Melone - Traum-Deutung

Traumdeutung Melone

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Melonen werden häufig als Obst bezeichnet, obwohl sie offiziell zum Fruchtgemüse zählen, genauer wie Gurke und Zucchini zur Familie der Kürbisgewächse. Je nach Art der Melone ist ihr Fruchtfleisch rot, orange, weiß oder gelb, mit oder ohne beziehungsweise nur mit kleinen Kernen.

Gerade im Sommer hat die Melone bei uns Hochsaison und erfreut sich besonderer Beliebtheit. Ob als Salat, in Süßspeisen, als Cocktail-Zutat oder gefroren als Eis - Melonen finden sich in den unterschiedlichsten Varianten. Vor allem die Wassermelone wird in der Hitze gerne als eine kleine Erfrischung genutzt.



Traumsymbol "Melone" - Die allgemeine Deutung

Das Traumbild der Melone kann innerhalb der allgemeinen Traumanalyse als ein Zeichen für Glück in der Liebe angesehen werden. Wer von einer solchen Frucht träumt, der darf sich über einen netten Partner und eine glückliche Beziehung oder auch Affäre freuen.

Das Essen einer Melone im Traum kann als eine Warnung vor Eile und Ungeduld angesehen werden. Der Träumende sollte sich im Wachleben nicht zu einem vorschnellen Handeln verleiten lassen, sondern überlegt und durchdacht Entscheidungen treffen. Diese Traumsituation kann allgemein betrachtet aber auch auf überraschende Folgen einer Affäre deuten, mit denen man sich auseinandersetzen muss.

Träumen Liebespaare oder Verheiratete von einer Melone, sollten sie sich auf einen unzufriedenen Ehegatten einstellen. Diese Unzufriedenheit sollte allerdings nicht ignoriert, sondern durch ein Gespräch geklärt werden. Andernfalls könnte es zu Beziehungsproblemen kommen. Wer in seinem Traum Melonen wachsen sieht, der darf sich auf eine Zukunft ohne Schwierigkeiten und Ärger freuen.

Für die allgemeine Traumdeutung kann zudem die Melonensorte im Traum eine bedeutsame Rolle spielen. Wassermelonen im Traum versinnbildlichen Situationen, in denen es sich der Träumende besonders leicht macht. Er zieht es im Wachleben vor zu genießen und zu faulenzen. Allerdings kann sich dieses Verhalten zu seinem eigenen Schaden entwickeln, wenn er sich zu lange ausruht.

Eine Cantaloupe-Melone als Traumsymbol veranschaulicht dem Träumer sein Verhalten, Neues auszuprobieren. Oder aber er möchte andere dazu bewegen, etwas Neues zu testen.

Traumsymbol "Melone" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert eine Melone im Traum als ein Symbol für Liebesglück und Lust. Der Träumer ist im Wachleben mit seiner Partnerschaft oder Ehe zufrieden und findet dort seine Erfüllung. Je süßer die Melone im Traum ist, desto positiver ist die Auslegung für das Wachleben.

Eine Wassermelone als Traumsymbol kann anzeigen, dass die Freundschaften des Schlafenden sich gut entwickeln werden. Wer in seinem Traum Melonen im Sommer als Dessert sieht, dessen Zukunft wird sich günstig und seinen Wünschen entsprechend entwickeln.

Das Schneiden oder Teilen einer Melone mit einem Messer im Schlaf kann das Bedürfnis des Träumers nach Gesellschaft oder Gemeinschaft zeigen. Der Schläfer möchte seinen Alltag und seine Freuden mit anderen Personen in der Wachwelt gemeinsam verbringen.

Traumsymbol "Melone" - Die spirituelle Deutung

Unter transzendenten Gesichtspunkten betrachtet kann das Traumsymbol "Melone" als Frucht im Traum darauf hinweisen, dass der Träumer neue Ideen und Vorhaben entwickeln sowie umsetzen wird. Das Traumbild kann somit die Kreativität und die Gestaltungskraft des Betroffenen veranschaulichen.

Melone
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren


Melone
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz