Traumdeutung Beryll

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Beryll ist ein häufig vorkommendes Mineral und zählt zu der Mineralklasse der Silikate. In einem absolut reinen Zustand ist der Beryll farblos. Jedoch führt schon die kleinste Menge an metallischen Elementen in der Kristallstruktur zu einer anderen Farbgebung. Deshalb wird der Beryll auch als ein fremdgefärbter Edelstein bezeichnet. Zur Familie des Berylls gehören in erster Linie Smaragd, Aquamarin, Morganit und Gelber Beryll, wobei es weitere Varietäten gibt.

Als Heilstein werden dem Beryll sowohl im körperlichen als auch im seelischen Bereich Kräfte nachgesagt. Körperlich gesehen hat der Edelstein vor allem eine entgiftende Wirkung, da er sich auf die Leber stimulierend auswirkt. Er kann aber auch im Magen-Darm-Bereich hilfreich sein. Seine Auswirkungen auf die Seele sind von der jeweiligen Varietät abhängig. Allen gemeinsam ist aber eine Stärkung der seelischen Energie.

Auch im Traum-Bereich kann der Beryll auf verschiedene Dinge hinweisen, wobei die Farbe des Traum-Berylls hier ebenfalls eine wichtige Rolle spielen kann.



Traumsymbol "Beryll" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumanalyse interpretiert das Traumsymbol "Beryll" als ein Zeichen für Glück und Hoffnung. Der Träumende darf sich in der Wachwelt über glückliche Zeiten freuen, in denen sich seine Erwartungen und Sehnsüchte erfüllen werden. Er kann seiner Zukunft frohen Herzens entgegenblicken.

Findet man im Traum einen oder mehrere Berylle, wird man bald eine wertvolle Erfahrung machen, die für das eigene Leben sinnbestimmend sein werden. Ein blauer Beryll als Traumbild kann eine neue Idee veranschaulichen. Der gelbe Beryll - auch Gold-Beryll genannt - im Traum verweist dagegen auf neue Möglichkeiten, welche sich durch verschiedene Kontakte ergeben werden. Bekommt der Schlafende in seinem Traum einen Beryll geschenkt, wird es in der Wachwelt zu einem finanziellen Zuwachs kommen.

Interessant für die Deutung des Symbols "Beryll" kann stets die Farbe des Minerals sein. Deshalb sollten auch die Aspekte des entsprechenden Farb-Traumsymbols herangezogen werden.

Traumsymbol "Beryll" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung ist der Beryll als Traumsymbol ein Ausdruck ewiger Jugendlichkeit. Nach dieser strebt der Träumer in der Wachwelt. Er sollte mit diesem Streben allerdings vorsichtig sein und nicht einem zu großen Jugendwahn verfallen.

Das Traumsymbol "Beryll" kann zudem laut der psychologischen Traumdeutung auf Dinge hinweisen, welche für den Träumer im Wachleben einen besonderen Stellenwert einnehmen beziehungsweise welche er als wertvoll erachtet. Dabei handelt es sich meist um innere Werte, wie Rechtschaffenheit oder Verlässlichkeit.

Traumsymbol "Beryll" - Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet sollen dem Träumer durch seinen Traum von einem Beryll seine transzendenten Energien bewusst werden. Diese sollte er zukünftig richtig einsetzen, um so seine persönliche Entwicklung voranzubringen.

Beryll
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Beryll
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload