Traumdeutung Freitag

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Unsere Träume richten sich nicht nach realen Tages- und Uhrzeiten. Gleiches gilt für die Wochentage. Auch diese entsprechen im Traumgeschehen nur selten den tatsächlichen Wochentagen. Auf diese Ebene spielen sie zwar nur selten eine übergeordnete Rolle, wenn sie jedoch erscheinen, hat jeder Tag der Woche in der Traumdeutung dennoch eine besondere symbolische Bedeutung.  So kann auch der Freitag viel über uns und unser Leben aussagen.

Dieses Symbol erfüllt uns in der geträumten Situation vielleicht mit Glück und Freude, denn auf den Freitag folgt zwangsläufig das Wochenende, welches man so sehr herbeisehnt. Möglicherweise arbeitet man hingegen in einem Beruf, in dem man nicht jedes Wochenende frei hat und der Traum von Freitag löst vielmehr Skepsis oder auch ein Gefühl von Überraschung aus, weil man von einem anderen Wochentag ausging. Was aber bedeutet das Traumsymbol "Freitag" nun konkret?



Traumsymbol "Freitag" - Die allgemeine Deutung

Wie jeder Wochentag kann auch der Freitag im Traum einen Hinweis auf einen wichtigen Termin geben. Der Betroffene droht, eine Verabredung, einen Geburtstag oder auch einen Arztbesuch zu vergessen.

Ist also in seinem Traum plötzlich Freitag, sollte er überlegen, was an diesem Tag anstehen könnte. Sein Unterbewusstsein hat den Termin weiterhin gespeichert, nur auf der bewussten Ebene wurde die Information verdrängt. Weitere Aufschlüsse kann in diesem Zusammenhang auch das konkrete Traumgeschehen geben. Was hat man an dem geträumten Freitag unternommen? Oder was hat man sich vielleicht im Traum für einen Freitag im Kalender notiert?

Diese mögliche Bedeutung greift nach allgemeiner Auffassung relativ häufig. Gelegentlich interpretiert man das Symbol "Freitag" jedoch darüber hinausgehend: In einem solchen Fall kündigt der Wochentag eine kommende Phase der Ruhe und Erholung an. Der Träumende muss aktuell noch einmal sehr viel leisten. Schließlich wird er jedoch schon bald für seine Mühen belohnt und darf sich eine Auszeit nehmen. Dabei beeinflussen die Früchte seiner Arbeit, erreichte Erfolge, seine Stimmung äußerst positiv.

Traumsymbol "Freitag" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung versinnbildlicht das Symbol "Freitag" weniger ein Ende des wahrgenommenen Stresses, als vielmehr die Sehnsucht danach. Der Träumende würde sich gerne für eine Weile zurückziehen, dabei auf Erfolge blicken können und von der hohen Belastung im Alltag abschalten können.


Hinzu kommt, dass Wochentage wie Freitag im Traum immer auch mit der Symbolik von Zeit  einhergehen. Vor diesem Hintergrund kann ein Traum, in welchem Freitag ist, zu Veränderungen auffordern. Möglicherweise ist es nun an der Zeit, sich neu zu strukturieren, Ziele zu definieren und Konsequenzen aus der Unzufriedenheit in bestimmten Lebensbereichen zu ziehen.

Blickt man in der Traumsituation auf einen Kalender und stellt überrascht fest, dass bereits Freitag ist, kann das Symbol nach Auffassung von Psychoanalytikern darüber hinaus dazu mahnen, bewusster zu leben. Der Betroffene muss seine eigene Vergänglichkeit einsehen. Sobald dies geschieht, wird er auch lernen, Augenblicke intensiver zu genießen und seine Alltagsgestaltung zu hinterfragen.

Traumsymbol "Freitag" - Die spirituelle Deutung

Nach diesem Deutungsansatz symbolisiert der Freitag im Traum eine Zeit spiritueller Verwirklichung.

Freitag
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Freitag
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload