Traumdeutung Strom

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Begriff "Strom" kann unter zwei Gesichtspunkten gesehen werden. Zum einen kann sich dahinter ein großer Fluss verbergen. „Gegen den Strom schwimmen“ bedeutet als Redewendung, sich entgegen einer allgemeinen Einstellung oder Meinung zu positionieren. Zum anderen wird mit diesem Begriff fließende Elektrizität bezeichnet.

Überlegen Sie deshalb, welche Art von Strom Sie in Ihrem Traum gesehen haben. Denn je nachdem lassen sich hier unterschiedliche Deutungen finden, mehr dazu erfahren Sie unten im Text.

Doch wie bei jedem Traumsymbol sollten für eine Auslegung auch die Begleitumstände des Traumsymbols herangezogen werden. Fragen Sie sich also auch, welche weiteren Details Sie im Zusammenhang mit dem Traumsymbol gesehen haben. Ferner können Ihre Gefühle ebenfalls von Bedeutung sein. Erst durch die Berücksichtigung so vieler Details wie möglich kann die "richtige" und umfassende Auslegung eines Traumes gefunden werden - wie genau Sie selbst eine Traumanalyse durchführen, erfahren Sie übrigens oben auf dieser Seite unter „Fragen & Antworten“.



Traumsymbol "Strom" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung weist der elektrische Strom im Traum auf eine Gefahr hin, dass der Träumende den Anschluss an einen bestimmten Menschen in der Wachwelt verlieren könnte. Oder aber der Träumende ist gerade dabei, von seinem Lebensweg abzukommen.

Sieht der Träumende in seinem Traum Funken sprühen im Zusammenhang mit dem Traumsymbol "Strom", hat er sich vielleicht gerade auf ein Liebesabenteuer eingelassen, das sehr schnell wieder beendet sein wird. Auch Ideen, die nur kurz faszinieren, können damit gemeint sein.

Bekommt der Träumende einen Stromschlag in seinem Traum, muss er sich im Wachleben womöglich auf eine gefährliche Situation einstellen. Strom im Sinne von elektrischem Licht, dass durch einen Lichtschalter eingeschaltet wurde, wird im Traum allgemein betrachtet als ein Warntraum vor einer tödlichen Gefahr verstanden, wenn der Träumende nicht in Zukunft vorsichtig sein wird.

Arbeitet der Träumende in seinem Traum in einem Stromwerk, darf er sich im Wachleben auf Arbeiten mit großer Verantwortung freuen.

Das Traumsymbol "Strom" als Fluss will dem Träumenden laut der allgemeinen Traumdeutung veranschaulichen, dass er sich auf Veränderungen in seinem Leben einstellen muss und dass er neue Kraftreserven finden wird. Schwimmt oder treibt der Träumende mit dem Strom im Traum, muss er sich in der Wachwelt auf Kummer und Sorgen einstellen.

Kämpft oder schwimmt er allerdings gegen den Strom in seinem Traum, erwarten ihn vielleicht schwere Lebenskämpfe. Ein reißender Strom als Traumbild versinnbildlicht meist schlechte Entwicklungen in geschäftlichen Dingen.

Traumsymbol "Strom" - Die psychologische Deutung

Wird im Traum elektrischer Strom als Traumsymbol gesehen, ist dies laut der psychologischen Traumdeutung ein Hinweis auf den Energiehaushalt des Träumenden. Er sollte diesen sinnvoll nutzen und keine Lebensenergie verschwenden. Auch der umgangssprachliche Ausdruck „Saft“ für den Strom macht diese Verbindung zur Energie deutlich.

Keinen Strom, das heißt keine Energie zu haben, bedeutet in der psychologischen Traumdeutung, dass die Kräfte aufgezerrt sind: Stress macht sich bemerkbar und der Träumende braucht dringend Erholung. Ähnliches gilt für den leeren Akku im Traum, also den entladenen Strom-Speicher.

Manchmal kann das Traumsymbol "Strom" aber auch darauf verweisen, dass der Träumende in der Wachwelt zu sehr "unter Strom steht“. Er sollte sich beruhigen und seinen Nerven eine Erholung gönnen. Denn erst dann wird er sich wieder seinem Leben gewachsen fühlen.

Der Strom als Fluss im Traum ist meist ein Sinnbild für das Verstreichen der Zeit beziehungsweise des Lebens. Der Träumende wird deshalb zu einem sinnvollen Umgang mit seiner Lebenszeit aufgefordert.

In manchen Fällen verweist das Traumsymbol "Strom" in diesem Zusammenhang ferner auf die Gefühlswelt des Träumenden. Diese psychologisch orientierte Deutung erschließt sich hier aber erst durch das Einbeziehen weiterer Hinweise im Traum. Überlegen Sie, welche anderen Traumsymbole Sie im Schlaf erlebt haben.

Traumsymbol "Strom" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene wird das Traumsymbol "Strom" im Sinne von Elektrizität als ein Sinnbild für eine höhere spirituelle Macht angesehen.


[wp_feedback_form]

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload