Traumdeutung Aschenbecher

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ein Aschenbecher ist eine Aufbewahrungsmöglichkeit für die Asche von Zigaretten und Zigarren. Meistens finden sich neben der Asche auch noch Stummel in einem Aschenbecher.

Doch wie lässt sich das Traumsymbol "Aschenbecher" deuten? Warum erschien er in einem Traum? Gab es vielleicht einen konkreten Auslöser oder versteckt sich mehr dahinter?



Traumsymbol "Aschenbecher" - Die allgemeine Deutung

Allgemein gedeutet symbolisiert der Aschenbecher im Traum in erster Linie das gleichgültige Verhalten des Träumenden gegenüber schlechtem Verhalten oder Gewohnheiten. Dem Träumenden ist durchaus bewusst, dass er sich in der Wachwelt in einer Angelegenheit oder einer Person gegenüber nicht richtig verhält. Ihm sind die Konsequenzen dieses Verhaltens aber egal oder er nimmt sie sogar billigend in Kauf.

In seinem Traum vom Aschenbecher veranschaulicht das Unterbewusstsein das eigene Benehmen. Gleichzeitig liegt darin aber auch die Aufforderung, sich darüber in der Wachwelt Gedanken zu machen. Ist der Träumende wirklich so gleichgültig oder hat es nur den Anschein? Möglicherweise möchte er sich doch gerne anders verhalten.

Zudem kann das Traumsymbol "Aschenbecher" laut der allgemeinen Traumdeutung eine Person oder Situation verkörpern, welche der Träumende zu seinen Gunsten ausnutzt, um an das zu gelangen, was eigentlich schädlich für ihn ist.

Wird im Zusammenhang mit dem Aschenbecher im Traum noch ein oder mehrere Zigaretten sichtbar, kann das Traumsymbol als eine Warnung vor einem Laster, das dem Träumenden schadet, verstanden werden. Damit muss nicht zwangsläufig das Rauchen gemeint sein. Es können sich dahinter beispielsweise auch übermäßiges Essen, Untreue oder Alkoholprobleme verbergen. Der Träumende sollte genau über seine Lebensweise nachdenken, um sein Laster herauszufinden und es entsprechend einzuschränken.

Ein übervoller Aschenbecher als Traumsymbol versinnbildlicht allgemein betrachtet eine starke Abhängigkeit von festgelegten Denkmustern, aus denen der Träumende nur selten ausbricht.

Traumsymbol "Aschenbecher" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Ebene der Traumdeutung interpretiert den Aschenbecher im Traum als ein Sinnbild für einen inneren Bereich, in dem der Träumende vergangene Gefühle oder ungelegene Erinnerungen ablegt. Dieser Bereich stellt eine Art geistiges Auffangbecken dar. Denn so wie der Träumende in seinem Traum die Asche einer Zigarette in einem Aschenbecher abstreift, weist er auch in der Wachwelt manche lästige Emotion von sich.

Der Träumende sollte sich nach einem solchen Traum aber auch fragen, warum er ein solches Verhalten zeigt. Möchte er sich vielleicht mit sich selbst nicht auseinandersetzen, da er sonst auf Unangenehmes stoßen würde? Oder ist diese Verhaltensweise nur eine Art von Selbstschutz?

Traumsymbol "Aschenbecher" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung sieht in dem Traumsymbol "Aschenbecher" ein Sinnbild für spirituelle Verfehlungen, denen der Träumende mit Gelassenheit begegnet.

Aschenbecher
4.5 (90%) 4 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Aschenbecher
4.5 (90%) 4 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload