Traumdeutung Artischocken

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Artischocken gehören zur Familie der Korbblütler. Sie sind distelartig. Das heißt, dass sie teilweise Dornen besitzt. Die Blütenköpfe sind aber dennoch essbar und sind vor allem in der mediterranen Küche eine Delikatesse. Zudem gelten Artischocken außerdem bereits seit Jahrtausenden als Heilpflanzen. Ihnen wird cholesterinsenkende, sowie verdauungs- und stoffwechselfördernde Wirkung zugeschrieben.

Erscheinen uns Artischocken als Symbol in unseren Träumen, kann dies in unterschiedlichen Traumzusammenhängen geschehen. Manchmal bereiten wir die Delikatesse zu. In anderen Fällen verspeisen wir sie vielleicht bereits fertig gegart. Gelegentlich spielen die Artischocken in der Traumsituation auch als Heilpflanzen eine Rolle. Wie aber interpretiert man Träume von Artischocken? Was genau bedeutet das Traumbild?



Traumsymbol "Artischocken" - Die allgemeine Deutung

In der allgemeinen Traumdeutung können Artischocken kleine Herausforderungen im Leben des Betroffenen symbolisieren. Das Traumbild verweist auf unterschiedliche Schwierigkeiten, die es zu bewältigen gilt. Obwohl es sich dabei in der Regel um keine schwerwiegenden, schier unlösbaren Probleme handelt, kann deren Vielzahl aber dennoch ein Gefühl von Stress in dem Betroffenen verursachen. Es gilt nun, einen kühlen Kopf zu bewahren und sich nicht von seinem Weg abbringen zu lassen.

Die Zubereitung von Artischocken kann im Traum außerdem auf Neider, Streitigkeiten und Rufschädigung verweisen. Bestimmte Personen versuchen dem Träumenden das Leben schwer zu machen.

Der allgemeinen Traumanalyse zufolge sollte der Schlafende diesen Dingen genau auf den Grund gehen. Dann wird es ihm auch gelingen, Anschuldigungen, zum Beispiel im beruflichen Umfeld, aus der Welt zu schaffen.

Eine Traumsituation, in welcher man Artischocken verspeist, kündigt hingegen gute Gewinne und Erfolge an. Gleichermaßen verheißt das Traumsymbol dann ausschließlich Positives für das Privatleben, insbesondere für Liebesangelegenheiten.

Als Heilpflanzen wiederum fordern Artischocken im Traum zu mehr Achtsamkeit auf: Der Träumende muss auf sich und seine Gesundheit achten. Hierzu gehört nicht nur die Vermeidung von zu viel Stress. Auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist die Grundlage für ein körperliches und seelisches Gleichgewicht.

Traumsymbol "Artischocken" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung geht davon aus, dass Artischocken im Traum zeigen, dass den Betroffenen etwas belastet. Er hat eine bestimmte Erfahrung noch nicht vollständig verarbeitet.

Nach Auffassung von Psychoanalytikern sucht er nun unterbewusst nach Möglichkeiten, dies nachzuholen. Vielleicht sehnt er sich auch nach Unterstützung von außen. Freunde und Familienangehörige könnten hier eine erste Anlaufstelle sein, um über das Erlebte zu reden.

Gelegentlich interpretiert die psychologische Traumanalyse das Traumsymbol "Artischocken" auch als sexuelles Sinnbild. Dies gilt insbesondere für die Männerträume, in welchen das Traumbild erscheint. Es stellt dann sexuelle Gelüste, Fantasien und Sehnsüchte dar.

Traumsymbol "Artischocken" - Die spirituelle Deutung

In einem spirituellen Traum symbolisieren Artischocken geistige Nahrung. Durch diese kann der Schlafende sich weiterentwickeln. Das Traumsymbol zeigt in dem Zusammenhang auch entstehende Schaffenskraft an.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload