Traumdeutung Slipeinlagen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Slipeinlagen schützen die Wäsche vor Verschmutzung durch Blut oder Vaginalschleim. Manche Frauen benutzen die flachen Binden immer, andere nur dann, wenn sie ihre Periode erwarten oder wenn sie fast vorbei ist. Eine Slipeinlage besteht aus einem Zellulosekern, der die Flüssigkeit aufsaugt, und aus verschiedenen Schichten synthetischer Materialien. Mit einem Klebestreifen wird sie am Slip befestigt und nach dem Gebrauch im Hausmüll entsorgt. Kaufen kann man Slipeinlagen in einer Drogerie, der Apotheke oder im Supermarkt.

Benutzt man im Traum Slipeinlagen, hat man vermutlich das angenehme Gefühl, etwas für die eigene Hygiene zu tun. Vielleicht bekommt die Träumende tatsächlich bald ihre Menstruation. Die Emotionen, welche die Traumhandlung begleiten, sind für die Traumdeutung äußerst aufschlussreich.



Traumsymbol "Slipeinlagen" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Slipeinlagen" deutet auf das Einsetzen der Monatsblutung und damit auf das Ende eines Zyklus‘ hin. In der Traumdeutung lässt sich dieses Traumbild auf Umbrüche im Leben übertragen. Diese müssen nicht zwingend negativ sein. Vielleicht wird aus einer lockeren Beziehung eine feste Bindung. Oder es steht ein Ortswechsel oder eine Neuorientierung im Beruf an. Die Slipeinlagen im Traum bestätigen dem Schlafenden, dass seine Pläne auf fruchtbaren Boden fallen werden.

Folgt man der Traumdeutung, ergibt sich aus dem Traumsymbol außerdem das Eintreten eines regelmäßig wiederkehrenden Ereignisses. Der Träumer sollte sich also auf diese Dinge einstellen und ihnen die nötige Beachtung schenken.

Laut Traumanalyse deutet das feine Gewebe der Slipeinlagen auf verborgene Gefühle hin. Da es unter anderem Schleim auffängt, kann das Traumsymbol ein Hinweis auf negative Emotionen sein. Es ist möglich, dass er sich in seiner Meinungsäußerung anpasst, um daraus einen Vorteil zu ziehen. Im Traum signalisieren ihm die Slipeinlagen das Schleimige an seiner Haltung und dies löst unangenehme Gefühle aus. Für die Traumdeutung ist das Traumsymbol darum auch eine Aufforderung zur Läuterung.

Traumsymbol "Slipeinlagen" - Die psychologische Deutung

Slipeinlagen dienen der körperlichen Hygiene. Auf der psychologischen Ebene kann das Traumsymbol darum das Bedürfnis nach einer inneren Reinigung ausdrücken. Der Schlafende hat vielleicht eine komplizierte Einstellung zu seiner eigenen Sexualität oder fühlt sich aus anderen Gründen unsauber. Die thematisch eng mit der Einlage zusammenhängende Menstruation gilt in der Traumdeutung als Sinnbild für Kraft, Gesundheit und Fruchtbarkeit.

Träumt eine ältere Frau von Slipeinlagen, kann das Traumbild auf die Angst vor dem Verlust sexueller Aktivität hinweisen. Im Traum junger Frauen oder Mädchen drückt sich gemäß der Traumanalyse ein Selbstfindungsprozess aus. Die Schlafende wird sich ihrer Weiblichkeit bewusst. Im Allgemeinen gilt das Traumsymbol "Slipenlagen" außerdem als Ausdruck des Wunsches, etwas aus dem eigenen Leben zu entfernen, das man ablehnt, persönliche Eigenschaften zum Beispiel.

Traumsymbol "Slipeinlagen" - Die spirituelle Deutung

Für die spirituelle Traumdeutung stellt das Traumsymbol "Slipeinlagen" einen Schleier zwischen der transzendenten und der profanen Welt dar. Im Traum wird dieser gelüftet, so dass der Träumer mit der geistigen Ebene in Verbindung treten kann. Zudem drücken sich in dem Traumbild der Lebenskreislauf sowie die Akzeptanz der Weiblichkeit aus.

Slipeinlagen
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Slipeinlagen
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload