Traumdeutung Jubiläum

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Bei einem Jubiläum wird der Jahrestag eines bestimmten Ereignisses gefeiert. Dabei hat es sich eingebürgert, dass mittlerweile nicht mehr jeder Jahrestag als Festtag gefeiert wird, sondern es werden in erster Linie bestimmte Vielfache von Hundert, Fünfzig, Fünfundzwanzig, Zehn oder auch Fünf gefeiert.

Die Anlässe für ein Jubiläum können sehr unterschiedlich sein. Im privaten Bereich finden sich solche Feiern häufig bei runden Geburtstagen und Hochzeiten, aber auch bei Kommunion oder Konfirmation. In der Arbeitswelt wird oftmals ein sogenanntes Dienst-Jubiläum begangen. Aber auch die Gründung eines Unternehmens kann ein Anlass für einen solchen Festtag sein.



Traumsymbol "Jubiläum" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Ebene der Traumanalyse sieht in dem Traumsymbol "Jubiläum" in erster Linie einen Hinweis an den Träumer, dass er in der Wachwelt an angenehmen Vorhaben beteiligt sein wird. Vor allem, wenn man im Traum das Jubiläum eines anderen feiert, kann diese Auslegung herangezogen werden.

Feiert der Träumer dagegen sein eigenes Jubiläum, so erwarten ihn vermutlich in naher Zukunft Reichtum sowie Wohlstand. Nimmt man im Traum an einer Veranstaltung zu einem bestimmten Ehrentag teil, wird man eventuell überraschend finanzielle Gewinne machen. Dabei kann es sich auch um eine Erbschaft handeln.

Wird im Traum ein religiöser Gedenktag mit einem Fest gefeiert, wird dem Betroffenen aufgezeigt, dass sein Blickwinkel in der Wachwelt eher eng gefasst ist. Gleichzeitig geht damit aber auch eine gewisse Bequemlichkeit einher. Besucht man zu diesem Anlass auch einen Gottesdienst, sollen dem Träumenden seine Glaubenswerte bewusst werden.

Ist der Anlass für ein Jubiläum im Traum der eigene Geburtstag, befindet man sich allgemein betrachtet meist im Wachleben bei guter Gesundheit und man wird vermutlich ein langes Leben haben. Das Jubiläum einer Firma versucht als Traumbild häufig den Träumer dazu zu ermahnen, seine Fähigkeiten in der Realität richtig einzusetzen. Denn dann wird er auch erfolgreich sein.

Traumsymbol "Jubiläum" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung sieht in dem Traumsymbol "Jubiläum" vor allem einen Hinweis auf einen Neubeginn im Leben. Der Schlafende sollte sich bewusst machen, dass eine Lebensphase abgeschlossen ist und er nun am Anfang einer neuen steht. Dieser neue Zyklus kann einige Veränderungen mit sich bringen, denen sich der Träumer aber durch seine Spontanität gut anpassen kann.

Wird man im Traum aufgrund eines Jubiläums zu einem Empfang eingeladen, so sehnt man sich im Wachleben oftmals nach zwischenmenschlichen Kontakten. Das Überreichen eines Blumenstraußes oder eines Geschenkes zu einem Jahrestag, vielleicht auch an den eigenen Partner, kann aufzeigen, dass man die Eigenschaften dieser anderen Person in der Wachwelt erkannt hat und zu würdigen weiß.

Wer in seinem Traum ein Jubiläum mit Kuchen oder Torte sowie Sekt oder Champagner feiert, der sollte sich mit seinem sozialen Leben auseinandersetzen. Möglicherweise zeigt man hier einen zu großen Überschwang, welcher Menschen eher verschreckt als anzieht.

Traumsymbol "Jubiläum" - Die spirituelle Deutung

Unter einem transzendenten Blickwinkel betrachtet versinnbildlicht ein Jubiläum im Traum den feierlichen Anfang einer spirituellen Entwicklungsphase, welche vermutlich unantastbare Erkenntnisse enthalten wird.

Bewerte diesen Beitrag


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload