Traumdeutung Cricket

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Cricket ist eine Ballsportart, bei welcher jeweils zwei elfköpfige Mannschaften gegeneinander antreten. Im Gegensatz zu vielen anderen Ballsportarten, kann beim Cricket nicht jede Mannschaft zeitgleich und während der gesamten Spielzeit Punkte erzielen, sondern die Mannschaften haben abwechselnd, während sogenannter Innings, die Chance das Spiel für sich zu entscheiden. Verbreitet und sehr beliebt ist Cricket vor allem in den Ländern des Commonwealth, das heißt in den Staaten und den früheren Kolonien des Vereinigten Königreichs.

Cricket hat aber nicht nur in der Realität eine lange Tradition. Der Mannschaftssport kann auch auf einer ganz anderen Ebene von Bedeutung sein: in unseren Träumen. Es kommt also gelegentlich vor, dass wir hier selbst an einem Cricket-Spiel teilnehmen oder auch als Zuschauer ein solches besuchen. Derartige Träume haben immer eine symbolische Aussagekraft. Wie aber interpretiert man Cricket als Traumbild? Was genau bedeuten Träume von diesem Sport?



Traumsymbol "Cricket" - Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich interpretiert die allgemeine Traumdeutung Cricket als positives Symbol. Wer im Traum ein Cricket-Spiel besucht und die Sportler auf dem Feld anfeuert, hat sehr wahrscheinlich ein ausgewogenes Sozialleben. Das Traumsymbol ist ein Sinnbild für gute zwischenmenschliche Kontakte und einen großen Freundeskreis. Der Träumende lernt leicht andere Menschen kennen, kann schnell Kontakte knüpfen. Durch das Traumbild "Cricket" kündigt sich in diesem Zusammenhang oft auch eine baldige neue, besonders tiefe und langjährige Freundschaft an.

Anderes kann nach der allgemeinen Traumanalyse gelten, wenn man in der Traumsituation selbst auf dem Platz steht und Cricket spielt. In diesem Fall verweist das Traumsymbol auf Konkurrenzsituationen und Rivalitäten. Diese machen dem Schlafenden das Leben zurzeit nicht leicht. Er muss viel Mühe, Zeit und Engagement aufwenden, um andere von sich überzeugen und Gegner ausstechen zu können.

Darüber hinaus kann das Traumsymbol "Cricket" gelegentlich auch ganz bestimmte Charaktereigenschaften und Stärken des Träumenden darstellen. Die allgemeine Traumdeutung sieht in Träumen, in welchen man Cricket spielt, somit Hinweise auf Fähigkeiten wie Geschicklichkeit, Motivation, Durchhaltevermögen und Schlagfertigkeit.

Traumsymbol "Cricket" - Die psychologische Deutung

Für die psychologische Traumdeutung ist von besonderer Bedeutung, dass es sich bei Cricket um eine Mannschaftssportart handelt. Eine Traumsituation, in welcher man Cricket spielt, zeigt nach dieser Auffassung, wo sich der Betroffene eingegliedert fühlt. Die Mitspieler, die im Traum in seiner Mannschaft sind, werden somit zu Figuren, mit denen sich der Träumende identifiziert, mit denen er Gefühle teilt und die ihm ein Gefühl sozialer Zugehörigkeit vermitteln.

In seltenen Fällen interpretieren Psychoanalytiker das Traumsymbol "Cricket" auch weniger positiv. Dann gilt es als Warnung, sich nicht zu verrennen. Der Träumende droht möglicherweise die Kontrolle über seine Gefühle zu verlieren und in diesem Zuge auch den Überblick über sein Leben. Er muss zurück zu seinen Werten und zu seinen Wurzeln finden.

Traumsymbol "Cricket" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung symbolisiert Cricket das Aufeinandertreffen zweier entgegengesetzter Kräfte. Die jeweiligen geträumten Cricket-Mannschaften können zudem Gruppen spiritueller Gefährten versinnbildlichen.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload