Traumdeutung Sex mit Onkel

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Träume mit sexuellem Inhalt können uns während des Schlafs auf ganz unterschiedliche Art und Weise begegnen und auch wenn Sex für manche Menschen ein Tabuthema ist, so gehört er doch zu unseren Grundbedürfnissen. Beim Sex können wir einem anderen Menschen sehr nahe sein, unsere Sehnsucht nach Nähe stillen, abschalten und entspannen. Und nicht zuletzt ist der Sex ein wichtiger Bindungsfaktor innerhalb einer Beziehung.

Aber nicht immer ist es der Partner, mit dem man sich den sexuellen Leidenschaften hingibt. One-Night-Stands, also einmaliger Sex mit einem - oftmals - Fremden, oder dauerhafte Affären ohne verpflichtenden Charakter bieten vielen Menschen die Möglichkeit, jederzeit den eigenen sexuellen Bedürfnissen auch ohne tiefere Gefühle nachzugehen. Hierbei mag jedoch auch der Reiz am Unbekannten und an der Abwechslung eine Rolle spielen.

Auch im Traum können wir so manche sexuelle Überraschung erleben und uns beim Aufwachen oftmals nur noch wundern. Erscheint dort zum Beispiel das Traumbild "Sex mit Onkel", wirft diese Traumsituation sicherlich viele Fragen auf und hinterlässt bei den meisten Träumenden wohl auch ein eher ungutes Gefühl.



Traumsymbol "Sex mit Onkel" - Die allgemeine Deutung

Aus Sicht der allgemeinen Traumdeutung verbirgt sich hinter dem Traumbild "Sex mit Onkel" nur selten der konkrete Wunsch nach einem körperlichen Beisammensein mit diesem Familienmitglied. Vielmehr steht bei diesem Traumerleben das Bedürfnis nach Schutz und Nähe im Vordergrund.

Wichtig bei der Traumanalyse ist jedoch auch, wie das Verhältnis zum Onkel im realen Leben aussieht. Hat man in ihm einen väterlichen Freund oder ist er eher wie der große Bruder, den man vielleicht nie hatte? Hat die träumende Person nun Sex mit dem Onkel, verkörpert das ein Gefühl der Geborgenheit, welches man empfindet, wenn man mit ihm zusammen ist.

Anders sieht es aus, wenn der Sex mit dem Onkel im Traum mit unguten Gefühlen verbunden ist. Möglicherweise war der Sex kühl, emotions- und leidenschaftslos, was auf einen dominanten Charakter des Onkels, respektive einer anderen nahestehenden männlichen Person schließen lässt. 

Traumsymbol "Sex mit Onkel" - Die psychologische Deutung

Betrachtet man das Traumbild "Sex mit Onkel" nun einmal aus Sicht der psychologischen Traumdeutung, verkörpert diese Traumsituation ebenfalls weniger den tatsächlichen Wunsch nach einem sexuellen Erlebnis mit diesem Mann, sondern spiegelt häufig die Unsicherheit der träumenden Person in Bezug auf ihre eigene Ausstrahlung und Anziehungskraft wider.

Indem eine Träumende oder ein Träumender im Traum Sex mit dem Onkel hat, lebt sie oder er die eigenen sexuellen Fantasien aus, spielt mit der (verborgenen) Weiblichkeit und kann sich vollkommen fallen lassen. Und das, ohne Angst haben zu müssen, für das eigene Wesen und Sein verurteilt oder abgelehnt zu werden, da man zum Onkel ja bereits eine vertraute Verbindung hat und sich von ihm angenommen fühlt.

Der Onkel steht in diesem Traum daher meist stellvertretend für einen anderen Mann, mit dem man seine Bedürfnisse gerne ausleben würde. Das wird jedoch aus Angst, Erwartungen nicht erfüllen zu können, nicht in die Tat umsetzt.

Traumsymbol "Sex mit Onkel" - Die spirituelle Deutung

Sex mit dem Onkel symbolisiert im spirituellen Zusammenhang eine starke seelische Verbindung mit einer nahestehenden Person.

Darüber hinaus kann der Trauminhalt vom Sex mit einem Verwandten als Hinweis verstanden werden, den eigenen Körper liebevoll anzunehmen und sich sexuelle Bedürfnisse zu erlauben und diese auch zu leben.

Sex mit Onkel
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Sex mit Onkel
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload