Traumdeutung Zähne

Lesedauer: ca. 11 Minuten

Seit dem Beginn der Menschheit sind die Zähne ein überlebenswichtiges Körper-Teil: Mit ihnen sind wir in der Lage, Nahrung zu zerkleinern und zu uns zu nehmen: Mit gesunden Zähnen kann man kräftig zubeißen. Gleichzeitig können wir unsere Zähne auch als Waffe nutzen und uns mit ihnen verteidigen. Heute stellen sie außerdem ein wichtiges Statussymbol dar: Gesunde, gerade, weiße Zähne stehen für Wohlstand und Attraktivität. Eine besondere Rolle im Traum nehmen dabei die Zähne des Säbelzahntigers ein.

Dass Menschen mit krankhaften oder faulen Zähnen und chronischen Kariesproblemen hingegen ungepflegter und resignierender Natur sind, ist ein weit verbreitetes Vorurteil. Denn niemand kann etwas für seine genetischen Veranlagungen. Es gibt solche Menschen, die eher selten die Zahnbürste benutzen, jedoch strahlend weiße und gesunde Zähne von Natur aus haben. Und es gibt jene Menschen, die ihr Gebiss regelmäßig und gründlich reinigen, aber dennoch Dauerpatient beim Zahnarzt sind, mit Zahnverfärbungen und Defekten zu kämpfen haben oder eine Zahnspange oder Zahnprothese benötigen. Auch das Knirschen mit den Zähnen im Schlaf kann zu einem langfristigen Abrieb der Zahnsubstanz, der Zerstörung des Zahnschmelzes und damit zu Problemen führen: Eine Schiene, die auf die Zahnreihe gelegt wird, kann hier Abhilfe schaffen.

Als Traumsymbol sind die Zähne von besonders hoher Bedeutung: Schon seit sehr langer Zeit gilt der Zahn als eines der wichtigsten und weitverbreitetsten Symbole der Traumdeutung. Mit den Zähnen gehen im Traum häufig negative Empfindungen einher. Viele Menschen träumen davon, dass ihnen die Zähne schmerzen, sie verfaulen oder gar ausfallen. Betroffene erwachen aus diesen Albträumen oft in Panik und schweißgebadet. Doch welche unterschiedlichen Bedeutungen kann das Traumsymbol haben?

Um Ihnen bei der Beantwortung dieser Frage zu helfen, haben wir in den folgenden Abschnitten einige typische Traumsituationen beschrieben und gedeutet, die mit Zähnen im Traum im Zusammenhang stehen. Wenn Sie wissen wollen, wie das Traumsymbol „Zähne“ nach der islamischen Traumdeutung zu verstehen ist, klicken Sie hier: Traumdeutung Islam Zähne



Traumsymbol "Zähne" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Zahnpflege - auch im Traum wichtig!

Zahnbürste und Zahnpasta: gut für die Traum-Zahnhygiene

Laut der allgemeinen Traumdeutung steht eine Zahnbürste als Traumsymbol dafür, dass die schlafende Person eventuell nicht sehr gut mit der Kritik von anderen umgehen kann. Die Verwendung von Zahnpasta oder Zahncreme symbolisiert die Entwicklung von Lösungsansätzen in Bezug auf Probleme wie Ängste oder Schwierigkeiten in der Wachwelt. Wer sich im Traum sehr lange und kräftig die Zähne putzt, sollte sich in der Wirklichkeit weniger mit seinem Aussehen und seiner Eitelkeit beschäftigen.

Das Putzen der Zähne im Traum

Wer im Traum erlebt, die Zähne mit einer Zahnbürste zu putzen, ist offenbar ein sehr gründlicher und fleißiger Mensch. Der Träumende möchte offenbar seine Seele und seinen Charakter von allen negativen Einflüssen befreien und reinigen. Das Ergebnis des Zähneputzens sind saubere und gesunde Zähne, die nach der allgemeinen Traumdeutung für Lebenskraft und Energie stehen.

Zahnblutung - kein schöner Traum

Tritt in einem Zahn-Traum Blut auf, verbirgt sich dahinter möglicherweise eine Einschränkung der Lebensenergie durch Sorgen und schlechte Gedanken. Vielleicht fehlt es der oder dem Schlafenden momentan an Antrieb, weil sie oder er sich zu viele Gedanken über eine bestimmte Sache macht. Ein Gespräch mit Freunden oder der Familie kann hier manchmal wahre Wunder bewirken, wenn im Traum die Symbole „Zähne“ und „Blut“ gemeinsam auftreten.

Karies, faule und schiefe Zähne im Traum haben

Ein Loch im Zahn - oder gleich mehrere! Analyse eines Angsttraums

Sieht die träumende Person ein Loch im Zahn, sollte sie sich zunächst die Frage stellen, ob es sich um die eigenen Zähne oder die eines anderen Menschen gehandelt hat. War ein eigener Zahn betroffen, mahnt dieser Traum zu Vorsicht vor finanziellen Verlusten. Hatte jemand anderes ein Loch im Zahn, wirken sich bestimmte Beziehungen eventuell negativ auf eigene Vorhaben aus.

Sind es gleich mehrere Löcher, die am Zahn zu erkennen sind, gilt dies laut volkstümlicher Traumdeutung als eine Verstärkung des Traumsymbols vom Loch im Zahn. Der Träumer sollte unbedingt vorsichtig in Bezug auf sein Geld und Tauschgeschäfte zu sein.

Ist es ein Loch im Vorderzahn, das Schmerzen im Traumgeschehen verursacht, kann dies als einen Hinweis auf Leidenschaften und sexuelle Bedürfnisse sehen, denen es vielleicht an Tiefe mangelt. Möglicherweise verspürt der Träumer in sexueller Hinsicht Sehnsüchte, die aber momentan nur kurzfristig befriedigt werden.

Von faulen Zähnen träumen

Ein Traum, in dem die Zähne verfault sind, kann ein Sinnbild für verschiedene Ängste und Sorgen der träumenden Person sein. Eventuell fürchtet sie sich vor einem großen Verlust, der im geschäftlichen Bereich drohen könnte.

Auch die Angst, verlassen zu werden, kann eine Rolle spielen, wenn Zahnfäule, Karies oder ein schwarzer Zahnstumpf als Traumsymbol erscheint. Möglicherweise gibt es schon länger Schwierigkeiten im Beziehungsleben des Träumers, die ihm im Traum durch den faulen Zahn bewusst gemacht werden. Falls diese Deutung zutrifft, sollte die oder der Träumende mit ihrem oder seinem Partner offen über diese Probleme sprechen.

Schiefe Zähne in der Traumanalyse

Zähne, die schief sind, müssen in der Traumforschung nicht unbedingt negativ interpretiert werden. Manche Menschen haben von Natur aus etwas schiefe Zähne, die aber dennoch gesund sind, und so können schiefe Beißer im Traumerlebnis auf einen natürlichen und unverfälschten Charakter der träumenden Person hinweisen. Sie lässt sich nicht von äußeren Einflüssen wie Schönheitsidealen leiten, sondern steht zu ihrer individuellen Persönlichkeit.

Anders sieht es jedoch aus, wenn die oder der Schlafende im Traum den Wunsch verspürt, sich die Zähne durch eine Zahnspange richten zu lassen. Dann hat die Person offenbar ein starkes Geltungsbedürfnis und möchte alles Hässliche an ihr am liebsten verbergen.

Zahnschmerzen plagen mich im Traum

Zahnschmerzen können sogar in unseren Träumen unangenehm sein; sie werden im Wachleben vor allem durch entzündete Zähne oder blutendes Zahnfleisch verursacht. Wenn man in seinem Traum unter solchen Schmerzen leidet, kommt man im Wachleben möglicherweise mit Schwierigkeiten und Konflikten in Berührung. Die geträumten Zahnschmerzen weisen darauf hin, dass die träumende Person in nächster Zeit einige Probleme durchstehen muss, danach aber wieder unbeschwert das Leben genießen kann.

Vom Ausfall der Zähne träumen

Zahnverlust und seine Traumdeutung

Zahnverlust und Zahnausfall können uns in ganz verschiedenen Traumbildern entgegentreten, egal ob es sich um das Symbol „Zahn verloren“ handelt oder in der Traumsituation „Zähne fallen aus“ vielleicht sogar alle Zähne ausfallen. In den allermeisten Fällen hängt das Traumgeschehen mit den negativen Gefühlen des Träumenden sowie möglichen Verlustängsten in bestimmten Bereichen der Wachwelt zusammen.

Zähne zerbröckeln, was für ein Albtraum!

Wenn Zähne zerfallen und zerbrechen im Traum, können damit aus Sicht der psychologischen Traumdeutung bestimmte Aspekte mit Bezug auf die eigene Sexualität in Verbindung stehen. So ist es beispielsweise gut möglich, dass sich eine rein körperliche Beziehung dem Ende zuneigt. Die Aufgabe der Affäre muss allerdings nicht zwingend negativ für die Träumerin oder den Träumer sein.

Ein Zahn wackelt in der Traumwelt

Stellt die träumende Person im Traum schockiert fest, dass sich ein Zahn löst und zum Wackelzahn entwickelt, sollte sie sich in der nächsten Zeit vor möglichen Enttäuschungen und Verlusten in Acht nehmen. Zudem können lockere Zähne abhängig von der eigenen Lebenssituation verschiedene Probleme ankündigen: Oftmals kündigt sich eine wichtige Entscheidung durch das Traumbild des losen Zahns an. Nimmt man diesen oder jenen Lebensweg? Sagt man Ja oder Nein?

Mehrere lockere Zähne im Traum erleben

Träumt man, dass Zähne locker sind, könnten in der Wirklichkeit Misserfolge und Niederlagen drohen. Diese können sich sowohl im beruflichen wie im privaten Umfeld der träumenden Person ereignen. Ein loser Zahn ist manchmal ein Signal für eine Überforderung im Job. Möglicherweise hat die Träumende Angst davor, den Anforderungen, die an sie gestellt werden, nicht gerecht zu werden. Entsprechend können mehrere Zähne, die lose im Kiefer sitzen, eine sinnbildliche Warnung vor einer ernsthaften stresshaften Erkrankung darstellen, wie etwa einem Burnout.

Abgebrochen! Oh nein, dieser Traum-Zahn ist kaputt …

Wenn im Traum ein Zahn abbricht, stellt dies eine Warnung vor möglicherweise anstehenden Problemen dar. Die oder der Träumende sollte aber nicht in Panik verfallen, wenn er oder sie das Traumsymbol "Zähne brechen ab" vor sich sieht. Zähne, die abgebrochen sind, während man zum Beispiel von einem Stück Brot abgebissen hat, halten den Träumer auch dazu an, Unabänderliches einfach geschehen zu lassen und sich nicht durch übertriebenen Ehrgeiz selbst unnötig unter Druck zu setzen.

Die Zähne ziehen oder ausschlagen: Ein schmerzhafter Traum

Mir wurden im Traum die Zähne gezogen, aua!

Ein Zahnarzt, der im Traum einige Zähne des Träumenden entfernt oder in seinem Mund bohrt, zum Beispiel während einer Zahn-OP, kann als Traumsymbol unterschiedlich gedeutet werden. Einerseits könnte die träumende Person von einer schweren Last oder von Schmerzen befreit werden, unter denen sie schon lange gelitten hat. Andererseits dienen Zähne, die gezogen werden, in der Traumwelt auch als Warnsignal: Der Träumer sollte sich davor hüten, sich in die Angelegenheiten anderer Menschen einzumischen, denn dies könnte negative Folgen für ihn haben.

Selbst einen Zahn ziehen - was für ein komischer Traum!

Wer sich in seinen Träumen selbst einen Zahn aus dem Mund zieht, wird vor einer möglichen Fehlspekulation gewarnt, die sie oder er möglicherweise bereits begangen hat. Das bedeutet, dass sich die träumende Person in einer Angelegenheit verschätzt hat und nun mit den Folgen leben muss. Das kann eine verlorene Wette sein oder eine zu hohe Geldausgabe. Das Traumbild vom selbstständigen Zähneziehen warnt davor, Risiken einzugehen.

Vom Ausschlagen der Zähne träumen

Wenn man im Traum erlebt, dass die Zähne ausgeschlagen oder ausgerissen werden oder der Kiefer schlimm verletzt wird, sollten sich der Betroffene fragen, ob es in seinem Umfeld Personen gibt, die ihm feindlich gesonnen sind. Der Schläfer kann das Traumbild "Zahn ausgeschlagen" nämlich als Warnung interpretieren, in Zukunft etwas vorsichtiger durch das Leben zu gehen und sich nicht wegen Kleinigkeiten zu streiten.

Wer jemand anderem die Zähne ausgeschlagen hat im Traum, sollten im Wachzustand darauf achten, die eigenen Emotionen und Triebe unter Kontrolle zu halten. Wird man herausgefordert, sollte man dennoch versuchen, ruhig und gelassen zu bleiben.

Eine Zahnlücke erscheint in den Träumen

Man fühlt im Traum mit der Zunge über die Zahnreihen oder blickt in den Spiegel und merkt, dass plötzlich eine Lücke dort ist, wo vorher noch keine war. Erlebt jemand einen solchen Angsttraum, kann dies in sinnbildlicher Weise für die Furcht vor dem Schwinden der sexuellen Attraktivität stehen. Ist diese Furcht aber überhaupt begründet?

Zahnarzt-Traum = Angsttraum?

Neben der möglichen echten Furcht vor einem Zahnarztbesuch versinnbildlicht der Zahnarzt in Träumen die Selbstbestimmtheit und Durchsetzungsfähigkeit des Schläfers. Falls er sich also im Augenblick in einer eher von Angst geprägten Situation im Leben befindet, kann der Traum ihm Mut machen, seine positiven Fähigkeiten einzusetzen. Wer jetzt von seinen Talenten Gebrauch macht, kann die Hürde viel leichter nehmen.

Die Zahnspange: Analyse des Traumsymbols

Sieht man in seinen Träumen jemanden, der eine Zahnspange trägt, versteckt sich dahinter eine mögliche Warnung vor Hinterlistigkeit und Falschheit. Es mag Egoisten im Umfeld des Träumers geben, die Hinterhältiges planen. Trägt man selbst eine Zahnspange, kündigen sich eventuell Verwirrung und unruhige Zeiten an. Gleichzeitig wird das eigene Bedürfnis, im Mittelpunkt zu stehen, eventuell zum Problem.

Traumsymbol "Zähne" - Die allgemeine Deutung

Wer im Traum die Zähne verliert, wird nach der allgemeinen Deutung im realen Leben bald einen geliebten Menschen verlieren. Dies muss keineswegs mit dem Tod eines Familienmitglieds oder engen Freunds zusammenhängen, auch die geistige Trennung, das „Auseinanderleben“ oder eine räumliche Zwangsdistanz aus beruflichen Gründen kann hinter einem Traum vom verlorenen Zahn stecken.

Träume von lockeren oder faulenden Zähnen, sowie von der Ziehung eines Zahns können dies ebenfalls symbolisieren. Sie können aber auch lediglich eine Warnung vor Misserfolg darstellen: Ein Wackelzahn im Traum zeigt dem Betroffenen, dass ihm eventuell Krankheit, Alter, sinkende Lebensenergie oder aber auch ein materieller Verlust, zum Beispiel finanzieller Art, drohen.

Oft geht mit diesen Träumen eine Verunsicherung und Angst einher, wenn im Traum beispielsweise ein Eckzahn abbricht. Der Träumende fürchtet sich vor einem derartigen negativen Erlebnis, was eine häufige Wiederholung des Albtraumes auslösen kann. Sind es allgemein abgebrochene Zähne, die in der Traumszenerie schließlich ganz ausfallen, kann dies durchaus als ein positives Traumbild interpretiert werden, denn dahinter verbirgt sich unter anderem die Überwindung von Unsicherheiten.

Im Traum selbst einen Zahn zu ziehen kann allerdings positiver gedeutet werden: Dies steht oft dafür, dass der Betroffene aus dem Problem eines anderen Nutzen ziehen und erfolgreich sein wird. Falsche Zähne symbolisieren im Traum nach der allgemeinen Deutung hingegen ein Geltungsbedürfnis und Eitelkeit, aber auch Scheinerfolg.

Träume von gesunden Zähnen sind zwar weitaus seltener, aber dennoch nicht bedeutungslos. Im Gegensatz zu negativen Zahn-Träumen steht ein gesundes Gebiss für Kraft, Gesundheit und (finanziellen) Erfolg. Bei Männern können derartige Träume außerdem eine hohe Potenz darstellen.

Das Wachsen von neuen Zähnen gilt nach der allgemeinen Traumdeutung ebenfalls als positives Zeichen, nämlich als Symbol des Wandels: Es beginnt für den Träumenden ein neuer Lebensabschnitt. Er wird Hoffnung schöpfen und Glück haben. Darüber hinaus könnte sich Nachwuchs ankündigen.

Klappern im Traum die Zähne, weil man vielleicht Fieber mit Schüttelfrost hat, so kann dies als Hinweis auf einen insgesamt schwachen Gesundheitszustand verstanden werden. Der betroffene Träumende sollte seine Kräfte derzeit schonen.

Traumsymbol "Zähne" - Die psychologische Deutung

Nach der psychologischen Deutung des Traumsymbols „Zähne“ stellen diese häufig einen sexuellen Aspekt im Unterbewusstsein des Träumenden dar. Ungepflegte oder kranke Zähne symbolisieren demnach die Angst vor Verlust der sexuellen Anziehungskraft. Dies gilt insbesondere für Frauen.

Träumen junge Mädchen von dem Ausfallen der Zähne samt Zahnwurzel, könnte dies außerdem das Symbol für einen Verlust der eigenen Jungfräulichkeit sein. Männer fürchten sich meist (unterbewusst) vor dem Verlust der eigenen Potenz, sind verunsichert oder aggressiv, wenn im Traum ein Eckzahn ausfällt.

Darüber hinaus können negativ empfundene Träume von Zähnen nach der psychologischen Deutung auch für Schuldgefühle stehen, die der Träumende im Hinblick auf seinen Partner empfindet. Diese Schuldgefühle können unter anderem aus einer heimlich verborgenen und nicht ausgelebten sexuellen Fantasie heraus entstehen.

Besonders, wer im Traum für seinen Zahnverlust ausgelacht wird, steht möglicherweise im Konflikt mit dem eigenen Selbstbewusstsein und ist im realen Leben zutiefst verunsichert. Der Betroffene sollte diese Zweifel und Ängste überwinden.

Traumsymbol "Zähne" - Die spirituelle Deutung

Träume von Zähnen sind nach der spirituellen Deutung besonders dann interessant, wenn von einem Verlust des Körperteils geträumt wird. Dem Betroffenen droht in der Zukunft eine schwere Zugänglichkeit zu seiner eigenen Spiritualität. Es ist möglich, dass er diese sogar gänzlich aus dem Blick verliert.

Zähne
4.5 (90.05%) 185 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Zähne
4.5 (90.05%) 185 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload