Traumdeutung Wurst

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Für viele Ausländer ist Deutschland das Land der Würste. Es gibt sie in einer riesigen Auswahl. Um Wurst herzustellen, wird vom Metzger zunächst Fleisch vom Schwein, Rind, Lamm, Wild oder Geflügel im Fleischwolf fein oder grob zerkleinert, mit Gewürzen vermischt, in einen Kunst- oder Naturdarm gepresst und anschließend gegart oder geräuchert.

Der kulinarischen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und so manche Wurst enthält besondere Zutaten wie Nüsse, Pistazien, Kastanien, Pilze oder Gemüse. Ob als Streich-, Brat- oder Blutwurst, Schinken-Wurst, Edelsalami oder Mortadella - Wurst findet sich hierzulande auf jeder Speisekarte und in fast jedem Haushalt.

Ein Traum, in dem eine Wurst eine Rolle spielt, macht jemandem, der sie im realen Leben gerne isst, sicher Appetit. Vegetariern verursacht das Traumsymbol vermutlich eher Ekel oder Gewissensbisse wegen verbotener Gelüste. Für die Traumdeutung sind die näheren Umstände interessant. In welchem Zusammenhang taucht die Wurst auf und was geschieht mit ihr?



Traumsymbol "Wurst" - Die allgemeine Deutung

Die Form des Traumsymbols "Wurst" lässt in der Traumdeutung die Assoziation mit einem Phallus aufkommen. Es stellt aber ebenso eine materialistische Lebenseinstellung dar und gilt als Aufforderung, die Genüsse im Leben wertzuschätzen. Der Träumende ist Vergnügungen nicht abgeneigt und knüpft schnell soziale Kontakte. Allerdings bleiben diese Bekanntschaften meist oberflächlich.

Wird die Wurst im Traum gegessen, vielleicht auch als Belag auf einer Scheibe Brot, einem Brötchen oder einem Toastbrot mit Margarine, deutet dies auf ein bescheidenes Glück hin. Der Träumende ist leicht zufriedenzustellen und stellt keine allzu großen Ansprüche. So wie er seinen Hunger mit einer einfachen Wurst befriedigt, reicht ihm im Leben ein schlichtes, aber gemütliches Heim und andere bodenständige Dinge. Eine Wurst mit Senf kann als Traumsymbol oft vor einem risikoreichen Vorhaben warnen. Wird die Wurst im Traum mit Soße gegessen, sollte man sich im Wachleben vielleicht mit seiner Gesundheit beschäftigen.

Wie im realen Leben ist auch in der Traumdeutung derjenige im Vorteil, der sein Schicksal aktiv in die eigenen Hände nimmt. Die Herstellung des Traumsymbols "Wurst" drückt aus, dass der Träumende fleißig und sorgfältig arbeitet. Dies wird von Erfolg gekrönt sein.

Kauft man sich allerdings im Traum eine Wurst in der Metzgerei oder beim Fleischer, braucht man wohl eine seelische Stärkung. Wer von einer schlecht riechenden Wurst träumt, sollte schnell einen Arzt aufsuchen. Möglicherweise ist das Traumsymbol ein versteckter Hinweis auf eine Erkrankung.

Traumsymbol "Wurst" - Die psychologische Deutung

Das Traumsymbol "Wurst" erinnert an den Penis, das Fleischliche ist in der Traumdeutung ein direkter Fingerzeig auf die Sexualität. Für den Träumenden ist es wichtig festzustellen, ob er die Wurst im Traum mit seinen eigenen Sexualorganen in Verbindung bringt oder ob es sich um das Genital eines anderen handelt.

Das Fleisch in der Wurst hat nicht mehr seine ursprüngliche Form, sondern es wurde zerkleinert und in eine Hülle gepresst. Dies kann in psychologischer Hinsicht in der Traumdeutung ein Hinweis auf ein gestörtes Verhältnis des Träumenden zur Sexualität sein. Möglicherweise hat er gelernt, seine Triebe zu unterdrücken und nur in bereinigter Form zuzulassen. Vielleicht gelingt ihm das aber nicht immer und so entwickelt er Schuldgefühle. Das Unterbewusstsein signalisiert dem Träumenden mit dem Traumsymbol "Wurst", dass seine Seele unter diesem Zustand leidet.

Darüber hinaus ist bei einer Wurst das Fleisch innen und der Darm außen, während im menschlichen Körper das Fleisch die inneren Organe bedeckt. Das Traumsymbol kann in der Traumdeutung eine Aufforderung an den Träumenden sein, den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen und das, was sich zurzeit innen verbirgt ans Licht des Bewusstseins zu holen.

Der Traum ermöglicht es ihm, sich seinen Emotionen und Wünschen zu stellen. Assoziiert ein Mann in seinem Traum die Wurst mit dem Penis eines anderen, kann das Traumsymbol auch ein Hinweis auf verdrängte homosexuelle Neigungen sein.

Traumsymbol "Wurst" - Die spirituelle Deutung

In spiritueller Hinsicht drückt das Traumsymbol "Wurst" in der Traumdeutung das Bedürfnis nach körperlicher Befriedigung aus. Für den Träumenden ist es eine Lebensquelle, aus welcher er Energie schöpfen kann.

Wurst
4.5 (90%) 4 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Notice: Undefined variable: pid in /var/www/virtual/traum-deutung.de/htdocs/wp-content/themes/traum-deutung-2/single_lexikon.php on line 171
Wurst
4.5 (90%) 4 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload