Traumdeutung Truppe

Lesedauer: ca. 3 Minuten

In unseren Träumen finden wir uns in den verschiedensten Situationen wieder. Häufig haben sie etwas mit dem zu tun, was wir in der Realität erlebt haben. Ebenso häufig können Traumsituationen aber auch weniger mit Alltagserfahrungen zu tun haben. Dies gilt insbesondere für Traumbilder aus den Bereichen des Krieges und des Militärs.

Obwohl man vielleicht niemals als Soldat gekämpft hat, kann es vorkommen, dass man im Traum plötzlich Teil einer militärischen Truppe, wie einem Regiment, ist und für sein Land kämpft. Vielleicht sieht man auch eine Truppe oder wird gar von ihr verfolgt. Derartige Träume haben eine sehr hohe Aussagekraft. Doch wie genau wird das Symbol "Truppe" interpretiert?



Traumsymbol "Truppe" - Die allgemeine Deutung

Träume, in welchen der Betroffene eine Truppe Soldaten sieht, nehmen oftmals Bezug auf die eigene Zukunft. In diesem Zusammenhang gelten sie jedoch als wenig positives Symbol. Vielmehr kündigen sich durch das Sehen der Truppe Veränderungen an, die den Träumenden ängstigen, ihn vielleicht auch überfordern. Die Dinge entwickeln sich nicht so, wie er es sich wünscht oder erhofft hat. Er sollte jedoch versuchen, sich nicht krampfhaft an die Vergangenheit zu klammern, sondern aktiv und konstruktiv überlegen, wie er auf die unerwarteten ungünstigen Entwicklungen angemessen reagieren kann, wie er noch das Beste aus seiner Situation herausholen kann.

Befindet sich die Truppe im Traum im Krieg oder verfolgt sie den Betroffenen, zeigt das Symbol außerdem Auseinandersetzungen an. Besonders auf privater Ebene ist die Harmonie massiv gefährdet. Der Lebensstil des Träumenden könnte eine Ursache für den häuslichen Ärger sein. Sehr wahrscheinlich ist ihm dies bereits bewusst geworden. In einem nächsten Schritt sollte er nun versuchen, etwas an seinem Verhalten zu ändern und seine Mitmenschen in Zukunft durch größere Umsicht weniger vor den Kopf zu stoßen.

Ein Traum, in welchem man selbst Teil einer Truppe ist, wird in der allgemeinen Traumdeutung als gutes Zeichen verstanden: in dem Fall erwarten den Betroffenen insbesondere in finanzieller Hinsicht große Erfolge. Kommender Reichtum lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Traumsymbol "Truppe" - Die psychologische Deutung

Beim Militär herrscht oft ein starker Zusammenhalt. Die Soldaten wissen, dass sie sich aufeinander verlassen können. Wird vor diesem Hintergrund davon geträumt, Teil einer Truppe zu sein, betont das Symbol nach Auffassung von Psychoanalytikern die Sehnsucht des Träumenden nach Sicherheit und Unterstützung. Er möchte sich auch im stressigen Alltag auf seine Mitmenschen verlassen können und in der Gewissheit leben, in schwierigen Phasen nicht allein zu sein.

Das Sehen einer Truppe hingegen verweist auf Zukunftsängste. Auch in der psychologischen Traumdeutung kündigen sich Neuerungen im eigenen Leben an, mit welchen der Betroffene nicht umgehen kann. Er fürchtet sich vor dem Unbekannten und verarbeitet seine Sorgen in den Träumen.

Der Anblick einer Truppenschau oder Truppenparade im Traum zeigt an, dass man sich von Machtsignalen anderer Menschen beeindrucken lässt. Allerdings ist man selbst nur zur Unterordnung bereit, wenn man sich dadurch einen Vorteil verspricht.

Traumsymbol "Truppe" - Die spirituelle Deutung

Nach diesem Deutungsansatz symbolisiert eine Truppe im Traum eine spirituelle Macht. Der Betroffene muss lernen, diese Kraft im positiven Sinne für sich einzusetzen.

Truppe
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Truppe
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload