Traumdeutung Atombombe

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Eine Atombombe ist die zerstörerischste Waffe, die der Mensch einsetzen kann. Sie dient keinem anderen Zweck als der Zerstörung und kann sehr große Städte und Regionen dem Erdboden gleich machen. In vielen Menschen löst allein der Gedanke an einen Atombomben-Angriff und eine reale Nuklearkatastrophe tiefe Angst aus.

Doch die Nuklearbombe kann auch als Traumsymbol auftauchen. Es kommt vor, dass davon geträumt wird, eine Atombombe zu sehen oder plötzlich deren Einsetzen zu fürchten. Verheißen diese Träume wohlmöglich eine tatsächliche baldige Atomexplosion? Wie kann die zerstörerische Waffe als Traumsymbol gedeutet werden?



Traumsymbol "Atombombe" - Die allgemeine Deutung

Auch in der Traumdeutung ist die Atombombe ein negatives Symbol, das Unglück, Probleme und Misserfolge verheißt. Wer eine solche sieht, den werden möglicherweise bald große Schwierigkeiten einholen, bestimmte Dinge werden nicht so verlaufen, wie der Betroffene sie plant. Eine Angelegenheit, die aus dem Ruder läuft, wird nach allgemeiner Auffassung nicht nur den Träumenden selbst, sondern auch seine Familienmitglieder und nahestehenden Freunde betreffen.

Es ist wichtig, dass er sich in naher Zukunft vorsichtig verhält und nach seinen Möglichkeiten versucht, problematische und kritische Situationen zu meiden.

Zudem sollte der Träumende seine Emotionen im realen Leben versuchen unter Kontrolle zu halten, wenn er im Schlaf eine solch gefährliche Bombe sieht. Viele Menschen werden ihn kritisieren und er wird sich über verschiedene Sachen sehr ärgern. Das Akzeptieren und Herunterschlucken dieser Ärgernisse ist zwar der richtige Weg, jedoch läuft er hierbei auch Gefahr, dass sich seine innere Wut eines Tages entlädt und es zu noch größeren Katastrophen kommt.

Traumsymbol "Atombombe" - Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht wird die Atombombe auch als Zeichen für eine zerstörerische Kraft gesehen. Möglicherweise fürchtet sich der Betroffene vor der plötzlichen, gewaltsamen Beendigung eines bestimmten Lebensabschnitts.

Er sollte jedoch im Hinterkopf behalten, dass ein radikales Ende auch immer eine Möglichkeit bietet, erneut bei Null anzufangen und etwas viel Größeres, Besseres aus dem Nichts erwachsen zu lassen. Auch wenn ihm alles genommen wird, das ihm im realen Leben wichtig ist, gibt ein absoluter Neubeginn auch immer die Möglichkeit, das eigene Leben neu auszurichten und so zu gestalten, wie man es sich eigentlich wünscht. Das heißt mit den Verlusten werden auch stets neue Chancen einhergehen.

Neben der möglichen Bedeutung, dass die geträumte Nuklearwaffe Angst vor dem Ende eines wichtigen Lebensabschnitts symbolisieren kann, könnte der Traum nach Auffassung einiger Psychoanalytiker jedoch auch auf ein seelisches Problem hinweisen. Das eigene Unterbewusstsein gibt dem Träumenden im diesem Fall Hinweise, dass etwas nicht stimmt und er sich möglicherweise professionelle Hilfe suchen sollte, um diesem Problem auf den Grund zu gehen.

Traumsymbol "Atombombe" - Die spirituelle Deutung

Auf spiritueller Ebene symbolisiert die Atombombe im Traum die unkontrollierbaren Kräfte des Lebens, deren Macht und Stärke dem Träumenden unerwartet bewusst werden.

Atombombe
4.4 (87.2%) 25 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Atombombe
4.4 (87.2%) 25 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload