Traumdeutung Buch

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Als Buch bezeichnet man eine Sammlung von Blättern, die über eine Bindung und häufig auch mit einem Einband versehen sind. Die zusammengefassten Blätter können beschrieben, bedruckt oder bemalt sein. Zudem besitzen die meisten Druck-Erzeugnisse dieser Art ein Inhaltsverzeichnis.

Ein Buch erscheint als Traumbild sehr häufig, ebenso viele Bücher in einem Bücherregal. Das Symbol taucht in Träumen außerdem in bestimmten Umgebungen auf, zum Beispiel in einer Bibliothek, in einer Schule oder Universität. Viele Träumende lernen im Schlaf mit einem Buch für die anstehende Prüfung - und zwar meist dann, wenn demnächst eine echte Prüfung auf sie zukommt.

Auch in einer gemütlichen Leseecke mit Ohrensessel kann im Traum ein Buch liegen. Gläubige Menschen erleben hingegen häufig die Bibel, den Koran oder die ihrer Religion zugehörigen Schriften in ihren Träumen. Für die richtige Traumdeutung sind hier die Details des Traums besonders wichtig.

Unser Buch-Tipp: Suchen Sie gar nicht nach dem Traumsymbol „Buch“, sondern nach einem Buch über die Traumdeutung? Falls Sie Interesse an diesem Thema haben, können wir Ihnen das Werk „Die Traumdeutung“ von Psychoanalytiker Sigmund Freud empfehlen. In unseren Traumsymboltexten stützen wir uns auf die Thesen Freuds, nachzulesen in den jeweiligen „psychologischen Deutungen“. Bestellen Sie gleich hier: Sigmund Freud: Die Traumdeutung (Studienausgabe).

Besonders leicht fällt die Deutung Ihres Buch-Traumes, wenn Sie eine der nachfolgenden Traumsituationen erlebt haben. Ist Ihr Traum nicht dabei, lesen Sie sich die Abschnitte zur allgemeinen, psychologischen und spirituellen Deutung bitte durch, um erste Ansätze für die Analyse Ihres Schlaferlebnisses zu erhalten.



Traumsymbol "Buch" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Der Islam und das Buch im Traum

In der islamischen Traumdeutung steht das Buch oder eine Sammlung von Schriftdokumenten für die Erkundung des eigenen Seelenlebens. Der oder die Träumende wünscht sich, einen leichteren Zugang zu sich selbst, zu seinen eigenen Gefühlen und Bedürfnissen zu haben. Auch tiefsitzende Ängste zu verstehen ist der Wunsch.

Wer in der Traumwelt den Koran liest und sich mit dessen Inhalten auseinandersetzt, der wünscht sich als Muslim oder Muslime ein noch frommeres Leben. Wer in der Realität kein Anhänger des Islam ist, aber im Traum einen Koran erkennen kann, der möchte mehr über die Religion lernen.

Ein Bücherregal oder einen Bücherschrank im Schlaf sehen

Wenn man im Traum ein Regal voller Bücher sieht, vielleicht sogar ein Exemplar aus dem Schrank nimmt, dann ist dieses Traumbild als Aufforderung zu verstehen: Man sollte für eine Angelegenheit, die schwer fällt, ruhig Hilfe in Anspruch nehmen. Selbst wer glaubt, die Sache im Alleingang bewältigen zu können, wird früher oder später zu dieser Erkenntnis gelangen - warum also nicht sofort Unterstützung akzeptieren? Am Ende wird der Träumer zu gutem Ansehen gelangen, weil er die Aufgabe gemeistert hat.

Die Buchbesprechung als Traumsymbol

Vernimmt man in seinem Traum eine Buchbesprechung, die lobend ausfällt, wird man dazu fähig sein, für sich selbst zu sorgen. Auch fällt es durch die symbolische Buch-Empfehlung leichter, sich zukünftig an die eigenen moralischen Grundsätze zu halten. Wird Kritik an einem Buch im Traum geübt, geht man als Träumer mit sich selbst ins Gericht: Ist das, was ich tue, richtig? Warum habe ich falsch gehandelt? Wer ein schlechtes Gewissen hat, der sollte jetzt damit aufräumen.

Traumsymbol "Buch" - Die allgemeine Deutung

Ein wichtiger Hinweis für die Traumdeutung kann bereits der Buchtitel sein. Ist er nicht zu erkennen, dann kann das Druckwerk allgemein für eine friedliche, harmonische und glückliche Zeit stehen.

Ein Regal voller Bücher weist auf eine angesehene Stellung hin, die der Träumende bekommen wird. Liest der Träumende philosophische Bücher, lernt er aus einem Buch oder studiert er eine Lektüre intensiv, wird er es zu Ehre und Weisheit schaffen. Wenn er einen guten Schmöker liest, dann wird er Glück haben, tüchtig sein und weise Entscheidungen im Leben treffen. Das Lesen eines Romans bringt ebenfalls Freude in das Leben des Träumenden. Ein Poesie-Buch kann als Traumbild positive Entwicklungen in Liebesdingen anzeigen.

Sitzt der Träumende von Büchern umgeben in einem Raum oder irrt er in einer Bücherei zwischen den Wälzern umher, dann zeigt sich in diesen Traumbildern eine unbewusste Angst, die der Träumende vor Stress und geistiger Überforderung hat.

Wenn der Träumende ein Buch erbt oder sieht, wie Bücher verbrennen, wird er Freunde verlieren. Schreibt der Träumende ein Buch, plagen ihn Unzufriedenheiten im Berufsleben, die ihn dazu veranlassen, neue Pläne zu schmieden und diese niederzuschreiben.

Kauft der Träumende ein Buch, zum Beispiel ein Taschenbuch, oder bekommt er einen Band geschenkt, dann wird dieses Traumbild positiv gedeutet. In diesem Fall wird der Träumende angenehme Neuigkeiten erfahren.

Negativ wird in der Traumforschung ein altes Buch interpretiert. Erscheint es in der Traumwelt, dann gilt dies allgemein als Warnung vor bösen Dingen.

Traumsymbol "Buch" - Die psychologische Deutung

Das Buch wird in der psychologischen Traumdeutung meist als das Buch des Lebens interpretiert. Auch das Streben nach Wissen und die Fähigkeit, von anderen Menschen zu lernen, werden durch das Buch in der Traumwelt symbolisiert, besonders wenn es in einer fremden Sprache geschrieben ist.

Außerdem steht das Traum-Buch für Erinnerungen und Erfahrungen, die das Leben des Träumenden bisher geprägt haben. Liest der Träumende im Schlaf in einem Print-Medium und nimmt im Traum Buchstaben und Wörter wahr, kann dies gemäß psychologischer Deutung daher auch bedeuten, dass er seine Erfahrungen mehr berücksichtigen sollte.

Für die Traumdeutung kann außerdem der Buch-Titel hilfreich sein, aber auch die Farbe des Einbandes kann bereits einen Hinweis auf die Thematik geben. Überlegen Sie, ob Sie sich an solch einen Aspekt erinnern können und tippen Sie das entsprechende Schlagwort - zum Beispiel „rot“ - in unsere Suchleiste oben rechts. Alternativ können Sie gleich in unserem Artikel zu den „Farben“ nach der Bedeutung des eingefärbten Bucheinbands nachschauen.

Traumsymbol "Buch" - Die spirituelle Deutung

Das Buch wird in der spirituellen Traumdeutung als Symbol für die spirituelle Bewusstheit interpretiert.

Handelt es sich um ein heiliges Buch, wie zum Beispiel die Bibel oder der Koran, dann symbolisiert es geheimes oder heiliges Wissen. Erscheint dieses Traumbild, dann zeigt sich dadurch das Bedürfnis des Träumenden, dieses heilige Wissen zu erfahren oder sich zu vergewissern, dass er auf dem richtigen Weg der spirituellen Entwicklung ist.

Buch
4.4 (87.06%) 17 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Buch
4.4 (87.06%) 17 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload