Traumdeutung Idee

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wenn wir eine Idee haben, kann diese uns entweder zu großen Erfolgen verhelfen, oder aber sich letztlich als völlig nutzlos herausstellen. Manchmal entwickeln wir eine Idee aus einer Problemsituation heraus, indem wir versuchen, eine Lösung zu finden.

In anderen Fällen wiederum kommt uns ganz plötzlich eine Idee in den Sinn. Die konkrete Art und Weise unserer Einfälle kann dabei ganz unterschiedlich sein: Vielleicht entwickelt man einen hilfreichen Gegenstand oder eine Apparatur, möglicherweise ist die Idee aber auch weniger physisch und meint eher einen Gedanken, ein Verhalten oder eine strategische Vorgehensweise.

All diese Aspekte können ebenfalls eine Rolle spielen, wenn uns die Idee als Traumsymbol erscheint. Denn auch hier kommt es gelegentlich vor, dass wir einen guten Einfall haben. Oftmals hat dieser dann eine sinnbildliche Funktion und verrät somit viel über uns und unser Leben.



Traumsymbol "Idee" - Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich kann man im Traum immer dann eine Idee haben, wenn man zurzeit im realen Leben auf der Suche nach einer solchen ist. Die vertrackte Situation, für welche man im Wachleben einfach keine Lösung finden kann, ist dann in der Traumsituation ganz einfach zu klären.

Die konkrete Idee kann dem Betroffenen Hinweise geben, welche Herangehensweise er in der Realität wählen sollte. Sein Unterbewusstsein ist also schon einen Schritt weiter und meldet sich durch den Traum im übertragenen Sinne zu Wort. Es ist hilfreich, sich direkt nach dem Erwachen einige Stichwort zu der geträumten Idee aufzuschreiben, um die erhaltenen Hinweise nicht wieder zu vergessen.

Häufig erscheint das Traumsymbol "Idee" jedoch auch ohne direkten Bezug zum Wachleben. In solchen Fällen kündigt die Idee nach allgemeiner Auffassung eine baldige Veränderung an. Sehr wahrscheinlich ist der Betroffene aktuell unzufrieden mit seinem Leben. Vielleicht empfindet er auch eine Art Stillstand. Es ist nun an der Zeit, neue Ziele zu definieren und hierdurch Motivation zu entwickeln. Wenn der Träumende sich mit Fleiß und Elan einsetzt, wird er schon bald mit Erfolgen belohnt.

Traumsymbol "Idee" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung ist eine Idee fast immer ein Symbol für die eigene Kreativität. Das Symbol zeigt, dass der Betroffene in der Lage ist, seinen Geist zu öffnen und so immer neue Ansätze zu entwickeln. Kommt die geträumte Idee ihm ganz plötzlich in den Sinn, kann dahinter außerdem auch eine Selbsterkenntnis stecken.

Darüber hinaus ziehen Psychoanalytiker aus dem Traumsymbol "Idee" gelegentlich Rückschlüsse über die Werte, Überzeugungen und moralischen Vorstellungen des Betroffenen. Dies gilt insbesondere für Träume, in welchen er nach einem bestimmten Ideal, zum Beispiel der Idee von Freiheit, Selbstlosigkeit oder auch Gleichheit, handelt. Man verarbeitet dann die persönlichen Leitbilder, reflektiert oder bestärkt sie möglicherweise auch.

Traumsymbol "Idee" - Die spirituelle Deutung

In einem spirituellen Traum zeigt das Symbol der Idee, dass der Betroffene einen wichtigen Schritt auf seinem Weg zur Erkenntnis macht. Zudem übernimmt er Verantwortung für seine persönliche Entwicklung.

Idee
4.7 (93.33%) 3 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Idee
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload