Traumdeutung spülen

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wer keine Spülmaschine hat, ist gezwungen, regelmäßig von Hand sein Geschirr zu spülen. Wie viele andere Hausarbeiten, ist auch das Spülen etwas, das die meisten Menschen nicht gerne machen.

Doch auch wenn uns dies im realen Leben vielleicht keinen großen Spaß macht, sollte es trotzdem ernst genommen werden, wenn es als Symbol in unseren Träumen erscheint. Denn hier kann es ebenfalls vorkommen, dass wir uns plötzlich mit einem Berg dreckigen Geschirrs konfrontiert sehen und anfangen zu spülen. Derartige Träume können viel über uns und unser Leben aussagen. Doch wie genau wird das Traumsymbol "spülen" nun interpretiert?



Traumsymbol "spülen" - Die allgemeine Deutung

Schmutziges Geschirr kann im Traum häusliche Sorgen und Ärgernisse ankündigen. Wer sich jedoch dazu entschließt, das Geschirr zu spülen, kann diese Probleme schon bald in den Griff bekommen. Auch Auseinandersetzungen innerhalb der Familie können schnell überwunden werden.

Letzten Endes erkennt der Betroffene, dass er sich auf die Unterstützung seines familiären Umfelds verlassen kann und das hier bestehende Vertrauen doch stärker ist als es manchmal den Anschein hat.

Durch das Spülen verändert man den Zustand des Geschirrs von schmutzig zu sauber. In diesem Zusammenhang kann das geträumte Spülen nach allgemeiner Auffassung auch Veränderungen anzeigen. Der Träumende ist offen für Neues und erfährt einen Wandel zum Positiven hin. Dies gilt insbesondere für Bereiche des Privatlebens.

Für eine detailliertere Deutung kann darüber hinaus von Bedeutung sein, welche Art von Geschirrstücken man im Traum spült. Gefäße wie Tassen, Töpfe oder Vasen gelten in erster Linie als sexuelle Symbole. Sie zeigen, dass der Betroffene seine erotischen Fantasien näher erforscht und reflektiert.

Das Spülen eines Tellers fordert dazu auf, bestimmte Dinge und Vorhaben realistischer zu betrachten und die eigenen Erwartungen nicht zu hoch anzusetzen. Träumt man hingegen davon, Besteck zu spülen, sollte man die Hilfe seiner Mitmenschen annehmen: Es ist unmöglich, im Leben immer alles nur aus eigener Kraft zu schaffen.

Traumsymbol "spülen" - Die psychologische Deutung

Beim Spülen kann es leicht passieren, dass einem das Geschirr aus der Hand gleitet. Vor diesem Hintergrund geht die psychologische Traumdeutung davon aus, dass das Traumsymbol "spülen" eine Überforderung darstellt. Der Betroffene ist angesichts der alltäglichen Herausforderungen hilflos und vermag auch kleinere Probleme nur schwer zu lösen.

Der Stress, der dadurch in ihm verursacht wird, bedroht sein seelisches Gleichgewicht. Es ist ratsam, die persönlichen Schwierigkeiten offen anzusprechen und gemeinsam mit den Mitmenschen eine Lösung zu suchen.

Traumsymbol "spülen" - Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz symbolisiert das Spülen im Traum eine Befreiung von seelischen Lasten. Dem Betroffenen gelingt es, sich von allem zu lösen, was ihn in seiner Weiterentwicklung zurückhält.

spülen
5 (100%) 1 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


spülen
5 (100%) 1 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload