Traumdeutung Gitarre

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Bei dem Instrument Gitarre unterscheidet man zwischen zwei Arten: der akustischen und der elektrischen (E-) Gitarre.

Die Gitarre zählt von der Tonerzeugung her zu den klassischen Saiteninstrumenten, jedoch von der Spieltechnik her zu den Zupfinstrumenten. Die Gitarre besteht in ihrem Aufbau aus einem 8-förmigen Körper und einem Hals, auf welchem die Saiten gespannt sind und durch Zupfen mit der einen Hand zum Klingen gebracht werden. Da eine Gitarre nur aus wenigen Saiten besteht (meistens 6), können durch das zusätzliche Niederdrücken dieser mit der anderen Hand unterschiedliche Tonhöhen erzeugt werden. Ein kleiner Holzbalken, welcher auf der Gitarrendecke aufgebracht ist, überträgt so die Schwingungen der Saiten auf den Gitarrenkörper. Diese werden durch das Schallloch, welches sich im Korpus jeder Gitarre befindet, wieder nach außen gebracht und so für uns hörbar gemacht.

Gitarren sind aus der Musik heute kaum mehr wegzudenken und für viele sind sie sicherlich auch heute noch Inbegriff unvergessener Abende am Lagerfeuer oder romantischer Momente zu Zweit. Wer von einer Gitarre träumt, weiß das Symbol häufig zunächst nicht zu deuten; auch die artverwandte Ukulele kann als Traumbild im Schlaf gesehen werden. Erfahren Sie im folgenden Artikel, was es mit der Gitarre auf sich hat:



Traumsymbol "Gitarre" - Die allgemeine Deutung

Auch für die allgemeine Traumdeutung hat das Traumsymbol "Gitarre" durchaus positive Aspekte und symbolisiert Kreativität und Schaffenskraft. Sieht sich der Träumende selbst auf einer Gitarre spielen oder gehört sie zu seinem eigenen Besitz, läuft in familiären Angelegenheiten alles zum Besten und darüber hinaus darf sogar mit einer neuen Liebe gerechnet werden.

Die Klänge eines Gitarrespieles im Traum zu hören kündigt im Allgemeinen Vergnügen und schöne Momente an. Jedoch sollte der Träumende achtsam sein, wenn das Spiel Misstöne oder Unterbrechungen aufweist, denn dies kann als schlechtes Zeichen interpretiert werden. Gleiches gilt, wenn die Gitarre seltsam zu klingen scheint.

Für einen Mann bedeutet dies, er sollte vorsichtig sein, denn hier kann eine Frau ins Spiel kommen, die sein Leben ganz gewaltig auf den Kopf stellt. Träumt eine Frau dagegen von einer zerbrochenen oder saitenlosen Gitarre, muss sie mit Enttäuschungen in einer Liebesbeziehung rechnen.

Traumsymbol "Gitarre" - Die psychologische Deutung

Das Traumsymbol der Gitarre kann bei dem Träumenden aus psychologischer Sichtweise der Traumdeutung die Frage aufwerfen, wie es um sein eigenes Bedürfnis nach Ruhe und Harmonie bestellt ist. Gibt er diesem Bedürfnis seines Körpers nach oder verdrängt er es? Die Gitarre ist hier auch als Symbol mit einer stark erotischen Komponente anzusehen.

Spielt der Träumende selbst im Schlaf auf dem Saiteninstrument, drückt dies große Sehnsucht nach totaler Hingabe und sexueller Leidenschaft aus, die möglicherweise bisher noch nie von ihm gelebt wurde oder noch keine Erfüllung gefunden hat. Auch hier sind die genauen Traumdetails zur richtigen Interpretation wichtig. So kann das Spiel der Gitarre gleichsam als Wunsch nach mehr Gesellschaft als auch als Zeichen eines glücklichen Freundeskreises gedeutet werden. Entscheidend ist hierbei, wie sich der Träumende während des Traumerlebens gefühlt hat.

Traumsymbol "Gitarre" - Die spirituelle Deutung

Mit dem Traumsymbol "Gitarre" drückt sich nach spiritueller Deutungsweise der Wunsch nach Harmonie auf der geistigen Ebene aus.

 

Gitarre
5 (100%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Gitarre
5 (100%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload