Traumdeutung Schwertfisch

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Schwertfisch ist ein Raubfisch, der in der Regel eine Länge von ein bis zwei Metern erreicht. Sein auffälligstes - und namengebendes - Merkmal ist die lange, speerartige Schnauze. Das sogenannte Rostrum kann bis zu einem Drittel der Körperlänge des Schwerfisches ausmachen.

Bevorzugt lebt er in wärmeren Gewässern, jedoch ist der Schwertfisch sehr anpassungsfähig und kann sich daher zum Beispiel zum Jagen auch in tieferen, kälteren Gewässern aufhalten. Küstenregionen meiden die Tiere. Es ist also unwahrscheinlich, beim Baden im Meer plötzlich von einem ausgewachsenen Schwertfisch überrascht zu werden.

Doch obwohl wir Schwertfische eher von Speisekarten in guten Fischrestaurants kennen, als dass wir einen solchen jemals in freier Wildbahn gesehen hätten, kann genau dies in unseren Träumen dennoch geschehen. Wenn wir auf dieser Ebene einem Schwertfisch begegnen, kann er als Traumsymbol viel über uns aussagen. Die genaue Bedeutung hängt dabei immer von den konkreten Umständen in der Traumsituation ab.



Traumsymbol "Schwertfisch" - Die allgemeine Deutung

In der Regel gilt der Schwertfisch als positives Symbol. Die allgemeine Traumdeutung geht davon aus, dass das Sehen des Raubfisches vor allem Gesundheit, aber auch Zufriedenheit und Erfolge verspricht.

Zudem ist das Traumbild "Schwertfisch" ein Symbol für Hoffnung und somit für eine lebensbejahende Einstellung. Dies gilt aber nicht ausschließlich für Träume, in denen ein Schwertfisch gesehen wird. Auch Traumsituationen, in welchen der Schlafende einen Schwertfisch fängt oder verspeist, kündigen Glück und Erfolge an. In diesen Fällen bezieht sich das Traumsymbol insbesondere auf den beruflichen Lebensbereich: Der Träumende vermag hier seine Ziele zu erreichen. Dadurch kann er auch seine finanzielle Situation zu verbessern. Großer Reichtum lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Weniger vielversprechen sind der allgemeinen Traumanalyse zufolge Träume, in welchen das Sehen des Schwertfisches Angst in dem Schlafenden auslöst. Möglicherweise wird er in der Traumsituation sogar von dem Raubfisch verfolgt, bedroht oder angegriffen.

Die Traumdeutung interpretiert derartige nächtliche Traumerfahrungen als Warnung. In nächster Zeit könnte der Betroffene mit schwerwiegenden Problemen konfrontiert werden. Dies bezieht sich oft auch auf zwischenmenschliche Bereiche. Es gibt Personen, die dem Träumenden das Leben schwer machen wollen. Die Gegner sind dabei nur schwer für ihn einzuschätzen.

Traumsymbol "Schwertfisch" - Die psychologische Deutung

Nach dem psychologischen Ansatz der Traumdeutung symbolisiert ein Schwertfisch im Traum schwer kontrollierbare Gefühle. Diese hat der Träumende in der Vergangenheit in sein Unterbewusstsein verschoben. Nun ist es an der Zeit, sich den verdrängten Emotionen zu stellen, so sehr sie den Schlafenden vielleicht auch ängstigen. Nur wenn er sich auf die Konfrontation mit diesen Teilen seines Selbst einlässt, kann er letztlich einen vollkommenen Kontrollverlust vermeiden.

Manche Psychoanalytiker sehen in dem Traumsymbol "Schwertfisch" darüber hinaus ein sexuelles Sinnbild. Das Tier steht dann für männliche, sexuelle Potenz und gleichermaßen auch für maskuline Eigenschaften wie Aggressivität, Rücksichtslosigkeit und das Streben nach Stärke und Macht.

Die psychologische Traumdeutung versteht das Bild des Schwertfisches dann als Aufforderung, mehr auf die Mitmenschen einzugehen, insbesondere auf mögliche Sexualpartner. Obwohl der Träumende vielleicht geistig und/oder körperlich überlegen ist, gilt es rücksichtsvoller zu handeln. Diese Deutung kann im Übrigen der Traumanalyse zufolge auch gelten, wenn man in der Traumsituation selbst ein Schwertfisch ist.

Traumsymbol "Schwertfisch" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung geht davon aus, dass das Traumsymbol "Schwertfisch" auf Ängste verweist. Diesen muss sich der Schlafende aus eigener Kraft stellen.

Schwertfisch
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Schwertfisch
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload