Traumdeutung handeln

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wenn wir von dem Begriff "handeln" sprechen, meinen wir damit oft das Verhalten einer Person, ihre Reaktion auf ein bestimmtes Geschehen. Gelegentlich bezieht der Begriff sich aber auch auf wirtschaftliche Kontexte und bezeichnet dann den Austausch von Waren gegen andere Waren oder gegen Geld.

Sowohl das Handeln im Sinne von Reagieren, als auch das Handeln im Sinne von verkaufen und kaufen kann uns als Symbol in unseren Träumen erscheinen. Dabei haben Träume vom Handeln immer eine hohe Aussagekraft. Die konkreten Umstände lassen viele Rückschlüsse über uns, unser Leben und unsere Persönlichkeit zu. Doch wie genau interpretiert man das Traumsymbol "handeln"?



Traumsymbol "handeln" - Die allgemeine Deutung

Ein Traum, in welchem der Betroffene bewusst handelt, auf einen konkreten Umstand reagiert, kann nach allgemeiner Auffassung auf zu träges Verhalten im realen Leben aufmerksam machen. Der Träumende befindet sich in seinem Alltag vielleicht gerade in einer Phase des Stillstandes. Möglicherweise hat er auch keine klaren Ziele vor Augen. Das Symbol des Handelns fordert ihn dringend dazu auf, endlich etwas zu verändern. Er muss sein Leben in die Hand nehmen.

Ähnliches gilt für Träume, in denen der Betroffene passiv bleibt und eine andere Person schließlich eingreift. Das Handeln des anderen zeigt auch in solchen Fällen, dass man zu wenig Motivation hat. Man ist nicht mit Elan bei der Sache und lässt lieber die Mitmenschen arbeiten. In manchen Fällen steht hinter derartigen Träumen auch mangelndes Verantwortungsgefühl und ein unterentwickeltes Pflichtempfinden.

Verhält sich die andere Person allerdings unnormal, nicht angemessen oder skurril, sieht die Traumdeutung hierin eine Warnung vor sich langsam entwickelnden psychischen Erkrankungen. Innerlich befindet sich der Betroffene nicht im Gleichgewicht. Kehrt das Symbol "handeln" in einem solchen Kontext mehrfach wieder, sollte die Problematik gegebenenfalls auch mit professioneller Hilfe aufgearbeitet werden.

Wer davon träumt, mit Waren zu handeln, sie zu verkaufen oder einzutauschen, befindet sich hingegen in einem Prozess positiver Entwicklung. In diesem Fall spielt der Betroffene mit neuen Ideen, ist mehr als gewillt, sein Leben umzugestalten. Dies ist vor allem für das berufliche Umfeld äußerst vielversprechend.

Traumsymbol "handeln" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung zeigt ein Traum vom Handeln, dass der Betroffene neue Wege zur persönlichen Befriedigung erforscht. Sehr wahrscheinlich ist er mit seinem aktuellen Alltag nicht vollends zufrieden. Im Traum jedoch kann er ohne reale Konsequenzen Neues austesten und auf diese Weise zu sich selbst finden. Die konkrete Art der Handlung kann dabei außerdem auf unterbewusste Prozesse und Persönlichkeitsanteile aufmerksam machen.

Darüber hinaus gehen Psychoanalytiker davon aus, dass das Symbol "handeln" zudem oft auf einen dominanten Charakter schließen lässt. Der Betroffene ist offen für Vieles, passives Verhalten ist nicht seine Art.

Traumsymbol "handeln" - Die spirituelle Deutung

Das Symbol des Handelns versinnbildlicht in einem spirituellen Traum die Fähigkeit des Betroffenen, die Angemessenheit seines eigenen Verhaltens einzuschätzen. Er reflektiert seine Reaktionen gut.

handeln
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


handeln
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload