Traumdeutung Sense

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Sense ist ein langes Werkzeug mit einem messerartigen Schneidblatt an der Spitze. Sie wird genutzt, um Wiesen und Felder von Hand zu mähen. In unserem Kulturkreis verbinden allerdings viele Menschen den Begriff auch automatisch mit dem Sensenmann, welcher gleichbedeutend mit dem Tod ist.

Beide Kontexte können eine Rolle spielen, wenn wir von einer Sense träumen. Hier hat sie immer einen symbolischen Charakter, unabhängig davon, ob wir sie im Traum sehen, selbst benutzen oder auch einem anderen zuschauen, wie er mit dem Werkzeug umgeht. Doch wie genau kann die Sense als Traumsymbol interpretiert werden?



Traumsymbol "Sense" - Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich kann das Benutzen einer Sense im Traum Veränderungen ankündigen. Als Werkzeug, welches zum Schneiden von etwas dient, signalisiert sie, dass es bestimmte Einstellungen und Handlungsweisen im eigenen Leben gibt, von welchen der Betroffene sich trennen sollte. Es ist möglicherweise notwendig, das Gewohnte näher zu reflektieren und zu überlegen, in welchem Bereich man durch den eigenen Standpunkt in der persönlichen Weiterentwicklung zurückgehalten wird. Auch wenn Veränderungen nicht immer leicht sind, sollte der Träumende versuchen, sich für diese zu öffnen und Neuerungen zuzulassen.

Ein Traum, in welchem man lediglich eine Sense sieht, diese aber nicht benutzt, stellt nach allgemeiner Auffassung eine endlich getroffene Entscheidung dar. Nach langem Überlegen hat der Betroffene nun eine Sache für die Richtige befunden. Die geträumte Sense zeigt, dass er seine Wahl nun nicht mehr hinterfragen sollte, selbst wenn andere ihn hierfür kritisieren. Die Wahrscheinlichkeit ist nämlich hoch, dass die getroffene Entscheidung langfristig Erfolge bringt.

Gegenteiliges gilt lediglich, wenn die Sense im Traum nicht funktionstüchtig ist. In diesem Fall drohen Misserfolge. Arbeitet in der Traumsituation eine andere Person mit einer Sense, kann das Symbol darüber hinaus gleichbedeutend mit dem erscheinenden Sensenmann sein: Es handelt sich dann um ein Symbol für Alter, Krankheit und Tod.

Traumsymbol "Sense" - Die psychologische Deutung

Eine Sense symbolisiert in der psychologischen Traumdeutung das Bedürfnis, eine Angelegenheit aus der Vergangenheit aufzuarbeiten. Mit einer bestimmten Erfahrung oder einem früheren Verhalten hat der Träumende noch nicht vollständig abgeschlossen. Möglicherweise plagt ihn auch ein schlechtes Gewissen. Es wäre vielleicht hilfreich, das Gespräch mit den betroffenen Personen zu suchen und das Geschehene zu klären. Auf diese Weise kann man sein seelisches Gleichgewicht wieder herstellen.

Sieht man in Traum hingegen andere Menschen mit einer Sense arbeiten, soll dies den Betroffenen nach Auffassung von Psychoanalytikern dazu auffordern, weniger an sich selbst zu denken. Bei seinen Mitmenschen ist der Träumende nicht sehr beliebt. Er neigt vielleicht zu egoistischem, herablassendem, arrogantem, gelegentlich auch aggressivem Verhalten. Auf diese Weise macht er sich keine Freunde.

Traumsymbol "Sense" - Die spirituelle Deutung

Eine Sense verweist in einem spirituellen Traum auf das Ende der körperlichen Existenz.

Sense
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Sense
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload