Traumdeutung Elektrowerkzeuge

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wo es etwas zu reparieren, zu bauen oder zu befestigen gibt, dürfen Elektrowerkzeuge nicht fehlen. Vieles kann man zwar von Hand mit normalem Werkzeug erledigen, aber wenn es beispielsweise daran geht, einen Baumstamm durchzusägen, geht dies mit einer Kettensäge denkbar schneller und einfacher als mit der alten Handsäge aus dem Keller. Elektrowerkzeuge erleichtern das Leben vieler Handwerker sowie Mechaniker und sind nicht zuletzt oftmals der größte Stolz im heimatlichen Werkzeugkeller.

Wenn jemand vom Traumbild "Elektrowerkzeuge" träumt, muss er jedoch nicht zwangsläufig ein begeisterter Hobbybaumeister sein. Denn das Traumbild hat meist nur wenig mit tatsächlichen handwerklichen Vorlieben zu tun.



Traumsymbol "Elektrowerkzeuge" - Die allgemeine Deutung

Elektrowerkzeuge stehen in der allgemeinen Traumdeutung symbolisch für die Möglichkeiten, die dem Träumenden zur Verfügung stehen, um seinen bisherigen Lebensstil aufrechtzuerhalten oder noch zu verbessern. Wer mit Bohrmaschine, Schleifgerät oder Kettensäge im Traum zu Werke geht, der hat Großes vor.

Übertragen auf die gelebte Realität zeigt dies auf, dass man als träumende Person sehr klare Vorstellungen von dem hat, was man einmal erreichen möchte. Dies kann der Bau eines Eigenheims sein, um bei handwerklichen Tätigkeiten zu bleiben. Das Traumbild "Elektrowerkzeuge" kann aber auch die Aktivität bei allen anderen Vorhaben widerspiegeln. Sehr deutlich zeigt sich mit dem Traumbild nämlich die Fähigkeit des Träumenden zu aktivem Handeln. Er ist in der Lage, ersten konturenlosen Gedanken Taten folgen zu lassen und Stück für Stück auf sein Ziel hinzuarbeiten.

Kaputte Elektrowerkzeuge zeigen hingegen Probleme bei der Umsetzung geplanter Vorhaben an. Dies ist jedoch nicht ausschließlich negativ zu sehen. Zwar kann es hier zu zeitlichen Verzögerungen kommen. Jedoch können diese sich im Nachhinein als Glücksfall erweisen, weil so eventuell neue Ideen noch eingebracht werden können, was Vorteile für das Gesamtprojekt mit sich bringt.

Tut man sich in der geträumten Welt schwer beim Hantieren mit Elektrowerkzeugen, zeigt dies dem Träumenden, dass er sich möglicherweise zu viel Verantwortung aufgeladen hat. Er ist es gewohnt, immer an vorderster Front zu kämpfen und ist bei anderen stets als "Macher" bekannt. Eine solche, wie zuvor beschriebene, Traumsituation sollte den Träumenden aufhorchen lassen. Er täte gut daran, ab und zu einmal Wichtiges abzugeben und an andere Personen zur Erledigung weiterzuleiten.

Traumsymbol "Elektrowerkzeuge" - Die psychologische Deutung

Wer im Traum mit einem oder mehreren Elektrowerkzeugen arbeitet, dem sagt die psychologische Traumdeutung ein sehr energiegeladenes und durchsetzungsfähiges Wesen nach. Jedoch kommt es, wie bei den meisten Trauminhalten, auch hier auf Details an. Ein elektrischer Bohrer kann beispielsweise für das Aufarbeiten von Ängsten und Emotionen stehen. Auch kann er dem Träumenden aufzeigen, dass er daran arbeitet, seine grundsätzlichen Einstellungen zu verändern und zu festigen.

Eine elektrische Säge kann trennende Gedanken bewusst machen. Möglicherweise hat der Betroffene Trennungsabsichten in seiner Partnerschaft oder befürchtet, dass der Partner sich von ihm trennen könnte. Wer jedoch gemeinsam mit seinem Partner mit Elektrowerkzeugen arbeitet, der darf nach Ansicht der Traumforscher in eine positive Zukunft mit dem geliebten Menschen blicken.

Traumsymbol "Elektrowerkzeuge" - Die spirituelle Deutung

Werkzeuge, so auch die Elektrowerkzeuge, stellen in der transzendenten Symbolik der Traumdeutung spirituelle Hilfsmittel dar. Diese können beispielsweise Liebe, Mitgefühl und Hingabe sein.

Elektrowerkzeuge
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Elektrowerkzeuge
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload