Traumdeutung Champagnerkorken

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Champagner gehört zu den edelsten und teuersten Getränken. In der Regel wird eine Flasche Champagner von den meisten Menschen nur zu besonderen Anlässen geöffnet. Das sind zum Beispiel Feierlichkeiten wie Geburtstage oder Jubiläen. Verschlossen sind Champagnerflaschen mit ganz eigenen Korken. Diese waren ursprünglich zylindrisch, heute jedoch sind Champagnerkorken typischerweise  pilzförmig mit einem breiter werdenden Fuß. Zudem ist die Bezeichnung "Champagner" auf den Korken aufgedruckt, sowie oft auch der Jahrgang.

Doch Champagnerkorken dienen nicht ausschließlich dazu, das edle Getränk transportfähig zu machen. Manchmal erscheint ein solcher auch als Symbol in unseren Träumen. Was aber kann ein Champagnerkorken auf dieser Ebene bedeuten? Wie interpretiert man das Traumbild?



Traumsymbol "Champagnerkorken" - Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich kann ein Champagnerkorken im Traum gute Nachrichten ankündigen. Der allgemeinen Traumdeutung zufolge bezieht sich dies insbesondere auf das soziale Umfeld. Jemand im engsten Freundes- oder Bekanntenkreis wird Positives zu berichten haben.

Manchmal lässt das Traumsymbol "Champagnerkorken" zugleich aber auch Rückschlüsse über das berufliche Leben zu. Dies gilt vor allem für Traumsituationen, in welchen man sich in einflussreicher Gesellschaft befindet. Das Bild des Champagnerkorkens verheißt dann eine kommende Verbesserung der eigenen Position. Dies geht zugleich mit einem guten Einkommen, Gewinnen und Erfolgen einher. Der Schlafende wird der allgemeinen Traumdeutung zufolge gänzlich und rundum zufrieden sein mit den Entwicklungen in seinem Leben.

In den Träumen junger Frauen verheißt ein Champagnerkorken darüber hinaus eine baldige neue Liebe. Die Träumende könnte schon in naher Zukunft einen gutaussehenden und vermögenden Mann treffen.

Traumsymbol "Champagnerkorken" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung gilt Champagner immer als Symbol für Genuss und die Fähigkeit, den Augenblick zu schätzen. Erscheint im Traum jedoch lediglich der Champagnerkorken, kann dieses Traumbild vor dem baldigen Ende einer angenehmen Zeit warnen. Die freudigen Stunden im Leben des Betroffenen sind lediglich von kurzer Dauer. Er sollte sich nicht zu sehr auf seinen Erfolgen ausruhen.

Daneben kann ein Champagnerkorken in der psychologischen Traumdeutung manchmal auch ein sexuelles Sinnbild sein. Dies gilt insbesondere für Traumsituationen, in welchen man den Champagnerkorken aus der Flasche schießen lässt und das edle Getränk heraussprudelt. Psychoanalytiker, darunter auch Sigmund Freud, interpretieren derartige Traumbilder als Symbole für den Orgasmus und die damit verbundene Ejakulation des Mannes. In diesem Zusammenhang können vor allem in Männerträumen besondere erotische Fantasien, Sehnsüchte und Wünsche durch den Champagnerkorken Ausdruck finden.

Traumsymbol "Champagnerkorken" - Die spirituelle Deutung

In einem spirituellen Traum kann durch einen Champagnerkorken Unbeständigkeit dargestellt werden. Der Träumende ist spontan und offen für die Genüsse des Lebens. Hierdurch mangelt es ihm jedoch an zielgerichtetem Handeln. Das Traumsymbol fordert dazu auf, die spirituelle Entwicklung nicht zu sehr zu vernachlässigen.

Champagnerkorken
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Champagnerkorken
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload