Traumdeutung Alien

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Wesen aus einer anderen Welt, das sind Aliens, wie man in der englischen Sprache sagt. „Außerirdische“ ist der deutsche Begriff hierfür. Die fremden Wesen haben schon früh die Fantasie der Menschheit beflügelt: Wie sehen sie wohl aus, die Lebewesen aus dem All? Gibt es sie überhaupt oder sind wir auf der Erde ganz alleine im Universum?

Forscher gehen tatsächlich davon aus, dass außerirdisches Leben existiert. Vielleicht nicht in der Art, wie wir es uns in einem Science-Fiction-Buch oder -Film vorstellen, auf zwei Beinen mit übergroßem Kopf und Augen, grüner Haut, womöglich mit übernatürlichen Fähigkeiten und Superkräften. Bakterien und Kleinstorganismen sind wahrscheinlicher, zumindest in unserem Sonnensystem. Dafür in Frage käme am ehesten der Planet Mars, der besonders intensiv erforscht wird.

Worauf lässt sich nun der Traum von einem Alien zurückführen? Auf was will das fremde Wesen hinweisen? Bei der Deutung eines Traumes sind nicht nur das Traumsymbol an sich, sondern alle Details wichtig. Auch die Gefühle während des Traumgeschehens können eine wichtige Rolle für die Traumanalyse spielen.



Traumsymbol "Alien" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Die Alien-Geburt als Traumereignis

Die Geburt einer außerirdischen Lebensform hat symbolisch meist mit dem Träumenden selbst zu tun. Der Schläfer befindet sich augenblicklich in einer wichtigen Phase seiner Persönlichkeitsentwicklung. Das kleine Alien, das vielleicht sogar er selbst im Traum gebärt, stellt neue Aspekte seines Charakters dar, die nun an das Tageslicht kommen und gefördert werden. Diese zuvor verborgenen Eigenschaften wurden nicht etwa verdrängt, sie waren dem Betroffenen vielmehr gänzlich unbekannt. Ein Beispiel hierfür ist eine überraschend große mentale Stärke bei einem Schicksalsschlag.

Traumsymbol "Alien" - Die allgemeine Deutung

Der Traum von einem Alien kann laut der allgemeinen Traumdeutung auf ungewöhnliche oder auch wenig bekannte Persönlichkeitsteile des Träumenden hinweisen. Der Träumende empfindet diese Eigenschaften als fremdartig beziehungsweise passen sie nicht zu seinem eigenen Selbstbild in der Wachwelt. Manchmal kann es sich dabei auch um verdrängte oder unterdrückte Bereiche der Persönlichkeit handeln. Der Träumende sollte dann versuchen, diese Fähigkeiten zu erkennen und anzunehmen. Denn auch sie gehören zu seinem Wesen.

Das überraschende Zusammentreffen mit einem Alien im Traum versinnbildlicht, dass der Träumende im Wachleben bald auf für ihn seltsame Menschen treffen wird. Aber diese werden einen positiven Einfluss auf sein Leben haben, auch wenn er ihnen erst mit Vorsicht oder vielleicht sogar Ablehnung begegnet.

Ein freundlicher Alien als Traumsymbol verkündet allgemein betrachtet einen guten Gesundheitszustand sowie ein angenehmes familiäres Umfeld.

Fühlt sich der Träumende von einem Alien in seinem Traum verfolgt, soll ihm dadurch bewusst werden, dass er in der Wachwelt etwas vermeiden möchte. Denn dieser Angelegenheit kann er kein Vertrauen entgegenbringen. Wirkt der Außerirdische bedrohlich und greift an, ist möglicherweise der Träumende nicht vollkommen gesund. Der aggressive Alien steht symbolisch für die unguten und auch besorgten Gefühle des Schlafenden.

Ist man selbst in der Traumwelt ein Außerirdischer, wird man in der realen Welt feste und dauerhafte Freundschaften schließen können. Diese Menschen werden einem immer zur Seite stehen, egal was kommt und egal, wie „außergewöhnlich“ man sich selbst vielleicht manchmal benimmt.

Erlebt der Schlafende, wie ein Alien-Baby geboren wird, macht derjenige eine entscheidende Entwicklungsphase in seiner Persönlichkeit durch. Charaktereigenschaften, die ihm zuvor fremd waren, treten nun zu Tage und bilden sich aus.

Traumsymbol "Alien" - Die psychologische Deutung

Das Traumsymbol "Alien" will dem Träumenden auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung bewusst machen, dass er im realen Leben einen Teil seines Selbst als fremd oder nicht zugehörig empfindet. Seiner Meinung nach passt dieser Teil nicht zu ihm und deshalb versucht er ihn zu verdrängen oder zu unterdrücken.

Der Traum fordert den Betroffenen deshalb auch auf, sich mit sich selbst zu beschäftigen und zu einer inneren Harmonie zu gelangen. Dies wird er aber nur erreichen, wenn er all seine Persönlichkeitsteile annehmen kann.

Vor allem wenn der Träumende dem Alien im Traum negative Gefühle entgegenbringt, fällt es ihm schwer, in der Wachwelt seine ungewöhnlichen Charaktereigenschaften anzunehmen. Ein Angriff durch Außerirdische signalisiert häufig den Wunsch, einerseits so zu sein, wie man tatsächlich ist, andererseits den Erwartungen der Gesellschaft zu entsprechen. Es ist vielmehr ein eigener, innerer Kampf, der durch einen aggressiven Alien im Traum ausgedrückt wird.

Zeigt sich der Außerirdische dem Träumenden nur sehr zögerlich, sind es möglicherweise die ganz persönlichen Eigenheiten, die man an sich selbst ablehnt und denen man wie ein Fremder begegnet. Der Außerirdische stellt diese Anteile dar und dass er sich nicht zeigen möchte symbolisiert, dass man sich auch im Leben genau das wünscht, nämlich diese Seite an sich nicht sichtbar werden zu lassen und immer bemüht ist, das erwartete und gewohnte Gesicht im Alltag zu zeigen.

Positive Gefühle dagegen zeigen an, dass der Träumende auf einem guten Weg ist und den möglichen Veränderungen aufgeschlossen gegenübersteht. Ein ausgelassenes Fest im Beisammensein mit Außerirdischen weist darauf hin, dass man das Außergewöhnliche liebt, nicht mit der Menge schwimmen will und Wert darauf legt, ein möglichst individuelles und unangepasstes Leben zu führen.

Sieht der Träumende das Alien im Traum zusammen mit einem Ufo, interpretiert dies die psychologische Traumdeutung als ein Zeichen für kreative Ideen, welche der Träumenden bald entwickeln wird. Allerdings sollte er sich auch davor hüten, den Boden der Tatsachen zu verlassen. Seine Ideen sollten sowohl ausgereift als auch umsetzbar sein.

Stürzt ein Alien mit seinem Raumschiff ab, verliert sich der Träumer zu gerne in seine Welt der Fanatasie und vergisst dabei die Verpflichtungen in der Realität. Der Ufo-Absturz ist demnach ein Warnsymbol, sich zu besinnen.

Traumsymbol "Alien" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung sieht in dem Traumsymbol "Alien" einen Hinweis auf etwas Böses oder Rätselhaftes im Leben des Träumenden. Verbindet derjenige mit dem Traum vom Alien schlechte Gefühle, sollte der Schläfer den Weg seiner spirituellen Entwicklung überprüfen.

Fühlt sich das Erscheinen des Außerirdischen jedoch angstfrei und harmonisch an, ist man hier auf dem richtigen Weg der Bewusstwerdung und offen für außergewöhnliche Erfahrungen.

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload