Traumdeutung Eule

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Die Eule ist ein nachtaktiver Vogel, der fast auf der ganzen Welt verbreitet ist. Fast 200 verschiedene Eulenarten gibt es weltweit, und doch sind viele von ihnen vom Aussterben bedroht. Manchmal wird die Eule als Kauz bezeichnet, jedoch ist dieser in seiner Gesamtgröße wesentlich kleiner als sie. Der größte Vertreter ist der Uhu.

Da die Eule bei Dämmerung und Nacht jagt, sind ihre Sinne besonders geschärft. Nahezu lautlos fliegt die Eule auf ihren Beutezügen durch die Dunkelheit. Ihre scharfen Augen und ihre feines Gehör helfen ihr dabei, Mäuse aufzuspüren und erfolgreich zu jagen. Eine weitere besondere Fähigkeit der Eulenvögel ist es, mit ihren 14 Hals-Wirbeln den Kopf um gut 270 Grad zu drehen, also um mehr als Dreiviertel eines Kreises.

In Sagen und Legenden, aber auch in Romanen wie „Harry Potter“ wird die Eule oft mit Weisheit in Verbindung gebracht. In der Traumwelt erscheint die Eule recht häufig und sollte daher unbedingt in der Traumdeutung berücksichtigt werden.

Einige Traumsituationen mit einer Eule erscheinen Schlafenden besonders oft, diese möchten wir zu Beginn des vorliegenden Artikel besprechen. Im Anschluss werfen wir einen Blick auf die grundlegende allgemeine Deutung, die psychologischen sowie spirituellen Aspekte dieses wichtigen Traumtieres.



Traumsymbol "Eule" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Angenehme Träume rund um den nachtaktiven Eulenvogel

Friss, kleine Eule … „Eule füttern“ in Träumen

Ein Tier zu füttern gilt in der allgemeinen Traumdeutung als ein Zeichen für ein großes Verantwortungsbewusstsein. Ist das gefütterte Geschöpf eine Eule, dann strebt der Schlafende in der Wachwelt wahrscheinlich nach Weisheit und Erkenntnis. Hierbei ist es möglich, dass der Nachtvogel direkt die Antwort auf eine innere Frage liefert.

Ferner verkörpert der nachtaktive Vogel das Unterbewusstsein. Befindet sich der gefiederte Freund in Freiheit und kommt er freiwillig zur Fütterung angeflogen, dann deutet dieser Umstand darauf hin, dass sich der Träumende im Alltag im Einklang mit sich selbst befindet.

Streicheleinheiten für die Eule im Traum

Streichelt man im Schlaferlebnis eine Eule, kann das einen innigen Wunsch nach zärtlichen Berührungen im Wachsein ausdrücken. Der Träumer will einer geliebten Person im realen Leben vielleicht zeigen, wie sehr er ihre Nähe genießt. Das Waldtier im Traum zu berühren fordert dazu auf, in der Wirklichkeit wieder liebevoller mit dem Partner umzugehen. In der Traumwelt die weise Eule anzufassen kann eine Warnung vor einer heimtückischen Falle im wachen Leben sein: Die schlafende Person sollte alle Sinne bei der Beurteilung einer Situation benutzen.

Die Rettung einer Eule als schönes Traumerlebnis

Wer im Schlaferlebnis eine Eule rettet, hat eventuell Angst, dass er ernstzunehmende Probleme in der wachen Welt bekommt, wenn er einer Person nicht hilft. Das Waldtier steht in der Traumdeutung für Wissen und will den Schlafenden ermahnen, die Augen in der Wirklichkeit offenzuhalten und sich nicht nur auf Altbekanntes zu verlassen.

Im Traum ein Eulenbaby aus einer Notlage zu retten symbolisiert, dass der Träumer sich selbst im echten Leben aus einer bedrohlichen Situation befreien muss. Sitzt der Vogel im Käfig und wird vom Schlafenden hieraus entlassen, könnte bald unangenehmer Besuch vor der Tür stehen.

Grausam! Das Töten einer Traum-Eule

Tötet ein Schlafender in seinem Traum eine Eule, kann das Bild laut der allgemeinen Traumanalyse darauf verweisen, dass derjenige in der Wachwelt eine Erkenntnis oder Erfahrung aus seinem Gedächtnis streichen möchte. Vielleicht war dieses Erlebnis sehr schmerzhaft oder aber es zieht unangenehme Folgen nach sich. Dabei kann sowohl der private als auch der berufliche Teil seines Lebens betroffen sein. Zudem ist es möglich, dass sich der Träumer bei dem Traumbild „Eule töten“ wünscht, seine Sexualität frei ausleben zu können - er fühlt sich hierfür allerdings zu ängstlich.

Traumsymbol "Eule" - Die allgemeine Deutung

Erscheint die Eule als Traumbild, dann wünscht sich der Träumende meist die Fähigkeit, eine bestimmte Situation richtig beurteilen zu können. Die Eule kündigt an, dass der Träumende bald Durchblick in einer undurchsichtigen Sache bekommen kann.

Neben den Symbolen für Weisheit und Klarheit kann die Eule aber auch eine Krankheit oder Feinde ankündigen. Manchmal ist sie ein Zeichen für eine kommende Belehrung, die der Träumende empfangen wird. Sind viele Eulen in der Traumwelt zu sehen, wird die Belehrung sehr wertvoll und hilfreich sein. Außerdem ermahnen Eulen den Träumenden, dass er die Ratschläge von anderen Menschen jetzt nicht ablehnen sollte.

Sieht der Träumende im Schlaf eine Eule fliegen, wird es zu Streitereien und Auseinandersetzungen in der Familie kommen. Hört er im Traum den Schrei einer Eule, kündigt sie eventuell einen Todesfall oder aber - das ist häufiger der Fall - schlechte Nachrichten an.

Manchmal erinnert der Eulenschrei auch den Träumenden daran, dass der eigene Tod näher ist, als er meint - doch Sorge muss er sich nicht machen. Die Eule ist in diesem Fall nur eine Art „Erinnerung“ daran, dass alles Leben vergänglich ist. Ähnlich ist auch eine tote Eule im Traum zu deuten, denn sie ist ein Hinweis dafür, dass der Träumende oder ein ihm nahestehender Mensch zu einem ungewissen Zeitpunkt sterben wird.

Wenn der Träumende eine Eule fängt oder er eine Eule in der Traumwelt im Käfig sieht, kündigen sich seltsame oder unheimliche Gäste oder Bekanntschaften an.

Traumsymbol "Eule" - Die psychologische Deutung

Da die Eule ein nachtaktiver Vogel ist, interpretiert die psychologische Traumdeutung dieses Traumbild als Symbol für alles, was in den Menschen im Dunklen liegt. Oft handelt es sich dabei um die Triebe, die im Verborgenen liegen. Der Träumende sollte seinen Wünschen Gehör schenken.

Erscheint eine Eule im Traum, ist sie aber auch ein Hinweis auf die Erkenntnis und Weisheit des Träumenden sowie auf sein übernatürliches Vorahnungsvermögen. Vielleicht hat der Träumende regelmäßig das Gefühl, schon eine Ahnung gehabt zu haben, wie eine Angelegenheit ausgeht.

Meist wirkt der nachtaktive Vogel als Traumbild eher beunruhigend auf den Träumenden. In diesem Zusammenhang weist sie manchmal auf Ängste des Träumenden hin, die sich häufig auf die Sexualität oder das Unterbewusstsein beziehen.

Traumsymbol "Eule" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung symbolisiert die ernste und nachdenkliche Eule den Wunsch nach Weisheit, um Licht in das Dunkle zu bringen und es zu durchschauen.

Eule
4.4 (87.45%) 51 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Eule
4.4 (87.45%) 51 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload