Traumdeutung Busen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Mit einem Busen und weiblichen Brüsten können wir sowohl weibliche Sexualität als auch mütterliche Liebe verbinden. Auch der Begriff "Nahrung" ist aufgrund des Stillens eines Säuglings eng mit dem weiblichen Busen verknüpft, daher kann es auch wichtig sein, die Traumbilder „Nippel“ oder „Milch aus Brust“ bei seiner Traumanalyse zu berücksichtigen.

Was bedeutet nun das Traumsymbol "Busen"? Warum haben Sie Brüste im Traum gesehen und was will Ihnen das sagen? Überdenken Sie noch einmal Ihren Traum und versuchen Sie sich an die Einzelheiten zu erinnern. Diese sind bei der Traumdeutung genau wie das Traumsymbol selbst von Bedeutung.



Traumsymbol "Busen" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Busen" und im Traum erlebte Brüste zählen zu den Körperteilen, von denen laut der allgemeinen Traumdeutung am meisten geträumt wird. Das Traumsymbol versinnbildlicht in erster Linie den Wunsch des Träumenden nach Mutterliebe und damit verbunden das Bedürfnis nach Geborgenheit. Sieht der Träumende im Schlaf einen schönen Busen, so bringt ihm das Glück in Liebesdingen und ein freudiges Erlebnis erwartet ihn in der Wachwelt.

Ein enorm großer Busen im Sinne einer stattlichen Oberweite im Traum sagt in der allgemeinen Traumdeutung dem Träumenden für die Wachwelt reiche Zeiten mit Geld und Besitz voraus. Sieht eine junge Frau im Schlaf ihren verwundeten Busen, dann muss sie sich auf schwierige Momente einstellen. Ist ihr Busen im Traum schmutzig oder geschrumpft, interpretiert dies die allgemeine Traumdeutung als ein Zeichen für anstehenden Liebeskummer; ein geliebter Mensch wird sie möglicherweise enttäuschen. Vielleicht sind auch Konkurrentinnen im Spiel.

Traumsymbol "Busen" - Die psychologische Deutung

Zum einen trägt das Traumsymbol "Busen" in der psychologischen Traumdeutung eine rein erotische Betrachtungsweise in sich. Hierbei bedarf es keiner weiteren Deutung des Traumes. Zum anderen symbolisiert ein Busen im Traum das Mütterliche, aber auch das Nahrung Gebende. Hierbei ist auch die geistige Nahrung gemeint, die dem Seelenhaushalt des Träumenden zuträglich ist.

Ein großer Busen im Traum zeigt dem Träumenden sein Verlangen nach Zusammengehörigkeit, Zärtlichkeit und Frieden. Der Anblick eines kleinen Busens im Schlaf bedeutet dem Träumenden, dass er Achtung vor Würdenträgern hat.

Das Ausruhen am Busen im Traum wird in der psychologischen Traumdeutung als Zeichen eines kindlichen Charakters gedeutet. Außerdem scheut sich der Träumende teilweise davor, selbst die Verantwortung für sein Leben zu übernehmen. Das Stillen eines Babys am mütterlichen Busen im Traum bringt dem Träumenden Glück in allen Belangen.

Von Sigmund Freud wird der Busen im Traum als ein frühkindliches Sexualsymbol interpretiert, das dem Säugling sexuelle Gefühle gegenüber der Mutter suggeriert, von der er genährt wird. Dies kann sich in einer zu starken Mutterbindung des Träumenden niederschlagen, weshalb das Traumsymbol laut der psychologischen Traumdeutung oft in Männerträumen vorkommt.

Wenn also ein männlicher Träumender vom Mutterbusen träumt, kann dies seine unbewusste Sehnsucht nach seiner Mutter oder nach Geborgenheit versinnbildlichen.

Traumsymbol "Busen" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung sieht den Busen im Traum als ein Sinnbild für Mütterlichkeit und Liebe. Er kann aber auch als ein Zeichen für spirituelle Geborgenheit gedeutet werden.

Busen
4.4 (88%) 10 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Busen
4.4 (88%) 10 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload