Traumdeutung Beleidigung

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Beleidigungen sind manchmal schneller ausgesprochen, als einem selbst lieb ist. Oftmals werden diese gerade in einem Streitgespräch übereilt geäußert und können danach nur schwer wieder völlig zurückgenommen werden. Da wird ein maximalpigmentierter, dunkelhäutiger Mensch abwertend als „Neger“ bezeichnet, ein egoistischer Mann als „Pascha“, eine Frau als „Hure“, ein willensschwacher Mensch als „Hampelmann“ beschimpft oder der Nachbar als „Korinthenkacker“ bezeichnet. Auch der „Rattenfänger“ kann abwertend für einen Volkverführer verwendet werden.

Auch im Traum kann einem eine Beleidigung begegnen. Dabei ist bei der Auslegung aber auch wichtig, durch wen die Beleidigung ausgesprochen wurde - war man es vielleicht selbst oder war es eine andere Person im Traum. Auch die Härte der Beleidigung kann bei der Deutung eine Rolle spielen.



Traumsymbol "Beleidigung" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet will das Traumbild der Beleidigung den Träumer vor Feinden in der Wachwelt warnen. Er sollte bei seinen Handlungen vorsichtig sein und sich innerlich wappnen. Zudem kann das Traumsymbol ein mangelhaftes Selbstvertrauen symbolisieren. Träumt ein Geschäftsmann von dem Symbol "Beleidigung", muss er sich im Wachleben auf eine große Konkurrenz einstellen.

Beleidigt man selbst im Traum andere Unbekannte, wird man zur Ruhe und Selbstbeherrschung ermahnt. Zudem sollte der Träumer überprüfen, ob er in einer bestimmten Sache zu viel Zurückhaltung gezeigt hat. Beleidigungen gegenüber Bekannten als Traumsymbol interpretiert die allgemeine Traumdeutung als ein Zeichen, dass der Schlafende seine wahre Meinung diesen Personen gegenüber in der Wachwelt nicht äußern kann. Bereut man solche Beleidigungen im Schlaf, stehen einem vermutlich angenehme Stunden mit Freunden bevor.

Wird der Träumer selbst im Schlaf beleidigt oder gehänselt und ärgert sich darüber, wird er bald einen geliebten Menschen verlieren. Zeigt er dagegen aber keinen Ärger, sollte er sich vor Schwierigkeiten hüten, welche bald auf ihn zukommen werden. Wer im Schlaf wegen seines Lispelns beleidigt wird, der wird vermutlich bald auf einen unaufrichtigen Menschen treffen.

Wer in seinem Traum von einem Erwachsenen beleidigt wird, muss sich auf eine Trennung in der Wachwelt einstellen. Die Beleidigung durch ein Kind im Traum wird allerdings als ein positives Zeichen angesehen. Denn man wird sich in naher Zukunft über einen unverhofften Gewinn freuen können. Eine Traum-Beleidigung, welche von einem Fremden ausgesprochen wird, veranschaulicht oftmals Missverständnisse im beruflichen Bereich.

Trifft man im Traum auf einen Pöbel, der Beleidigungen ausstößt, steht einem eventuell eine unangenehme Begegnung in der Wachwelt bevor. Verbreitet im Schlaf ein Stalker Beleidigungen über den Träumenden, sollte man sich mit seinen Ansprüchen an sich selbst auseinandersetzen.

Traumsymbol "Beleidigung" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumanalyse sieht in dem Symbol "Beleidigung" einen Ausdruck für Hemmungen des Träumenden. Auch Überempfindlichkeit oder Eitelkeit kann sich hinter diesem Traumbild verbergen. Sind die Beleidigungen im Traum sehr massiv, kann dies zudem ein Symbol für Aggressivität sein.

Wird der Träumer im Schlaf beleidigt, soll ihm seine eigene Empfindlichkeit bewusst werden. Diese würde er in der Wachwelt als unangemessen erachten. Beleidigt man dagegen selbst im Traum einen anderen Menschen, wird einem aufgezeigt, dass man bewusst oder unbewusst gegen seine eigenen Moralvorstellungen verstoßen hat.

Der Schlafende hat sich selbst außerhalb der gesellschaftlichen Norm gestellt. Zudem wird ihm durch dieses Traumbild veranschaulicht, dass er über die Gefühle der anderen Person nicht so genau Bescheid wusste, wie er selbst dachte. Mit dieser Tatsache sollte sich der Träumer auf der bewussten Ebene auseinandersetzen.

Traumsymbol "Beleidigung" - Die spirituelle Deutung

Unter transzendenten Gesichtspunkten betrachtet fordert das Traumsymbol "Beleidigung" zu einer spirituellen Handlung in einer bestimmten Angelegenheit auf.

Beleidigung
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Beleidigung
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload