Traumdeutung Glas

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Glas umgibt uns heute in allerlei Formen und Farben - sei es als Glasscheibe, Glasgefäß oder Brillengläser. Doch die wenigsten Menschen wissen wahrscheinlich, dass das Glas genauso alt ist wie unsere geliebte Erde. Damit gehört es zu einem der ältesten Werkstoffe der Menschheit.

Glas gab es bereits lange bevor der Mensch es selbst herstellen konnte. Es entsteht, wenn bei großer Hitze - durch einen Vulkanausbruch oder Blitzeinschläge - Quarzsand in sandigen Gebieten zum Schmelzen gebracht wird. Dieses, aus der erstarrten Flüssigkeit entstandene glasige Gestein, bezeichnet man als Obsidian und es wurde bereits von den Steinzeitmenschen als Schneidewerkzeug benutzt.

Neben der maschinellen Glasherstellung gibt es noch den Beruf des Glasbläsers. Hier werden Gläser und andere Verarbeitungsformen von Glas noch von Hand gefertigt, wofür man jedoch ein großes handwerkliches Geschick, Kreativität und einen Blick fürs Detail braucht. Nicht umsonst bezeichnet man die Glasbläserei daher auch als Kunsthandwerk.

Das Glas kann nun auch in ganz unterschiedlicher Form in unseren Träumen erscheinen und bietet uns daher auch ganz unterschiedliche Möglichkeiten der Interpretation.



Traumsymbol "Glas" - Die allgemeine Deutung

Das Glas als Traumsymbol hat in der allgemeinen Deutung viele positive Aspekte, wobei jedoch genaue Details des Traumerlebens von entscheidender Bedeutung sind. Glas symbolisiert einerseits Glück, andererseits aber auch Verletzlichkeit.

Sehen Sie im Traum Schmuck aus Glas, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre geplanten Unternehmungen scheitern können. Gläser zu verschenken verheißt dem Träumenden gutes Ansehen und auch mehrere volle Gläser vor seinen träumenden Augen zu haben, deuten auf optimistisches Denken und zukünftigen Erfolg hin.

Zerbricht der Betroffene selbst ein Glas, steht hier möglicherweise eine Trennung im Raum, etwas droht zu zerbrechen. Erlebt er sich aber umgeben von zerbrochenem Glas, winkt ihm ein überraschender Gewinn. Ein Glas mit einem Sprung sollte als Warnung vor Täuschung oder Betrug verstanden werden.

Weitere Deutungsmöglichkeiten zum Traumsymbol "Glas":

  • Glas kaufen: zu große Verschwendung
  • klares Glas sehen: Vorhaben werden durch klaren Verstand gemeistert
  • leeres Glas sehen: man ist als Gast nicht gerne gesehen
  • viele leere Gläser: es drohen schwere Zeiten, vorausschauend sparen
  • Glas läuft über: Vorsicht, hier droht Streit!
  • Glas voller Wein: verheißt guten Mut und großes Vergnügen
  • Glas mit Wasser füllen: verheißt gute Gesundheit
  • Marmeladenglas: große Kraftanstrengungen werden auf den Träumer zukommen
  • trübes Glas sehen: man muss zukünftig mit Hindernissen rechnen
  • Glas polieren: Schwierigkeiten werden überwunden
  • Glasflaschen sehen oder benutzen: die eigenen Charakterzüge sind für andere „transparent“ und leicht zu entschlüsseln.

Traumsymbol "Glas" - Die psychologische Deutung

Auch aus psychologischer Sichtweise bietet die Traumdeutung interessante Aspekte bei der Betrachtung des genauen Trauminhalts. So zerbrechlich wie das Glas erscheint hier auch das Wesen des Träumenden selbst. Im Traum Glas zu zerbrechen symbolisiert hier möglicherweise, dass der Betroffene Schutzmauern, die er selbst errichtet hat, abreißen möchte, um sich für Neues zu öffnen. Hier drückt sich ebenfalls der Wunsch nach mehr innerer Klarheit aus.

Hingegen versperrt ein trübes Glas ihm diese klare Sicht und kann Verwirrung und fehlenden Durchblick ausdrücken. Zerbrochenes Glas hat immer auch den Aspekt der Zerbrechlichkeit von Beziehungen. Dies kann eine Beziehung zu einer anderen Person, aber auch zu sich selbst sein.

Zur richtigen Deutung sollte man hier genaue Details des Traums mit einbeziehen. Gab es weitere Personen, die mit im Traumgeschehen involviert waren und in welcher Beziehung erlebt sich der Träumende zu diesen?

Durch eine Glaswand von anderen Menschen getrennt zu sein, vielleicht sogar ganz allein in einem Glashaus zu sitzen, kann darauf hindeuten, dass es im sozialen Gefüge möglicherweise Schwierigkeiten in der Kommunikation gibt. Wie erlebt sich der Träumende selbst durch diese Trennung? Empfindet er die Glaswand als angenehm oder eher als störend und belastend?

Je nachdem, welche Gefühle mit diesem Traumbild einhergehen, darf es als Anregung an den Träumenden verstanden werden, seine eigene und die sozialen Fähigkeiten der anderen genauer zu hinterfragen und vielleicht Lösungen zur besseren Kommunikation zu finden.

Der Versuch, ein kaputtes Glas zu kleben verdeutlicht nach Ansicht der Traumdeutung, dass der Betroffene seine Augen möglicherweise noch zu sehr vor schmerzlichen Tatsachen verschließt. Durch das Kleben des Sprungs im Glas will er versuchen, ein heiles Bild zu schaffen - welches aber nicht mehr der Realität entspricht.

Ebenso kann der Blick durch verdunkeltes oder mattes Glas im Traum Zeichen für eine falsche Sichtweise sein oder den Wunsch nach mehr Privatsphäre ausdrücken.

Traumsymbol "Glas" - Die spirituelle Deutung

Auf spiritueller Ebene der Traumdeutung steht das Traumbild "Glas" für Transparenz und die Verbindung zum himmlischen Element. Hier steht das Glas auch als noch trennende Instanz zwischen dem irdischen Leben und dem Leben danach.

Glas
4.4 (88%) 10 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Glas
4.4 (88%) 10 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload