Traumdeutung aufhängen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Aufhängen kann man vieles: die Wäsche, ein Bild, einen Kranz, eine Blumenampel - sogar einen Menschen am Strick, um ihn mit dem Tode zu bestrafen. Oft bedarf es zum Aufhängen eines Objekts einer Schnur, eines Seils oder Drahts. Das eine Ende wird am Objekt fixiert, das andere an der Wand, einem Balken oder einem alternativen festen Träger. Im Fall einer Wäscheleine werden beiden Ende an einem Träger befestigt, und die Wäsche mit Wäscheklammern.

Unsere Träume bringen nicht nur das Unbewusste und tief verborgene Gefühle, Ängste und Sorgen ans Licht, sondern sind uns auch eine Warnung vor zukünftigem Unglück oder verheißen uns Glück und Erfolg. Die Traumsymbole können dabei ganz verschieden sein. Die Traumdeutung beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Traumsymbolen und hilft Ihnen, Ihren Traum richtig zu interpretieren.

Was das Traumbild „aufhängen“ nun im Einzelnen zu bedeuten hat, erfahren Sie im folgenden Text:



Traumsymbol „aufhängen“ - Die allgemeine Deutung

Das Aufhängen kann sehr allgemein verstanden werden. Tatsächlich werden hierunter auch unterschiedliche Dinge und Prozesse verstanden, wie beispielsweise eine alltägliche Arbeit wie die Wäsche aufhängen bis hin zum Aufhängen im Sinne eines tödlichen Endes.

Eine Warnung gibt Ihnen der Traum, wenn Sie sehen, wie Menschen Sie aufhängen. Solche Träume mahnen vor Verleumdung und Verrat. Möglicherweise gibt es einen oder mehrere Menschen in ihrem Leben, die Sie ausnutzen trachten. Halten Sie daher Ihre Augen offen.

Sieht sich der Träumende selbst aufgehängt, zeigt dieser Traum, dass der Träumende ein bestimmtes Ziel nur in mühevollen kleinen Schritten erreichen wird. Eine zeitaufwendige und zeitraubende Arbeit liegt vor Ihnen, die viel Geduld und Ausdauer erfordert. Auch erwartet Sie in der Zukunft möglicherweise unerfreuliches, wie Krankheit und Unglück.

Weitere allgemeine Deutungsansätze vom Traumbild „aufhängen“ sind:

  • Selbst jemanden kopfüber aufhängen (wollen): überdenken Sie persönliche Charaktereigenschaften und Handlungen, möglicherweise tun Sie jemandem Unrecht an
  • aufhängen von anderen Menschen: seien Sie vorsichtig vor böswilligen Menschen in Ihrem Umfeld
  • ein Bild aufhängen: Sie planen ein neues Kapitel in Ihrem Leben
  • etwas an einem Haken aufhängen: man sollte geduldig sein
  • eine Pendeluhr an die Wand hängen: man wird in einem bestimmten Lebensbereich Fortschritte machen
  • Wäsche aufhängen: ist die Wäsche weiß und rein, verbessert sich unter Umständen Ihre finanzielle Situation; unsaubere bzw. dreckige Wäsche aufhängen zeigt eine (persönliche) Unreinheit auf und kann auf Schuldgefühle hindeuten.

Traumsymbol „aufhängen“ - Die psychologische Deutung

Je nachdem, in welchem Zusammenhang Sie das Traumsymbol „aufhängen“ im Traum sehen, kann dies Unterschiedliches über ihr seelisches Gemüt sagen. Jemand, der sich selbst dabei sieht, wie er einen anderen Menschen aufhängt, der plant möglicherweise böswillige Absichten gegen jemanden, die er besonnen überdenken sollte. Der Traum kann hier als ein erstes Zeichen aus dem Unterbewusstsein gedeutet werden, dass diese Handlungen zu Schuldgefühlen führen werden.

Zu sehen, wie man von anderen aufgehängt wird, deutet auf Misstrauen im Herzen gegenüber den Menschen in Ihrer Umgebung hin, unter Umständen auch ein Misstrauen am rechten Platz.

Wird im Zuge einer Lynch-Justiz ein Mensch aufgehängt, so kann dies auf eine Schuld gegenüber anderen Menschen hinweisen. Dem Träumer sollen seine Taten bewusst werden, bei denen er anderen geschadet hat.

Traumsymbol „aufhängen“ - Die spirituelle Deutung

Wenn der Träumende aus dem Schlaf erwacht und ihm ein Schreck überkommt, weil man sich am Galgen hängen gesehen hat, dann muss dieser Traum nicht negativ interpretiert werden.

Wer sich am Galgen hängen sieht, der wird nämlich zu Ehre und Ansehen gelangen.

aufhängen
4.6 (91.11%) 9 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


aufhängen
4.6 (91.11%) 9 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload