Traumdeutung Evangelium

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Unter dem Begriff "Evangelium" werden meist die vier Bücher des Neuen Testamentes verstanden. Im christlichen Glauben wird damit auch die "Frohe Botschaft" Jesu Christi bezeichnet. Das Evangelium kann einem sowohl in mündlicher als auch in schriftlicher Form begegnen. Je nachdem ob man dieses als Teil des Gottesdienstes vorgelesen bekommt oder ob man selbst ein Evangelium liest. Dieser Unterschied spielt auch in der Traumdeutung eine Rolle. Denn je nach Traumsituation lassen sich daraus unterschiedliche Aspekte ableiten.



Traumsymbol "Evangelium" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Evangelium" in erster Linie als einen Hinweis auf den Verhaltenskodex und die Moralvorstellungen des Träumenden. Diese sollen dem Träumenden wieder bewusst werden, damit er sich auch weiterhin in seinem Leben daran orientieren kann. Dieser Verhaltenskodex, dem der Träumende in der Wachwelt folgt, muss sich nicht zwangsläufig an religiösen Normen orientieren, jedoch ist dies häufig der Fall.

Wer im Traum ein Evangelium hört, wird im Wachleben bald einen guten Ratschlag erhalten. Diesem sollte man dann auch folgen, denn es wird zum eigenen Vorteil sein.

Das Traumsymbol "Evangelium" will den Träumenden aber auch darauf hinweisen, dass er in sich selbst die Hilfe und den Trost finden wird, den er für eine schwierige Situation benötigt. Das Lesen des Evangeliums im Traum sieht die allgemeine Traumdeutung als ein Zeichen für die Suche des Träumenden nach dem rechten Weg.

Der Träumende möchte für sich in im Wachleben die richtige moralische Richtschnur finden. Sieht der Träumende das Evangelium als Traumsymbol in Zusammenhang mit einer Messe, kann ihm zudem aufgezeigt werden, dass er sich nach einer geistigen Führung in seinem Leben sehnt.

Traumsymbol "Evangelium" - Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet wird das Traumsymbol "Evangelium" als Sinnbild für einen guten Rat gedeutet. Diesen wird der Träumende in naher Zukunft erhalten und er sollte ihn auch befolgen. Träumt ein gläubiger Mensch vom Evangelium, kann dieser Traum auf sein Verhältnis zu seiner Religion hinweisen. Außerdem kann sich darin die Hoffnung auf eine göttliche Offenbarung zeigen.

Das Evangelium als Traumsymbol kann zudem eine Aufforderung enthalten, sich mehr beziehungsweise sorgfältiger mit seiner Religion zu beschäftigen. Der Träumende kann dadurch zu Erkenntnissen gelangen, welche für sein weiteres Leben wichtig sein werden.

Erscheint im Traum ein Evangelien-Buch, symbolisiert dies laut der psychologischen Traumdeutung meist umfassendes Wissen oder es wird als eine Quelle der Weisheit ausgelegt.

Traumsymbol "Evangelium" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung bringt das Traumsymbol " Evangelium" für den Träumenden eine spirituelle Erkenntnis oder Weisheit in der Wachwelt mit sich.

Evangelium
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Evangelium
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload