Traumdeutung Feinschmecker

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ein Feinschmecker wird auch häufig mit dem französischen Begriff des Gourmets bezeichnet. Dahinter verbirgt sich ein Genießer oder eine Genießerin, welche einen ausgeprägten Geschmack bezüglich ausgefallener Speisen und Getränke hat.

Im Gegensatz dazu gibt es auch den Begriff "Gourmand". Dieser wird im deutschen Sprachgebrauch meist mit den Worten "Leckermaul", "Naschkatze" oder auch "Vielfraß" gleichgesetzt. Damit einhergeht bei diesem Schlemmer, dass er nur wenig Mäßigung kennt.

Doch warum erscheint einem nun ein Feinschmecker im Traum? Auf was will dieser Genussmensch hinweisen? Fordert er uns etwa auf, unser Leben mehr zu genießen? Oder hat er eine andere Botschaft?



Traumsymbol "Feinschmecker" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Feinschmecker" enthält laut der allgemeinen Traumdeutung in vielen Fällen die Aufforderung, sein Leben mehr zu genießen. Der Träumer sollte sich für die wichtigen Dinge in seinem Leben Zeit nehmen und nicht achtlos durch sein Leben hetzen. Dabei ist sowohl sein privater als auch sein beruflicher Lebensbereich angesprochen.

Manchmal kann dieses Traumbild aber auch davor warnen, sich nicht zu sehr den Sinnesfreuden des Lebens hinzugeben. Denn schnell sind hierbei die Pflichten und Aufgaben des Lebens vergessen. Genießt der Träumer als Kenner oder Kennerin im Traum ein leckeres Essen, so strebt er im Wachleben nach hohen geistigen Werten und möchte nur die besten Erkenntnisse seinem Erfahrungsschatz hinzufügen.

Ein verwöhnter Gaumen will umschmeichelt werden. Wer deshalb im Traum für einen solchen Menschen besonders auserlesene Gerichte kocht, der darf sich allgemein betrachtet auf erfreuliche Aufgaben im Wachleben freuen. Schmeckt dem Esser die Mahlzeit allerdings nicht, sollte man sich vor zu viel Arroganz und Einbildung in der Wachwelt in Acht nehmen.

Traumsymbol "Feinschmecker" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Traumbild "Feinschmecker" als ein Symbol der Sinnesfreude. Dem Träumenden soll bewusst werden, dass er in der realen Welt alles Gewöhnliche ablehnt. Er möchte in seinem Leben von allem nur das Beste. Dabei muss es im Wachleben nicht nur um genießbare Freuden gehen, sondern vielmehr sind hier alle Lebensbereiche angesprochen.

Dieses Verhalten kann sich in der Wachwelt allerdings oftmals schwierig gestalten. Deshalb kann ein solcher Traum auch vor einer zu abgehobenen Einstellung warnen. Der Träumende sollte hierbei nicht übertreiben und seine eigenen Mittel im Auge behalten.

In den meisten Fällen jedoch versteckt sich hinter dem Traum von einem Feinschmecker, gerade wenn er Delikatessen genießt, ein Wunschtraum. Denn darin können sich die hohen Ansprüche des Träumers an sein Leben zeigen. Er möchte sich nicht mit dem Normalmaß begnügen, sondern strebt nach Höherem sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich.

Traumsymbol "Feinschmecker" - Die spirituelle Deutung

Unter transzendenten Gesichtspunkten betrachtet kann das Traumsymbol "Feinschmecker" als ein Sinnbild für den Wunsch des Träumers nach der besten spirituellen Kost verstanden werden. Denn nur diese wird ihn bei seiner Weiterentwicklung voranbringen.

Feinschmecker
Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Feinschmecker
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload