Traumdeutung Flagge

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Flaggen besitzen in unserem realen Leben einen hohen symbolischen Charakter und Wert. Durch sie drückt sich nicht nur ein Gemeinschaftsempfinden, sondern auch die Zugehörigkeit zum eigenen Land, dessen Kultur, Politik und vielem mehr aus. Gleichzeitig steht die gehisste Flagge außerdem für Vaterlandsstolz, Prestige und Macht.

Symbolischer Charakter kommt der Flagge auch im Traum zu. Manche Menschen träumen davon, eine Flagge zu sehen oder zu hissen. Dies kann viel über den Betroffenen und dessen Persönlichkeit aussagen.



Traumsymbol "Flagge" - Die allgemeine Deutung

Für die Deutung des Symbols "Flagge" ist in erster Linie zu berücksichtigen, welche konkrete Situation im Traum gesehen oder erlebt wurde. Grundsätzlich findet sich auch hier der Aspekt der Macht und Prestige wieder: Wer im Traum eine gehisste Flagge seiner eigenen Nation sieht, wird Erfolg haben. Hierdurch kündigen sich finanzieller Wohlstand und Gewinne an. Ist die Flagge im Traum hingegen unter dem Umstand gehisst, dass Krieg herrscht, ist sie darüber hinaus ein Zeichen für einen Sieg.

Gegenteiliges gilt nach der allgemeinen Deutung, wenn die Flagge im Traum eingezogen wird oder die Fahne stark im Wind flattert. In diesem Fall stellt das Traumsymbol einen Hinweis auf Probleme, Verluste oder Niederlagen dar.

Ebenfalls als Warnung sollten Träume aufgefasst werden, in denen mit Hilfe einer Flagge Signale oder Zeichen gegeben werden oder von dem Träumenden selbst wahrgenommen werden: in diesem Fall drohen persönliche Probleme im realen Leben. Auf der einen Seite läuft der Betroffene möglicherweise Gefahr, seinen guten Namen in der Gesellschaft zu gefährden und an Ansehen zu verlieren.

Auf der anderen Seite kann sich der Traum aber auch auf einen gesundheitlichen Aspekt beziehen. Es sollte daher überlegt werden, ob der Träumende sich seelisch oder körperlich zu viel zumutet und ob er sein Wohlbefinden auf verschiedene Art und Weise erhöhen könnte.

Traumsymbol "Flagge" - Die psychologische Deutung

Nach der psychologischen Traumdeutung ist die Flagge in erster Linie ein Ausdruck für das nationale Zugehörigkeitsgefühl des Träumenden. Er fühlt sich mit seinem Land sehr verbunden und verarbeitet dies auch auf unterbewusster Ebene.

Darüber hinaus ist das Symbol nach Auffassung einiger Psychoanalytiker außerdem ein Zeichen für einen hohen Elan des Betroffenen: er ist im realen Leben in der Lage, sich für bestimmte Bereiche, Ideen, Vorhaben und persönliche Ziele zu begeistern, diesen mit Leidenschaft zu begegnen. Es sollte jedoch überdacht werden, ob das Vorgehen und die Umsetzung der eigenen Ideale noch in das gesellschaftliche Umfeld passen. Möglicherweise verfolgt der Träumende seine Ziele zu kriegerisch und egoistisch.

Umgekehrt geht der Betroffene nach der psychologischen Deutung zu antriebslos durch das Leben, wenn er im Traum eine Flagge versucht nach dem Wind auszurichten. Er sollte mehr Mut und Kraft aufbringen, zu sich selbst zu stehen.

Eine Flagge mit Totenkopf und gekreuzten Knochen kann als Warnung vor einer drohenden Gefahr verstanden werden.

Traumsymbol "Flagge" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung symbolisiert die Flagge den Sieg und das Erreichen eines spirituellen Verhaltens.

Flagge
5 (100%) 1 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Flagge
5 (100%) 1 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload