Traumdeutung Schuss

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Einen Schuss hören wir in der Realität glücklicherweise deutlich seltener als im Fernsehen oder in Kinofilmen. Die wenigsten Menschen besitzen eine Waffe oder haben überhaupt schon mal in ihrem Leben geschossen. Lediglich bei Polizisten und Jägern sind das Benutzen einer Waffe und das Üben des Schießens mit ihr Teil des Alltags.

Als Traumsymbol jedoch kann ein Schuss den Weg in die nächtlichen Abenteuer jedes Menschen finden. Manchmal hören wir hier einen solchen, möglicherweise schießen wir auch selbst, vielleicht ins Leere, vielleicht auf ein Tier, vielleicht sogar auf einen Menschen.

Besonders erschreckend können außerdem auch Traumsituationen sein, in welchen wir selbst angeschossen oder gar erschossen werden. All diese Umstände sollten immer berücksichtigt werden, wenn wir das Symbol "Schuss" deuten.



Traumsymbol "Schuss" - Die allgemeine Deutung

Das Hören eines Schusses kann im Traum unschöne Erlebnisse ankündigen. Der Betroffene könnte schon bald eine Erfahrung machen, die ihm nicht gefallen wird. Möglicherweise wird diese ihn sogar tieftraurig stimmen und ihn noch eine ganze Weile belasten. Löst der Schuss im Traum allerdings keine Angst, Sorge oder Panik in dem Betroffenen aus, ist das Symbol hingegen als positives Vorzeichen zu verstehen: In diesem Fall wird er sich nach allgemeiner Auffassung völlig unerwartet verlieben.

Wird der geträumte Schuss auf den Betroffenen selbst abgefeuert, kann dies seine Angst vor feindlich gesinnten Mitmenschen darstellen. Hiermit könnte auch ein geringes Selbstvertrauen einhergehen. Der Träumende fühlt sich schnell überfordert, insbesondere in Konfliktsituationen. Er kann sich nur schwer behaupten und somit auch nicht vor feindlichen Machenschaften schützen.

Ein Traum, in welchem man selbst mit einer Waffe angreift und auf jemanden schießt, kann ein inneres Ungleichgewicht anzeigen. Der Betroffene hat Schwierigkeiten, alle Teile seiner Persönlichkeit zu akzeptieren. Er versucht bestimmte Seiten seines Selbst abzutöten oder gewaltsam zu unterdrücken.

Ist das Ziel des geträumten Schusses jedoch ein Tier, fordert das Symbol dazu auf, mehr Elan und Energie in eine bestimmte Angelegenheit zu stecken. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Tier im Traum verfehlt wird.

Traumsymbol "Schuss" - Die psychologische Deutung

Nach dem psychologischen Deutungsansatz kann ein Schuss im Traum für verletzte Gefühle stehen. Der Betroffene wurde im realen Leben möglicherweise schwer enttäuscht und hat das Erlebte noch nicht vollständig verarbeitet. In dem Traum einer Frau kann sich diese Bedeutung auch auf eine negative sexuelle Erfahrung beziehen.

Wird im Traum ein Schuss lediglich gehört, sehen Psychoanalytiker hierin Hinweise auf eine Entscheidung, welche in naher Zukunft getroffenen werden muss. Diese wird von großer Bedeutung sein und könnte das gesamte eigene Leben verändern. Es ist daher ratsam, verschiedene Argumente zunächst sorgfältig abzuwägen.

Traumsymbol "Schuss" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung steht ein Schuss für kontrollierte Energien, welche der Betroffene für seine persönliche spirituelle Entwicklung benötigt.

Schuss
4.4 (88%) 10 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Schuss
4.4 (88%) 10 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload