Traumdeutung Arche

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Den Begriff "Arche" kennen wir aus dem Alten Testament der Bibel. Im Buch Genesis wird Noah von Gott erwählt, vor einer Sintflut gewarnt und aufgefordert, ein großes Schiff zu bauen, mit dem er Menschen und Landtiere retten soll. Doch die Arche ist nicht nur in der christlichen Religion von großer Bedeutung.

Sie kann uns gelegentlich auch als Symbol in unseren Träumen erscheinen. Auf dieser Ebene hat sie eine hohe sinnbildliche Aussagekraft. Das Traumbild "Arche" kann also viel über uns, unser Leben und unsere Persönlichkeit verraten. Dies gilt im Übrigen gleichermaßen sowohl für die Träume gläubiger Menschen, als auch für die Träume von Personen, die nicht religiös leben oder nicht an die Inhalte der Bibel glauben.



Traumsymbol "Arche" - Die allgemeine Deutung

Das Traumbild "Arche" gilt in der allgemeinen Traumdeutung als Symbol für Sicherheit und Schutz. Es steht für die Bewahrung des menschlichen Wissens. Dies meint grundsätzliche Erkenntnisse des menschlichen Daseins, aber zugleich auch ganz persönliche Einsichten des Träumenden. Er lernt aus Erfahrungen und nutzt das Wissen, das aus diesen entsteht, für seine Weiterentwicklung.

Darüber hinaus kann das Symbol der Arche im Traum manchmal auch dazu auffordern, sich auf das Wesentliche zu beschränken. Der Träumende wird in seinem Leben zurzeit sehr wahrscheinlich mit vielen Entwicklungen, Herausforderungen und Verantwortungen konfrontiert. Es ist nach der allgemeinen Traumdeutung nun entscheidend, das wirklich Wichtige herauszufiltern. Die geträumte Arche verdeutlicht, dass man seine Zeit und Energie lediglich hierfür aufsparen sollte.

Traditionell kann das Traumbild "Arche" neben diesen möglichen Bedeutungen außerdem einen baldigen Neuanfang ankündigen. Der Traum symbolisiert dann grundlegende Veränderungen im Leben des Träumenden.

Traumsymbol "Arche" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Traumbild "Arche" als Symbol für Geborgenheit. In diesem Zusammenhang kann die geträumte Arche aufzeigen, dass es im Umfeld des Schlafenden zurzeit zu Entwicklungen kommt, welche ihm Angst machen. Er hat möglicherweise den Eindruck, den Schutz und die Sicherheit seines sozialen Umfeldes zu verlieren.

Hiermit können zudem auch negative gesellschaftliche Entwicklungen gemeint sein. Der Träumende sucht einen Ort der Zuflucht. Er sehnt sich nach dem Gefühl von Zugehörigkeit und Heimat. Der Psychoanalytiker Carl Gustav Jung geht in seiner Analyse des Traumsymbols "Arche" sogar so weit, das Sinnbild als Suche nach dem mütterlichen Schoß zu bezeichnen. Es ist nun in jedem Fall wichtig, sich auf die Konstanten im Leben zu besinnen. Hierdurch vermag der Träumende letzten Endes vielleicht doch noch den Halt zu finden, den er braucht.

Traumsymbol "Arche" - Die spirituelle Deutung

In einem spirituellen Traum ist das Symbol der Arche ebenfalls ein Sinnbild für Sicherheit. Das Schiff Noahs gilt somit als ein symbolischer Ort spirituellen Schutzes. Gelegentlich kann das Traumbild "Arche" außerdem auch Fruchtbarkeit darstellen.

Arche
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Arche
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload