Traumdeutung Arena

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Im antiken Rom war eine Arena ein Kampfplatz für Gladiatorenkämpfe und Wagenrennen, rundherum waren die Zuschauersitze angeordnet. Das größte Amphitheater ist das Colosseum in Rom. In der ebenfalls aus der Antike stammenden Arena di Verona in Italien werden noch heute regelmäßig Opern aufgeführt. Auch in Deutschland hinterließen die Römer solche Bauten, zum Beispiel in Trier oder Xanten. Heute werden große Sportstadien häufig als Arenen bezeichnet, doch auch als Platz für Stierkämpfe und als Zirkusmanege ist Arena ein gängiger Begriff.

Ein Traum von einer Arena versetzt den Träumenden vielleicht in das Zeitalter der Antike. Möglicherweise erlebt er als Zuschauer einen Kampf mit. Steht er selbst auf dem Platz, bekommt er es vielleicht mit der Angst zu tun. Für die Traumdeutung ist entscheidend, was genau sich im Zusammenhang mit dem Traumsymbol abspielt.



Traumsymbol "Arena" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Arena" ist in der Traumdeutung der Schauplatz eines Konflikts oder eine Vorausschau auf bevorstehende anstrengende Unternehmungen. Im Traum bereitet man sich auf tiefgreifende Veränderungen vor, sowohl im äußeren Lebensumfeld als auch bezüglich der eigenen Handlungsweisen. Vielleicht geschieht dies nicht freiwillig und das Traumsymbol soll den Träumenden dazu auffordern, sich zur Wehr zu setzen.

Ist der Träumende ganz allein in der Arena, ist der Traum eine Warnung vor großen Menschenansammlungen. Sind noch andere Zuschauer da, vermindert dies die Gefahr. Selbst in der Mitte des Kampfplatzes zu stehen, ist in der Traumdeutung ein Zeichen dafür, dass man für einen Fehler im realen Leben die Verantwortung übernehmen muss.

Für die volkstümliche Traumdeutung sind die Details des Traums entscheidend. Als Zuschauer einem Kampf in einer Arena beizuwohnen, vielleicht auch beim Wrestling, deutet darauf hin, dass der Träumende zur Schadenfreude neigt. Das Traumsymbol kann jedoch ebenso darauf aufmerksam machen, dass es dem Träumenden gelingen wird, Kontrahenten in seiner Umgebung zu versöhnen. Allerdings sollte er dabei Vorsicht walten lassen.

Der Traum von einem Kampfplatz ist je nach persönlicher Lebenssituation manchmal auch eine Warnung vor Neidern, die böse Gerüchte über den Träumenden verbreiten. Wird der Träumende in der Arena selbst in einen Kampf verwickelt, weist das Traumsymbol auf bevorstehende geschäftliche oder gerichtliche Auseinandersetzungen hin. Der Ausgang des Streits ist gemäß der Traumdeutung ein Signal für die Entwicklung in der Realität.

Traumsymbol "Arena" - Die psychologische Deutung

Eine Arena ist rund und bildet den von den Zuschauerplätzen umgebenen Mittelpunkt des Geschehens. In der psychologischen Traumdeutung ist sie ein Traumsymbol für das Zentrum der Persönlichkeit, in welchem sich die psychischen Energien konzentrieren.

Der Traum kann einen Hilferuf des Unterbewusstseins darstellen, den eigenen schöpferischen Kräften mehr Raum zu geben. In der Mitte der Arena erfährt der Träumende allerdings auch die unmittelbare Aufmerksamkeit seiner Mitmenschen. Das Traumsymbol verdeutlicht das Gefühl, beobachtet und beurteilt zu werden. In der Traumdeutung verkörpert die Arena die Angst vor dem Scheitern und den Zwang, sich zu bewähren.

Als Kampfplatz steht die Arena in der Traumdeutung ebenfalls für das Ringen des Träumenden um das eigene seelische Wohlergehen. Die Bedeutung des Traumsymbols hängt in diesem Zusammenhang von dem Gegner im Traum und von den realen Lebensumständen ab.

Das Unterbewusstsein thematisiert mit dem Traumsymbol nicht nur äußere Schwierigkeiten, sondern auch eigene innere Schwachpunkte, mit denen der Träumende fertig werden muss. Ein Sieg versinnbildlicht die psychische Ausgeglichenheit.

Darüber hinaus kann die Arena als Zentrum des Geschehens ein Traumsymbol für übertriebene Selbstdarstellung sein. Gemäß der Traumdeutung ist der Traum jedoch häufig ein unbewusster Versuch, die eigene Schüchternheit zu überwinden und mehr Selbstbewusstsein zu entwickeln. Die aktive Teilnahme am Kampf in der Arena ist somit ein gesunder Verteidigungsmechanismus. Er kann aber ebenso auf unterdrückte Wut und Frustrationen hinweisen.

Traumsymbol "Arena" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol "Arena" verkörpert in der Traumdeutung ein Ritual in einem spirituellen Konflikt. Der Träumende wird mit dem Traum aufgefordert, Spannungen mit Hilfe des Geistes und des Verstandes abzubauen, nicht mit roher Gewalt.

Arena
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Arena
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload