Traumdeutung unattraktiv

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Attraktivität spielt für uns Menschen eine zentrale Rolle. Als Gemeinschaftswesen sind wir darauf angewiesen von anderen akzeptiert zu werden. Der äußeren Ausstrahlung kommt dabei besondere Bedeutung zu. Fast immer geht sie mit der inneren Einstellung der Person einher. Jemand, der sich für unattraktiv hält, hat sich selbst gegenüber eine negative Haltung und überträgt dies automatisch auf das Verhältnis zu seinem Umfeld. Wie schön oder hässlich derjenige objektiv betrachtet tatsächlich ist, ist dabei gar nicht so wichtig.

Träumt jemand von einer unattraktiven Person, fühlt er sich vielleicht von einem konkreten Makel abgestoßen, einem eitrigen Pickel im Gesicht zum Beispiel oder einer großen Warze. Mit dem Gedanken „Was eine hässliche Kröte!“ wacht derjenige dann vielleicht auf. Möglicherweise hält der Schlafende sich selbst auch für ein hässliches Entlein und hofft, dass jemand seine wahre Schönheit entdeckt. Für die Traumdeutung sind die näheren Umstände des Traums entscheidend.



Traumsymbol "unattraktiv" - Die allgemeine Deutung

Eine unattraktive Person verkörpert gemäß der allgemeinen Traumdeutung einen Schatten, der auf das Leben des Träumers fällt. Das Traumsymbol verweist in der Regel auf ein Verhalten oder eine Grundeinstellung, die der Schlafende ablehnt. Es ist sinnvoll zu hinterfragen, welche Ereignisse er im Nachhinein negativ beurteilt. Eventuell hat er das Bedürfnis, etwas wieder gut zu machen.

Empfindet die träumende Person sich selbst im Traum als hässlich, hat sie unliebsame Charaktereigenschaften verdrängt. Diese tauchen im Traum als äußere Mängel und in Form von Hässlichkeit auf. Das Traumbild ist laut Traumanalyse eine Aufforderung, sich mit der eigenen Persönlichkeit auseinanderzusetzen.

Nach dem Verständnis der volkstümlichen Traumdeutung kann das Traumsymbol "unattraktiv" vor Schwierigkeiten mit dem Partner warnen. Träumt eine junge Frau, sie habe ein abstoßendes Äußeres, deutet sich in dem Traum Rücksichtslosigkeit gegenüber dem Liebsten an. Dies könnte die Beziehung gefährden.

Für die traditionelle Traumdeutung geben die konkreten Merkmale, die als unattraktiv empfunden werden, weiteren Aufschluss über das Traumbild. Ein hässlicher Pickel kann zum Beispiel ein Hinweis auf Schüchternheit sein. Der Träumer hat Angst, von anderen nicht anerkannt zu werden und hält sich darum lieber zurück.

Entdeckt man im Traum eine Warze an sich, kann das Traumsymbol "unattraktiv" zeigen, dass der Träumer Angst vor einer Bloßstellung der eigenen Schwächen hat. Laut Traumanalyse kann das Traumbild ebenso auf Nachteiliges an anderen Personen hinweisen, welches zu Enttäuschungen führt.

Traumsymbol "unattraktiv" - Die psychologische Deutung

Aus einem Gesicht lassen sich Charaktereigenschaften anderer Personen ablesen, aber auch das Bild, das man von sich selbst hat. In der psychologischen Traumdeutung sind die Empfindungen, die der Träumende bei dem Anblick hat, entscheidend. Das Traumsymbol "unattraktiv" deutet dabei auf Wesenszüge hin, die er ablehnt oder unterdrückt.

Das eigene Gesicht im Traum zu erkennen, ist laut Traumanalyse als Spiegel zu verstehen, den das Unterbewusstsein dem Schlafenden vorhält. Erscheint es hässlich und unattraktiv, sieht er darin vor allem seine seelischen Schwachpunkte. Das Traumbild zeigt ihm seine Unsicherheit, es sagt jedoch nichts über seine tatsächliche Attraktivität aus.

Das Traumsymbol "unattraktiv" kann zudem versinnbildlichen, dass die träumende Person zurzeit mit sich selbst nicht im Reinen ist. Vor allem, wenn sie ihr Gesicht im Traum wegen unreiner Haut oder Akne als hässlich empfindet, äußert sich darin innerer Stress. Etwas belastet den Träumer und sein Unterbewusstsein ermuntert ihn dazu, sich der negativen Emotionen zu entledigen.

Traumsymbol "unattraktiv" - Die spirituelle Deutung

Erscheint dem Schlafenden im Traum ein Gesicht, werden darin die Elementarkräfte dargestellt. Ein Merkmal darin, das als unattraktiv empfunden wird, ist in der spirituellen Traumdeutung ein Signal für einen wichtigen Entwicklungsschritt im mentalen Bereich.

Das Traumsymbol "unattraktiv" kann auch ein Zeichen für eine vorübergehende Verwirrung des Träumers sein. Es ist ratsam, in Ruhe den richtigen Moment für eine Veränderung abzuwarten.

unattraktiv
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


unattraktiv
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload