Traumdeutung Empfängnis

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Unter Empfängnis verstehen wir das Verschmelzen einer weiblichen Eizelle mit dem männlichen Samen. Bereits in diesem ersten Moment werden Geschlecht und viele weitere Eigenschaften des nun entstehenden Lebewesens festgelegt.

Ob es jedoch tatsächlich zum Heranwachsen eines neuen Menschen kommen wird, hängt noch von einer Vielzahl weiterer Faktoren ab, denn erst nach der Empfängnis macht sich die befruchtete Eizelle auf den Weg zur Einnistung in der Gebärmutter. Während dieser Zeit, die mehrere Tage dauern kann, beginnt die befruchtete Eizelle bereits mit der Zellteilung und sobald sie sich in der Gebärmutter eingenistet hat, signalisieren Hormone dem Körper: Wir sind schwanger!

Wie sich ein Traum rund um das Traumbild "Empfängnis" zeigen kann und was er bedeutet, lesen Sie im Folgenden.



Traumsymbol "Empfängnis" - Die allgemeine Deutung

Um den idealen Zeitpunkt für eine Empfängnis herauszufinden, gibt es heute für eine Frau verschiedene Möglichkeiten, den Eisprung zu berechnen. Nutzt man diese, weiß man genau, wann die fruchtbarste Zeit besteht, was die Familienplanung hilfreich unterstützen kann. Auch in unseren Träumen kann das Traumsymbol "Empfängnis" in Erscheinung treten und zwar vor allem dann, wenn sich die träumende Person sehr mit dem Thema Nachwuchs und Kinderwunsch beschäftigt.

Aber auch das Gegenteil kann für einen Traum von Empfängnis sorgen, nämlich gerade dann, wenn man als Frau vielleicht im realen Leben wirklich befürchtet, nach einer Liebesnacht schwanger geworden zu sein, obwohl dies momentan überhaupt nicht in die aktuelle Lebensphase passen würde. Hilfreich bei der Traumanalyse können auch die Gefühle sein, die man in der Traumsituation empfand. Auch ein Mann kann vom Traumbild "Empfängnis" träumen, was nach Ansicht der Traumdeutung auf eine überdurchschnittlich starke Mutterbindung schließen lässt.

Das Traumthema "Empfängnis" kann darüber hinaus auch im Zusammenhang mit Empfängnisverhütung erscheinen. Macht man sich hierüber in der Traumsituation Gedanken, scheut man womöglich im Alltag das Eingehen von Verpflichtungen und bleibt auch im Umgang mit seinen Mitmenschen lieber unverbindlich.

Traumsymbol "Empfängnis" - Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht der Traumdeutung verkörpert das Traumbild "Empfängnis" eine stark rational und analytisch geprägte Persönlichkeit. Die träumende Person hat ein sensibles Körpergefühl und kann sich auch sehr empathisch in seine Mitmenschen einfühlen. Jedoch neigt der stets wache Verstand dazu, alles immer und ständig zu hinterfragen. Der Betroffene versucht, die Welt und alles in ihr mit seiner Ratio zu begreifen und ist daher permanent damit beschäftigt, sich auch selbst als Mensch zu hinterfragen.

Die Empfängnis symbolisiert als Traumbild auch neues Leben. Überträgt man dieses Traumerlebnis auf das tatsächliche Leben der träumenden Person, steht sie womöglich gerade vor einem Neubeginn oder einer vollkommen neuen Lebensphase. Geht das Traumerleben mit ruhigen und angenehmen Gefühlen einher, wird der Träumende diese bevorstehende Veränderung als Herausforderung ansehen können, die sich für ihn in eine durchaus positive Richtung entwickeln wird.

Traumsymbol "Empfängnis" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung steht das Traumbild "Empfängnis" für die Vereinigung von männlichen und weiblichen Prinzipien auf Seelenebene.

 

Empfängnis
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Empfängnis
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload