Traumdeutung Pelikan


Der Pelikan ist ein großer Wasservogel, an dessen Unterschnabel sich ein Kehlsack befindet, den er beim Fischfang wie einen Kescher einsetzt. Das verleiht ihm ein unverwechselbares Äußeres. Der Körperbau des Pelikans ist etwas plump, sein Gang an Land wirkt unbeholfen. Doch wenn der Vogel erst einmal seine Flügel, mit denen die größten Exemplare eine Spannweite von bis zu 3,45 m erreichen, ausbreitet, verwandelt er sich in einen beeindruckenden Flugkünstler. Der Pelikan jagt in Gruppen und bedient sich dabei einer besonderen Technik: Die Vögel treiben auf dem Wasser schwimmend und mit den Flügeln auf die Oberfläche schlagend die Fischschwärme in flaches Wasser, wo sie diese dann leichter fangen können. Der Pelikan ist auf verschiedenen Flaggen und Wappen zu finden.

Ein Traum von einem Pelikan ist vermutlich nicht mit negativen Gefühlen verbunden. Vielleicht muss der Träumende über die behäbige Fortbewegung an Land lachen, oder der Flug des Tieres löst eine Sehnsucht nach Ferne und Freiheit aus. Die momentane Stimmung des Träumenden im realen Leben, aber auch die Emotionen im Traum sind wichtig für die Traumdeutung.

Traumsymbol „Pelikan“ – Die allgemeine Deutung

Der Pelikan steht in der Traumdeutung für Fürsorge und Hilfsbereitschaft. Er drückt als Traumsymbol den Familiensinn des Träumenden aus, mahnt zugleich jedoch, andere mit der mütterlichen Liebe nicht zu erdrücken. Ein Pelikan, der sich im Traum intensiv um seine Jungen kümmert, versinnbildlicht aufopferungsvolle Hingabe auf der einen und Hilflosigkeit auf der anderen Seite. Möglicherweise fühlt der Träumende sich in seiner aktuellen Situation alleingelassen und das Traumsymbol teilt ihm mit, dass er auf die Unterstützung seiner Familie zählen kann. Eine andere Möglichkeit ist in der Traumdeutung ein Mangel an sozialem Miteinander im Leben des Träumenden. In dem Fall sollte er sich allerdings auch fragen, inwiefern er selbst sich stärker engagieren kann.

In der volkstümlichen Traumdeutung kann das Traumsymbol „Pelikan“ Unglück und Kummer ankündigen. Möglicherweise spiegelt es aber auch bloß die Realitäten ab, nämlich, dass Erfolge und Enttäuschungen sich abwechseln. Wenn man im Traum einen Pelikan fängt, weist das Traumsymbol auf die Gelegenheit hin, ungünstige Einflüsse unschädlich zu machen. Träumt jemand, er töte einen Pelikan, deutet dies auf eine rücksichtslose Persönlichkeit hin, die sich über die Bedürfnisse und Belange anderer hinwegsetzt. Den Wasservogel im Flug zu sehen, bedeutet in der Traumdeutung eine drohende Anklage.

Traumsymbol „Pelikan“ – Die psychologische Deutung

Das Traumsymbol „Pelikan“ ist ein Wesen des Wassers und der Luft. In der Traumdeutung verbindet er dadurch Rationalität mit Emotionalität, den Geist mit der Seele. Als flugfähiger Vogel drückt der Pelikan das Unbewusste aus. Ebenso frei wie er im Traum fliegt, bewegen sich die Gedanken des Träumenden. Das Traumsymbol ist ein Zeichen für ein ausgeglichenes Seelenleben. Gleichzeitig hat der Pelikan eine enge Verbindung zum Wasser, das der Ursprung alles Lebens ist und Reinigung sowie Unschuld verkörpert. Das kann in der Traumdeutung darauf hinweisen, dass der Träumende entweder mit sich vollständig im Reinen ist oder dass es einen Fleck auf seiner Psyche gibt, von dem er sich gerne säubern würde.

Darüber hinaus ist der Pelikan mit seinem auffallenden Schnabel in der Traumdeutung auch ein Symbol für Kommunikationsfähigkeit. Der Träumende sollte sich fragen, ob er im Austausch mit anderen Menschen besonders gut ist oder ob sein Traum ihn möglicherweise auf ein Manko hinweisen soll. Das Traumsymbol verkörpert ebenso ausgeprägte soziale Fähigkeiten wie Einfühlungsvermögen, Loyalität und Gemeinschaftssinn. Möglicherweise ist der Pelikan im Traum ein Wink des Unterbewusstseins, sich über diesen Aspekt des Lebens einmal Gedanken zu machen.

Traumsymbol „Pelikan“ – Die spirituelle Deutung

In spiritueller Hinsicht steht der Pelikan in der Traumdeutung für Aufopferung und Wiedergeburt. Er vermittelt im Traum Hoffnung und Zuversicht und steht als Traumsymbol für den Glauben an das Gute. Als Vogel versinnbildlicht der Pelikan darüber hinaus die unsterbliche Seele des Menschen.

Pelikan
5 (100%) 1 vote



 Ähnliche Artikel
  • Vogel
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz