Traumdeutung Seele

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Begriff der Seele kann unterschiedliche Bedeutungen haben. Wenn wir von einer Seele oder dem Geist sprechen, meinen wir in erster Linie oft die Identität, die unterschiedlichen Züge, Erfahrungen und Emotionen, die einen Menschen in seiner Einzigartigkeit ausmachen. Die Frage nach der Sterblichkeit der Seele wird dabei in nahezu jeder Religion anders beantwortet und scheidet gleichermaßen auch Philosophen, Denker und Ethiker in ihren Ansichten. Es steht lediglich fest, dass die Seele nicht greif- oder messbar ist und entsprechend auch ihre Unsterblichkeit nicht bewiesen werden kann.

Wenn wir nun von einer Seele träumen, kann dies in verschiedenen Zusammenhängen geschehen. Vielleicht wird die Seele eines im Traum erscheinenden Menschen plötzlich sichtbar. Möglicherweise fühlen wir auch, wie unsere eigene Seele unseren Körper verlässt. Was aber bedeuten solche Traumsituationen? Wie interpretiert man das Traumbild "Seele"?



Traumsymbol "Seele" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Seele" lässt der allgemeinen Traumdeutung zufolge darauf schließen, dass der Betroffene ein gutes Sozialleben pflegt. Das Verhältnis zu seinen Mitmenschen ist harmonisch. Dies gilt nicht nur im privaten Lebensbereich, sondern gleichermaßen im beruflichen Umfeld. Das heißt, dass der Träumende auch im Job gut mit Kollegen, Mitarbeiten und Vorgesetzten klarkommt. Bei Auseinandersetzungen kann man schnell und friedlich eine Lösung finden, die alle zufriedenstellt.

Träume, in welchen die Seele einer anderen Person plötzlich in dem Schlafenden innewohnt, fühlen sich sicherlich oft seltsam an und hinterlassen ein skeptisches Gefühl nach dem Erwachen. Die Traumanalyse sieht hierin jedoch ein ebenfalls positives Zeichen. Das Traumbild der Seele kündigt dann eine baldige neue Freundschaft an. Diese Beziehung könnte sich zu einem besonders tiefen, vertrauensvollen Verhältnis entwickeln.

Menschen, die im kreativen Bereich tätig sind und von dem Traumsymbol "Seele" träumen, dürfen sich nach der allgemeinen Traumdeutung darüber hinaus auf kommende Anerkennung und Erfolge freuen. Vorsicht ist nach diesem Interpretationsansatz lediglich dann geboten, wenn in der Traumsituation die eigene Seele den Körper verlässt. In diesem Fall warnt das geträumte Bild davor, sich nicht für die falschen Zwecke einzusetzen. Das Traumsymbol gibt Hinweise darauf, dass der Träumende seine persönlichen ethischen Werte verrät.

Traumsymbol "Seele" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung ist die Seele immer ein Sinnbild für den Träumenden selbst. Das Traumsymbol zeigt, welche verschiedenen Seiten ihn ausmachen. Dabei gibt die konkrete Traumsituation genaueren Aufschluss darüber, welche Facetten der eigenen Persönlichkeit im Leben des Schlafenden von besonders hoher Wichtigkeit sind.

Wer davon träumt, mit anderen über die Seele und deren mögliche Unsterblichkeit zu reden, hat nach Auffassung von Psychoanalytikern eine hohe Intelligenz. Das Traumsymbol "Seele" zeigt dann, dass der Träumende seine Erfüllung vor allem in geistiger Arbeit findet. Dabei behält er jedoch im Alltag immer auch sich und sein Verhalten genau im Auge. Wie wirkt er auf andere? Wie kommen seine Taten den Mitmenschen gegenüber an?

Traumsymbol "Seele" - Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz ist das Traumsymbol "Seele" immer ein Sinnbild für Unsterblichkeit.

Seele
4.7 (93.33%) 3 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Seele
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload