Traumdeutung einsam

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Schaut man sich aktuelle Statistiken an, so sind derzeit mehr als 20 Millionen Menschen in Deutschland Single. Ob gewollt oder ungewollt, darüber sagt diese Zahl allerdings nichts aus. Und ohne Partner zu sein ist schließlich auch nicht gleichbedeutend mit Unglücklich- oder Einsamsein. Sehr viele alleinstehende Menschen genießen es, allein zu sein. Man kann tun und lassen, was man möchte, ohne Rücksicht auf Wünsche oder Einwände eines Partners nehmen zu müssen.

Andere hingegen kommen weniger gut damit klar, allein zu sein. Sie fühlen sich einsam. Dieses Gefühl muss nicht unbedingt durch einen möglicherweise fehlenden Partner ausgelöst werden. Fehlende familiäre Strukturen oder Sozialkontakte sind ebenfalls Faktoren, die dem Betroffenen das Gefühl von Einsamkeit vermitteln können. Nicht selten sind Depressionen eine Folge der Vereinsamung. In unserer Traumwelt können wir außer Bildern und Situationen auch Gefühle sehr deutlich wahrnehmen. Was aber will uns das Traumbild "einsam" über uns mitteilen? Wie interpretieren wir einen solchen Traum?



Traumsymbol "einsam" - Die allgemeine Deutung

Wer im Traum das Gefühl hat, einsam zu sein, der sollte sich nach dem Aufwachen zuerst einmal keine Sorgen machen. Denn die allgemeine Traumdeutung sieht das Traumbild "einsam" grundsätzlich einmal als glückliches Omen. Es weist den Träumenden darauf hin, dass er - ganz im Gegensatz zu seinem erlebten Gefühl im Traum - sehr gut auf eigenen Füßen stehen kann. Er ist unabhängig und weiß, dass er nicht auf die Hilfe oder den guten Einfluss anderer Personen angewiesen ist.

Allerdings gilt auch hier, wie bei allen anderen Traumsymbolen, dass es auch beim Traumbild "einsam" auf die individuelle Lebenssituation der träumenden Person ankommt. Wer sich nämlich auch in der Wachwelt einsam fühlt, für den könnte sich mit dem Gefühl der Einsamkeit verdeutlichen, wie wichtig sozialer Kontakt und die Begegnung mit anderen Menschen wäre. Möglicherweise ist man aufgrund der eigenen schüchternen Persönlichkeit zurückhaltender und tut sich schwer, mit anderen Menschen in Kontakt zu gehen.

Das Traumbild "einsam" spiegelt in diesem Zusammenhang die Gefahr der Vereinsamung und will den Träumenden anregen, über eine Veränderung nachzudenken und aktiv Wege aus der (selbst gewählten) Einsamkeit zu suchen. Ein einsamer Gebirgspass im Traum veranschaulicht einen Neuanfang, den der Träumer aus eigener Kraft schaffen möchte.

Traumsymbol "einsam" - Die psychologische Deutung

Auch unter vielen Menschen kann man sich einsam fühlen. Haben Sie dies im Traum so erlebt, kann es Ihnen aufzeigen, dass Sie im Kontakt mit Freunden oder anderweitig nahestehenden Personen möglicherweise gekränkt wurden und sich daher von diesen zurückziehen und isolieren.

Allein und einsam in einer Landschaft zu stehen, kann als Traumerlebnis eine Bestätigung dafür sein, dass man im realen Leben gerne alleine seine Entscheidungen trifft. Spürte man zusammen mit der Einsamkeit jedoch ein Gefühl tiefer Traurigkeit, kann dies dem Betroffenen aufzeigen, dass seine Entscheidung für das Alleinsein nicht immer die richtige ist.

Wer sich im Traum als Kind wiederfindet und sich einsam fühlt, der darf aus diesem Traumerlebnis lernen, dass es wichtig ist, sich auch einmal auf andere zu verlassen und darauf zu vertrauen, dass man nicht allein gelassen wird.

Ein solches Traumereignis kann den Träumenden zutiefst verunsichern und in ihm das Gefühl eines tatsächlich verlorenen und einsamen Kindes hinterlassen. Dennoch sollte man sich nicht zu sehr in dieser Emotion verlieren. Vielmehr möchte diese Traumsituation dem Träumenden mitteilen, dass es auch an ihm selbst liegt, sich Hilfe zu suchen und sich um ein stabiles soziales Netz zu bemühen.

Traumsymbol "einsam" - Die spirituelle Deutung

Aus Sicht der spirituellen Traumdeutung repräsentiert das Traumsymbol "einsam" die Vollständigkeit des Träumenden und das All-Eins-Sein mit allem, was ist.

 

einsam
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


einsam
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload