Traumdeutung Ukulele

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Hinter dem Begriff "Ukulele" verbirgt sich ein gitarrenähnliches Zupfinstrument. Für viele Menschen erscheint die Ukulele wie die "kleine Schwester" einer Gitarre, da ihre äußere Form dieser sehr ähnlich ist und lediglich die Maße deutlich kleiner sind.

Denn eine Ukulele ist meist circa 60 Zentimeter lang und 20 Zentimeter breit. Normalerweise wird die Ukulele mit vier Saiten gespielt, jedoch gibt es sie auch mit sechs oder acht Saiten. Der Klang der Ukulele wird als recht exotisch empfunden, was sich auf die deutlich höhere Stimmung der obersten Saite im Gegensatz zu den mittleren Saiten zurückführen lässt.



Traumsymbol "Ukulele" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung veranschaulicht das Traumsymbol "Ukulele" zum einen den Sinn für Romantik des Träumenden. Zum anderen kann dieses Symbol auf die Kreativität und die Schaffenskraft des Träumers in der Wachwelt hinweisen.

Als Musikinstrument interpretiert verweist die Ukulele im Traum zudem auf die Kommunikationsfähigkeiten des Schlafenden. Spielt er in seinem Traum gut auf der Traum-Ukulele, fällt es ihm auch in der Wachwelt leicht, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und zu sprechen. Hat er dagegen bei seinem Spiel auf der Ukulele im Traum Schwierigkeiten, deutet dies auf Kommunikationsprobleme hin.

Spielt der Träumende selbst auf einer Ukulele im Traum, soll ihm durch dieses Traumbild seine Verbindung zum Leben bewusst werden. Hört er dagegen einem anderen Menschen beim Ukulele-Spiel zu, wird ihm allgemein betrachtet veranschaulicht, dass er die Kraft zum Herstellen dieser grundlegenden Beziehung besitzt. Schöne Ukulelen-Musik als Traumsymbol bringt für die Wachwelt glückliche und freudige Zeiten mit sich. Klingt die Ukulele im Traum aber verstimmt oder disharmonisch, muss sich der Träumer auf Unglück, Probleme sowie auf Unstimmigkeiten in bestimmten Lebensbereichen einstellen.

Traumsymbol "Ukulele" - Die psychologische Deutung

Wer sich in seinem Traum auf einer Ukulele spielen sieht, dem soll laut der psychologischen Traumdeutung seine Sehnsucht nach Entspannung, Ruhe und Harmonie aufgezeigt werden. Dieses Traumbild kann aber auch auf eine große Hingabe in Liebesdingen hinweisen. Vor allem wenn der Träumende ein Liebeslied auf seiner Traum-Ukulele spielt, sollte diese Auslegung herangezogen werden.

Hört der Träumer in seinem Traum die Musik einer Ukulele, erhält er psychologisch betrachtet einen Hinweis auf seine sexuelle Einstellung. Dabei sollten vor allem der Rhythmus und die Art der Musik beachtet werden.

Das Spiel einer Ukulele als Traumsymbol kann zudem auf das baldige Treffen mit lieben Menschen hinweisen. Dieses wird dem Träumenden viel Vergnügen bereiten. Empfindet man im Traum die Musik einer Ukulele als schön und angenehm, darf man sich auf zukünftige Erfolge in Liebesangelegenheiten freuen. Wird die Musik allerdings als schrill oder unangenehm empfunden, muss man sich auf baldige Probleme im privaten Bereich einstellen.

Traumsymbol "Ukulele" - Die spirituelle Deutung

Das Spiel auf einer Ukulele im Traum deutet die spirituelle Traumanalyse als ein Sinnbild für den Wunsch des Träumers nach spiritueller Harmonie und Ausgeglichenheit.

Ukulele
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Ukulele
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload