Traumdeutung Abreise

Verlässt man einen Ort für eine längere Zeit, dann reist man ab. Die Abreise kann in den Urlaub gehen oder aber einen Urlaub beenden. Vielleicht handelt es sich auch um einen beruflichen Aufenthalt. Auf jeden Fall heißt es erstmal Abschied nehmen. Diese Situation wird auch in der Traumwelt häufig zu einem Thema.

Traumsymbol „Abreise“ – Die allgemeine Deutung

Die Abreise wird häufig als Symbol für das Schicksal interpretiert, das zwar nicht aufgehalten werden kann, aber dessen Richtung der Träumende noch bestimmen könnte. Mit der Abreise sind fast immer auch Veränderungen verbunden, die aber zu einer Verbesserung führen werden. Das ist vor allem dann die Interpretation, wenn der Träumende voller Vorfreude eine Abreise erwartet.

Ist der Träumende in der Traumwelt dabei, eine Abreise vorzubereiten, dann wird es bald zu einer wichtigen Entscheidung in der Wachwelt kommen. Wenn die Abreise jedoch plötzlich und überstürzt ist, versucht er einer Entscheidung auszuweichen und sich vor einer Verantwortung zu drücken. Das ist auch der Fall, wenn der Träumende sich selbst abreisen sieht. Manchmal kann dahinter allerdings auch der Versuch stehen, einem Streit aus dem Weg zu gehen.

Findet die Abreise mit einem Verkehrsmittel statt, dann versucht der Träumende Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Verpasst der Träumende jedoch den Zug, dann hat er große Angst davor, auch eine Chance zu verpassen.

Traumsymbol „Abreise“ – Die psychologische Deutung

Eine Abreise wird in der psychologischen Traumdeutung immer mit einer Veränderung in Verbindung gebracht. Der Träumende versucht, aus den Gewohnheiten, die sein Leben beherrschen, auszubrechen. Häufig ist der Wunsch nach Freiheit und Unabhängigkeit der Anlass für diese geträumte Abreise.

Allgemein symbolisiert die Abreise aber den Wandel des Lebens. Wohin es gehen soll, das sollte der Träumende jedoch selber bestimmen. Durch diesen Aufbruch, den die Abreise bringt, kann der Träumende dem Alltag entfliehen und auch dem Stress oder dem Streit entgehen. Häufig zeigt sich hier aber auch der Versuch, einer Verantwortung auszuweichen. Vor allem eine überstürzte Abreise lässt die Vermutung zu, dass hier die Belastung und der Druck auf den Träumenden zu groß geworden sind. Besonders in diesem Zusammenhang sollte für die Traumforschung großer Wert auf die Begleitumstände gelegt werden, um den Traum korrekt zu deuten. Daher ist es auch wichtig, das Ziel der Abreise in die Traumdeutung mit einzubeziehen. Oft gibt es hier bereits wertvolle und hilfreiche Hinweise.

Traumsymbol „Abreise“ – Die spirituelle Deutung

Wird die Abreise zum Thema in der Traumwelt, dann interpretiert die spirituelle Traumdeutung dieses Traumbild als bewusste Zurückweisung der Vergangenheit des Träumenden. Durch die Abreise verlässt er diese Vergangenheit symbolisch.

Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Reise
  • Begleiter
  • reisen
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz