.

Traumsymbol "Aquamarin" - Die psychologische Deutung

Ein Aquamarin als Traumsymbol deutet aus Sicht der psychologischen Traumdeutung auf ein starkes Selbstbewusstsein hin und darüber hinaus auf die Fähigkeit, Ziele konsequent in Angriff zu nehmen und alles daran zu setzen, diese zu erreichen. Wer von einem Aquamarin träumt, hat allen Grund, positiv in die Zukunft zu sehen, denn der Edelstein versinnbildlicht Gelassenheit und strukturiertes Denken, was dem Träumenden hilft, Problemsituationen in ihrer Komplexität schnell zu erfassen und eine Lösung zu finden.

Das Traumbild "Aquamarin" kann auch auf eine sehr intuitive (nach Bauchgefühl entscheidend) und empathische, einfühlsame Persönlichkeit hinweisen. So durchscheinend der Stein selbst ist, so stark ist auch die Fähigkeit des Träumenden, Energien und Schwingungen zu erspüren und intuitiv zu fühlen, was in seinem Gegenüber vorgeht.

Achten Sie deshalb einmal verstärkt auf das, was Ihr Körpergefühl Ihnen sagt und entscheiden ruhig öfter ganz spontan aus dem Bauch heraus.

Traumsymbol "Aquamarin" - Die spirituelle Deutung

Aus spiritueller Sichtweise verkörpert der Aquamarin als Traumsymbol geistiges Wachstum und mediale Fähigkeiten.

Aquamarin
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Aquamarin
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz