Traumdeutung Rollschuhe

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Rollschuhe gibt es seit dem 18. Jahrhundert. Dabei wurden diese vor allem bei Theateraufführungen als besondere Attraktion eingesetzt. In den 1970er und 1980er Jahren erfreuten sich Rollschuhe als Freizeit-Sportgerät einer großen Beliebtheit.

Um 1990 herum kamen zusätzlich Inlineskates auf den Markt, bei welchen die Rollen hintereinander in einer Reihe angeordnet sind. Die Inlineskates verdrängten die Rollschuhe als Spielgeräte fast aus den Geschäften. Doch seit ein paar Jahren hat ein erneuter Siegeszug der Rollschuhe eingesetzt.



Traumsymbol "Rollschuhe" - Die allgemeine Deutung

Das Traumbild "Rollschuhe" wird innerhalb der allgemeinen Traumdeutung als eine Aufforderung verstanden, seine Anstrengungen zu erhöhen und keine Zeit zu verschwenden. Der Träumer sollte sich auf das Wesentliche in seinem Leben konzentrieren, denn nur auf diese Weise wird er erfolgreich sein können.

Die Rollschuhe im Traum können aber auch als Warnung vor Übereilung verstanden werden. Man sollte bedacht und überlegt handeln und sich nicht in übereilte Taten stürzen. Sollte der Träumende diese Warnung nicht beherzigen, muss er mit ernsthaften Konsequenzen rechnen.

Der Anblick von Rollschuhe im Traum will allgemein betrachtet dem Schlafenden bewusst machen, dass er in einer bestimmten Angelegenheit schnell handeln sollte. Denn andernfalls würde er nur das Nachsehen haben.

Dieses Traumbild kann ebenso eine gute gesundheitliche Konstitution versinnbildlichen. Läuft man im Traum Rollschuhe, erwarten einem in der Wachwelt meist Nachteile durch übereilte Entscheidungen oder Taten. Sieht der Träumer andere Menschen in seinem Traum mit Rollschuhen laufen, wird er im Wachleben in einer bestimmten Sache von jemand anderem überholt. Denn er war in seinem Denken und Handeln zu langsam.

Das Stürzen mit Rollschuhen oder Rollerskates als Traumsymbol veranschaulicht laut der allgemeinen Traumdeutung ein mangelndes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Talente.

Traumsymbol "Rollschuhe" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumanalyse verweist das Symbol "Rollschuhe" auf ein schnelles und müheloses Vorankommen in der Wachwelt. Dem Träumenden stellen sich bei seiner persönlichen Entwicklung in der nächsten Zeit keine Hindernisse in den Weg. Er darf sich auf eine Zeit freuen, in welcher er für seinen Erfolg kaum Anstrengungen unternehmen muss.

Wer in seinem Traum aber mit Rollschuhen stürzt, wird laut der psychologischen Traumdeutung zu einer Wende in seinem realen Leben aufgefordert. Denn etwas wird den Träumer in seiner Lebensentwicklung aufhalten, was auch Verluste mit sich bringen kann. Deshalb ist es für ihn bald notwendig, eine neue Orientierung in seinem Leben zu finden.

Der Tanz mit Rollschuhen als Traumbild verweist auf glückliche Stunden in der Wachwelt. Ein Rollschuh-Paartanz im Traum veranschaulicht einen Bereich des realen Leben, welcher sich durch besondere Harmonie auszeichnet. Diese Traumsituation kann aber auch symbolisieren, dass sich im Leben alles wie erwartet entwickeln wird.

Traumsymbol "Rollschuhe" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Rollschuhe" als ein Sinnbild für die Suche des Träumenden nach einem schnellen Nervenkitzel in der Wachwelt.

Rollschuhe
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Rollschuhe
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload