Traumdeutung Entlassung

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Traum von einer Entlassung kann meist sehr verstörend oder unangenehm sein. Nicht selten löst er auch Angstgefühle aus, vor allem wenn in der realen Welt eine mögliche Entlassung im Raum steht. Doch was verbirgt sich hinter diesem Traum, wenn kein konkreter Anlass vorliegt? Welche Auslegungen kennt die Traumdeutung?



Traumsymbol "Entlassung" - Die allgemeine Deutung

In der allgemeinen Traumdeutung kann für einen Traum von einer Entlassung zum einen ein konkreter Anlass vorliegen. Das heißt, darin kann sich die Angst des Träumenden vor dem tatsächlichen Verlust des Arbeitsplatzes zeigen. Eventuell hat er unterschwellig bereits gespürt, dass ihm eine solche Gefahr droht und diese Befürchtungen finden nun Eingang in seine Traumwelt.

Findet sich für einen solchen Traum aber keine Ursache in den momentanen Lebensumständen, kennt die allgemeine Traumdeutung folgende Auslegungen für das Traumsymbol "Entlassung". Eine Entlassung im Traum kann den Träumenden auffordern, sein reales Leben zu überdenken. Es ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, um einige Weichen im Leben neu zu stellen. Dabei können auch bestimmte Vorhaben oder Träumereien aufgegeben werden. Denn ein solches Aufgeben kann zu einer ganz neuen Zufriedenheit im Leben führen. Das Erhalten einer Entlassung im Traum kann manchmal aber auch auf Sorgen oder Probleme hinweisen.

Erteilt der Träumende selbst eine Entlassung im Traum, ist es wichtig zu betrachten, wem gegenüber er eine solche ausspricht. Allgemein gedeutet kann das Traumsymbol in diesem Zusammenhang ein Wohlbehagen in seinem momentanen Leben ausdrücken. Ist das Gegenüber jedoch der eigene Partner, ist Vorsicht angebracht. Denn dann deutet das Traumsymbol auf Schwierigkeiten in der Partnerschaft hin, die möglicherweise sogar zu einer Trennung führen können.

Traumsymbol "Entlassung" - Die psychologische Deutung

Wurde der Träumende in der Wachwelt entlassen und träumt davon, versucht sein Unterbewusstsein laut der psychologischen Traumdeutung dieses Geschehen zu verarbeiten. Durch das erneute Durchleben der Situation im Traum kann der Träumende langsam eine gewisse Distanz aufbauen und sein Leben neu orientieren.

Steht im Traum das Gefühl der Sinnlosigkeit nach der Entlassung im Vordergrund, soll dem Träumenden bewusst werden, dass er in der Wachwelt resigniert hat. Er sollte genau überprüfen, ob er sich in seiner momentanen Lebenssituation um des lieben Friedens willens auf zu viele Kompromisse eingelassen hat. Auch wenn es Schwierigkeiten mit sich bringt, wäre eine klare Stellungnahme in seinem Leben dringend angebracht. Denn auf Dauer wird ihn seine Kompromissbereitschaft nicht weiterbringen, sondern ihm im schlechtesten Fall eher schaden.

Traumsymbol "Entlassung" - Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet will das Traumsymbol "Entlassung" dem Träumenden die Erkenntnis vermitteln, dass er sich im Wachleben in das Unvermeidliche fügen muss.

Entlassung
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Entlassung
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload